VwM

Frühzeitiges Dekorieren für die Feiertage kann Sie glücklich machen

Last Updated on 12/10/2021 by MTE Leben

Verywell / Catherine Song

Spätherbst und Winter können etwas rau sein. Die kälteren, dunkleren Tage können Ihre Stimmung belasten. Und wenn Sie einen geliebten Menschen verloren haben, kann sich die Weihnachtszeit besonders schmerzhaft anfühlen.

Aber für die Feiertage zu dekorieren – auch wenn Sie keine Lust dazu haben – kann Ihrem psychischen Wohlbefinden sehr gut tun. Ein paar Lichter aufzureihen und einen Baum zu trimmen, könnte Sie glücklicher machen. Das Dekorieren für die Feiertage kann sogar Ihr soziales Leben verbessern.

Wenn Sie also daran denken, dieses Jahr die Dekoration zu überspringen oder in letzter Sekunde ein paar Dekorationen zu werfen, sollten Sie diese Strategie vielleicht überdenken. Je früher Sie dekorieren, desto eher können Sie diese Vorteile genießen.

Dekorieren weckt nostalgische Gefühle

Es gibt etwas an der Weihnachtszeit, das an die Vergangenheit erinnert . Und für die meisten Menschen halten die Feiertage glückliche Erinnerungen.

Die Feiertage wecken nostalgische Gefühle wie zu keiner anderen Jahreszeit. Wenn Sie sich ein Ornament aus der Kindheit ansehen, erinnern Sie sich vielleicht an die Magie, die Sie als Kind empfunden haben. Oder wenn Sie Ihr Haus mit Lichtern beleuchten, denken Sie vielleicht darüber nach, wie die Lichter in Ihrem Elternhaus aussahen.

Diese nostalgischen Gefühle können ein bisschen bittersüß sein. Während Sie geliebte Menschen vermissen, die nicht mehr hier sind, fühlen Sie sich während der Ferien vielleicht auch mehr verbunden.

Studien haben gezeigt, dass Nostalgie einige tiefgreifende Vorteile haben kann. wie zum Beispiel:

Ihnen helfen, mehr Sinn im Leben zu findenStärkung Ihres Gefühls der sozialen VerbindungEin Gegenmittel gegen kollektive Angst bieten

Dekorieren könnte die soziale Verbindung fördern

Das Dekorieren der Außenseite Ihres Hauses kann sogar Ihrem sozialen Leben helfen. Menschen, die ihre Häuser für die Feiertage dekorieren, werden laut einer im Journal of Environmental Psychology veröffentlichten Studie als zugänglicher und freundlicher angesehen.

Obwohl es sich um eine ältere Studie handelt, ist es wahrscheinlich, dass dies immer noch wahr ist. Tatsächlich können Weihnachtsdekorationen im digitalen Zeitalter mehr denn je Geselligkeit signalisieren. Außerdem bringen Weihnachtsbirnen echtes Licht in einer dunklen und tristen Jahreszeit; Davon profitieren Ihre Nachbarn und Sie.

Fröhliches Handeln könnte dich fröhlich fühlen lassen

Ein weiterer Grund, warum das Dekorieren für die Feiertage Ihnen helfen kann, sich besser zu fühlen, ist, dass „sich glücklich verhalten“ Ihre Stimmung verbessern kann. Diese Vorstellung hat ihre Wurzeln in der kognitiven Verhaltenstherapie – einer evidenzbasierten Therapiepraxis, bei der Therapeuten Klienten ermutigen, „so zu tun, als ob“ sie sich anders fühlen würden.

Eine Verhaltensänderung kann zunächst zu einer Veränderung des emotionalen Zustands führen. Studien haben zum Beispiel ergeben, dass Lächeln glücklich machen kann. Und die Teilnahme an lustigen Aktivitäten, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, kann Ihre Stimmung tatsächlich verbessern. In ähnlicher Weise könnte Ihnen das Dekorieren helfen, mehr Weihnachtsstimmung zu erleben.

Ein Wort von Verywell

Wenn Sie dieses Jahr wirklich Probleme mit den Feiertagen haben, reicht die Dekoration möglicherweise nicht aus, um Ihre Stimmung zu heben. Sie können von einem Gespräch mit einem Psychologen profitieren. Emotionale Unterstützung zu bekommen, neue Bewältigungsstrategien zu üben und mit jemandem zu sprechen, kann dir in einer schwierigen Zeit helfen, dich besser zu fühlen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Alles fühlt sich schwieriger an, wenn Sie mit Depressionen zu tun haben. Holen Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Sie sind dabei!

Vielen Dank, {{form.email}}, für Ihre Anmeldung.

Es gab einen Fehler. Bitte versuche es erneut.

Verywell Mind verwendet nur hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unseren redaktionellen Prozess, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Fakten prüfen und unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

Sezer O, Norton MI, Gino F, Vohs KD. Familienrituale verbessern die Feiertage. Zeitschrift der Gesellschaft für Konsumforschung. 2016;1(4). doi:10.1086/688495

Tilburg WAP, Sedikides C, Wildschut T, Vingerhoets AJJM. Wie Nostalgie dem Leben Sinn verleiht: Von der sozialen Verbundenheit zur Selbstkontinuität. Europäische Zeitschrift für Sozialpsychologie. 2018;49(3). doi:10.1002/ejsp.2519

A. Smeekes, J. Jetten, M. Verkuyten et al. Wiederherstellung der Kontinuität in der Gruppe in Zeiten der Angst um die Zukunft der Gruppe. Sozialpsychologie. 2018;49(6). doi:10.1027/1864-9335/a000350

Werner CM, Peterson-Lewis S, Brown BB. Schlussfolgerungen über die Geselligkeit von Hausbesitzern: Einfluss von Weihnachtsdekorationen und anderen Hinweisen. J Umweltpsychologie. 1989: 9(4); 279-296. doi:10.1016/S0272-4944(89)80010-6

Blatt C. Schalten Sie Ihr Gehirn ein: Der Schlüssel zu maximalem Glück, Denken und Gesundheit. Bakerbooks, eine Abteilung der Baker Publishing Group; 2015.

Coles NA, Larsen JT, Lench HC. Eine Metaanalyse der Literatur zu Gesichtsfeedback: Die Auswirkungen von Gesichtsfeedback auf das emotionale Erleben sind gering und variabel. Psychol Bull. 2019;145(6),610–651. doi:10.1037/bul0000194

Layous K, Nelson SK, Kurtz JL, Lyubomirsky S. Was löst prosoziale Anstrengung aus? Eine positive Feedbackschleife zwischen positiven Aktivitäten, Freundlichkeit und Wohlbefinden. Die Zeitschrift für Positive Psychologie. 2016;12(4). doi:10.180/17439760.2016.1198924

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button