Höchste

15 Winter-Essentials, die das Laufen im Winter weniger elend machen

Last Updated on 16/10/2021 by MTE Leben

Wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung.

Wenn Sie den Bedingungen entsprechend gekleidet sind, kann Sie nichts davon abhalten, ein Outdoor-Workout zu zerquetschen. Und da es absolut sicher ist, den ganzen Winter im Freien zu trainieren, können Sie diese Meilen auch bei sinkendem Quecksilberstand weiter protokollieren.

Lerne, einen Lauf bei kaltem Wetter zu lieben, indem du diese 15 Essentials für kaltes Wetter trägst.

Wir haben mit Marco Anzures, einem Lauftrainer auf Elite-Niveau, gesprochen, um ALLE Details zu erfahren, wie Sie beim Laufen in der Kälte einen kühlen Kopf bewahren. Folgendes empfiehlt er beim Einkaufen von Ausrüstung:

Keep it light. Wählen Sie Artikel, die gut isolieren, ohne zu viel Gewicht hinzuzufügen. Egal, wie kühl es sein wird, einen Parka beim Laufen zu tragen, ist nicht das Richtige. Achten Sie auf Schichten. In Verbindung mit dem oben Gesagten sollten Sie relativ dünne Teile wählen, die sich gut schichten und die Sie je nach Wetterbedingungen leicht mischen und kombinieren können. Parken Sie den Parka wieder. Vermeiden Sie Baumwolle. Einige Materialien funktionieren gut, aber Baumwolle ist nicht dein Freund. „Baumwolle saugt nur Ihren Schweiß auf und hält Sie kalt“, rät Anzures. Er fügt hinzu, dass jedes feuchtigkeitsableitende Material immer eine gute Wahl ist. Mit diesen Tipps im Hinterkopf haben wir leichte, schichtbare, baumwollfreie Picks mit erstaunlichen Kundenbewertungen hinzugefügt. Wir unterziehen alle unsere Empfehlungen auch einem gründlichen Überprüfungsprozess, der auf nicht unterstützte gesundheitsbezogene Angaben, zwielichtige Geschäftspraktiken und Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit den Produkten des Unternehmens prüft.

Mach dich fertig und triff den Block.

Beste Basisschicht

Under Armour ColdGear LangarmshirtPreis: $$Vorteile: leicht, schweißableitende, warme Nachteile: Läuft klein, laut einigen BewertungenMit einer Basisschicht von der Firma, die sie so ziemlich erfunden hat, können Sie nichts falsch machen.

Dieses Basic Langarmshirt ist eigentlich nicht so einfach. Es verfügt über die exklusive ColdGear-Technologie von Under Armour, ein doppellagiges Material, das Feuchtigkeit von der Haut ableitet und gleichzeitig die Körperwärme aufrechterhält.

Die spezielle leichte Konstruktion hält dich warm und bequem, ohne zusätzliche Masse, die dich bremsen könnte. Aber einige Rezensenten sagen, es fällt etwas klein aus.

Beste Laufweste

HAGLÖFS LIM Shield Comp VestPreis: $$$Vorteile: leicht, bietet Windschutz, tragbar Nachteile: teuer für die eingeschränkte Funktionalität (am besten für ernsthafte Outdoor-Läufer), nur in Herrengrößen Persönlich von Anzures empfohlen, ist diese Weste leicht, bietet aber zusätzlichen Schutz für Ihren Oberkörper bei windigen Bedingungen. Und seien wir ehrlich – Sie müssen diese Lungen warm halten, um durch die brutale Kälte UND den Wind zu rasen.

Diese Weste ist auch leicht mit JIC zu tragen. Es lässt sich klein genug zusammenfalten, um in eine Tasche zu passen, sodass Sie es herausholen können, wenn der Wind zu peitschen beginnt.

Beste Zwischenschicht

Die North Face Riseway 1/2 Zip TopPreis: $$Vorteile: dünn, ideal zum Überziehen Nachteile: fällt klein aus, nicht warm genug für Temperaturen unter dem GefrierpunktHier ist ein Profi-Tipp: Wenn Sie nach Ausrüstung für schlechtes Wetter suchen, wenden Sie sich an spezialisierte Outdoor-Marken wie The North Face.

Ihre Produkte werden unter härtesten Bedingungen getestet und haben eine lebenslange Garantie (ja, die Dauer Ihres gesamten Lebens). Dieser Pullover – hergestellt aus dem FlashDry-XD-Material von The North Face – leitet Schweiß ab und hält dich warm und trocken.

Sie ist die perfekte Ober- oder Zwischenschicht bei einem kühlen (aber nicht eiskalten) Lauf.

Beste Winterjacke

Sugoi Alpha Hybrid JacketPreis: $$$Vorteile: wind- und wasserabweisend, leicht, aber isoliert Nachteile: teuer Sie brauchen nur eine wirklich gute Außenschicht für Kaltläufe, und diese ist es.

Das windabweisende Panel entlang der Vorderseite schützt Ihren Oberkörper und das dehnbare Strickmaterial an Ärmeln und Seiten schränkt Ihre Bewegungsfreiheit nicht ein.

Wir laufen seit drei Wintern bei eisigen, verschneiten und bitterkalten Temperaturen!

Beste Laufhose

Craft Sport Windhosen für Herren und DamenPreis: $$Vorteile: winddicht, hält dich warm Nachteile: klein und lang laufen Diese klassische Strumpfhose stammt von einer Marke, die für Nordic-Ski-Ausrüstung bekannt ist (ohne Zweifel, sie hält dich warm) und ist winddicht, damit der eisige Wind dich nicht bremst.

Die angeraute Innenseite der Damenversion fühlt sich beim Reinschlüpfen wie Butter an und bietet zusätzlich noch ein wenig zusätzliche Isolierung. (Hinweis: Größe größer, wenn Sie zwischen den Größen liegen, da diese Leggings für lange Beine und schlanke Rahmen gemacht sind.)

Beste Laufhose

Craft Sports Pro LaufhosePreis: $$$Vorteile: leicht, warmNachteile: teuer Diese Hose ist mit dem Gütesiegel von Anzures ausgestattet. Diese Hose ist leicht, aber aus einer Jersey-Mischung gefertigt, die dennoch eine gemütliche Jogginghose bietet.

Sie sind außerdem mit reflektierenden Details versehen, damit Sie in jedem Winterwunderland gesehen werden, in dem Sie laufen.

Beste Laufsocken

Verdammt Tough Run 1/4 Ultra-Lightweight SockPreis: $Vorteile: Feuchtigkeitstransportierend, trocknet schnell, kein BündelnNachteile: Laut einigen Rezensenten zu schmal für breite Füße An einem warmen Tag können Sie sich einfach ein altes Paar Socken schnappen. Aber wenn Sie in der Kälte trainieren, sendet Ihr Körper Blut direkt zu Ihren Hauptmuskelgruppen und lässt Körperteile wie Finger, Zehen, Ohren und Nase extra kalt.

Schnappen Sie sich also eine Socke aus einer Merinowolle-Mischung wie diese. Merinowolle ist warm und feuchtigkeitstransportierend. Tatsächlich empfiehlt Anzures dies immer für Laufsocken. Es hat auch eine spezielle Konstruktion, die sich an die Rundungen deines Fußes anpasst und an Ort und Stelle bleibt, sodass kein loses Material dich in die falsche Richtung reiben könnte.

(Warte, heißt das… keine Blasen? 🙀 Melde dich an!)

Beste Laufschuhe für den Winter

Saucony Peregrine Eis+Preis: $$$Vorteile: reduziert das Rutschen des Eises, hält die Füße warm und trocken Nachteile: für schmale Füße, kann auf Eis noch rutschenYeeeeeah, hier sind wir immer aufgeregt: Die Kicks.

Der Peregrine Ice+ wurde speziell für das Laufen im Winter entwickelt und bietet mehr Grip als Ihr herkömmlicher Straßenlaufschuh (meep meep!), sodass Sie auf eisigen Oberflächen Traktion spüren werden.

Das wasserabweisende Obermaterial hält deine Füße warm und trocken durch den tiefen Winter bis hinein in den Frühling. ABER Rezensenten warnen davor, dass diese Schuhe auf dem Eis immer noch rutschen können – also denken Sie nicht, dass Sie direkt über eine Eisbahn sprinten können.

Best Gamasche zum Laufen

Smartwool Merino 150 Pattern Neck GaiterPreis: $Pros: leicht, schnell trocknend, feuchtigkeitstransportierend Nachteile: ziemlich teuer Der schnellste Weg, um jedes Hemd in Ihrem Arsenal vielseitiger zu machen: Fügen Sie eine Gamasche hinzu. Top ein Tanktop, T-Shirt oder Longsleeve damit, um es in ein Rollkragen-Top zu verwandeln. Ziehen Sie es zusammen, um Wärme auf Schalebene zu erhalten, oder ziehen Sie es für bitterkalte, windige Bedingungen über die Nase.

Rezensenten sagen, es ist die perfekte Gamasche für aktive Leute – die Wolle hält dich warm, ohne zu überhitzen, und sie ist geruchsabweisend, sodass du sie nicht nach jedem Tragen waschen musst.

Bester Ohrwärmer zum Laufen

Atneato Ear Warmer HeadbandPreis: $Pros: preiswert, dient auch als Schweißband, warmCons : sehr dünn Ihr Winterset ist ohne Ohrenwärmer nicht komplett. Dieses schreckliche Stechen in den Ohren nach einem Lauf bei kaltem Wetter kann der Vergangenheit angehören.

Diese Kreation von Atneato dient gleichzeitig als Schweißband und bietet eine hervorragende Balance zwischen Leichtigkeit und Flexibilität mit genügend Stoff, um den Wind draußen zu halten.

Rezensenten sagen, dass es super bequem ist und gut über Kopfhörer passt – aber einige sagen, dass es für wirklich kaltes Wetter zu dünn ist.

Beste Wintermütze zum Laufen

Salomon RS Unisex BeaniePreis: $$Vorteile: feuchtigkeitstransportierend, winddichtNachteile: nicht viel Stretch für größere Köpfe An manchen Tagen reicht ein Stirnband einfach nicht aus. Das bedeutet, dass es an der Zeit ist, nach einem deckenden Hut zu greifen. Dieses Modell besteht aus feuchtigkeitsableitenden Materialien und verfügt über eine winddichte Vorderseite sowie Schlitze für Schweißbänder und Sonnenbrillen.

Aber Sie müssen vielleicht woanders suchen, wenn Sie einen großen Noggin haben – diese Mütze hat nicht viel Nachgeben.

Beste Handschuhe zum Laufen

Brooks Running Fusion Mittelschwere HandschuhePreis: $$Vorteile: technikfreundliche, magnetisierte BündchenNachteile: etwas teuer 🎼 Laufhandschuh, Laufhandschuh, lass uns … zusammenkommen und … uns gut fühlen.

Das wichtigste Merkmal von Laufhandschuhen (neben Wärme natürlich) sind Daumen und Zeigefinger mit technischen Spitzen, damit Sie Ihre Musik- und Lauf-Tracking-Apps jederzeit im Spiel haben.

Dieses Paar hat das abgedeckt, zusammen mit magnetisierten Manschetten, um das glückliche Paar zusammenzukuscheln, wenn es nicht gebraucht wird.

Beste Sonnenbrille für running

Oakley Radar EV PathPreis: $$$Vorteile: weißes Licht herausfilternNachteile: aufgrund der hohen Nachfrage häufig ausverkauft Brauchen Sie wirklich eine winterspezifische Sonnenbrille? Ehrlich gesagt, nein. Jedes Paar wird es tun. Aber vertrauen Sie uns, wenn wir Ihnen sagen, dass dieses Paar eine Überlegung wert ist.

Wissen Sie, wie hell die Sonne an einem Wintertag wird, wenn sie sich im Schnee spiegelt? Nun, diese Linsen filtern speziell Weißtöne, sodass Sie klarer sehen können, ohne von Blendung geblendet zu werden.

Wenn Sie sich für Schneesport interessieren, werden sie auf der Piste doppelte Dienste leisten, also lohnt sich die Investition. Immernoch nicht sicher? Probiere einfach ein Paar an und du wirst es sofort verstehen.

Beste Handwärmer

Hot Hands HandwärmerPreis: $–$$Vorteile: Hände warm halten Nachteile: Kann Verbrennungen verursachenDiese bösen Jungs sind nicht nur während der Heckklappensaison für deine Eltern da.

Es ist eine gute Idee, für Tage unter dem Gefrierpunkt eine Schachtel davon in der Nähe Ihrer Handschuhe zu verstauen. Ziehen Sie ein Paar in Ihre Handschuhe, um Ihre Hände auf jedem Kilometer warm zu halten.

Aber Achtung: Wenn du sie direkt auf deiner Haut trägst (ohne eine Schicht dazwischen, wie eine Handschuhtasche), können sie deine Haut verbrennen.

Bester Lippenschutz

Aquaphor Lip Protectant + Sunscreen Preis: $Pros: schützt und befeuchtet die Lippen Nachteile: schmeckt schrecklich und kann laut Rezensenten austrocknen Wir fallen direkt in das Lager, das nicht ohne Lippenbalsam das Haus verlassen kann – besonders bei trockenen Bedingungen. Die Verbrennung nach dem Lauf können wir bewältigen. Rissige Lippen? Nicht so viel.

Dieser Balsam bindet Feuchtigkeit und verhindert den Wasserverlust von den Lippen, kann aber auch um die Nase und als Anti-Scheuer-Körperbalsam für lange Läufe verwendet werden.

Bonus: Es hat SPF 30, was für Outdoor-Workouts ein Muss ist. An hellen, verschneiten Tagen können Sie immer noch Sonnenbrand bekommen.

Aber Vorsicht: Einige Rezensenten berichten, dass der Lippenbalsam – obwohl der SPF wirkte – wie ein Bissen Sonnencreme schmeckte.

Bereit zum Einkaufen? Stellen Sie mit diesen hilfreichen Tipps von Anzures sicher, dass Sie zuerst genau wissen, was Sie brauchen.

Feuchtigkeitsableitende Materialien sind ein Muss

Mit Ausnahme von Socken (zu denen kommen wir gleich) sagt Anzures, dass es kein bestimmtes Material gibt, nach dem Sie suchen müssen – suchen Sie einfach nach feuchtigkeitsableitenden Materialien wie Wolle, Bambus, Polyester, Nylon usw.

Sogar Mischungen dieser Materialien mit Baumwolle funktionieren – vermeiden Sie nur reine Baumwolle, da Ihre kalte, nasse Kleidung bei niedrigen Temperaturen an Ihnen haftet.

„Feuchtigkeitsableitendes Material jeder Marke ist eine sichere Wahl bei der Auswahl von Trainingskleidung“, sagt Anzures.

Re: Socken, oder? Merinowolle ist da, wo sie ist. Per Anzures sind Socken aus Merinowolle eine großartige Alternative zu Baumwollsocken, da sie bequem, feuchtigkeitstransportierend und warm sind.

Aufschichten

Layering ist definitiv der Schlüssel zu einem erfolgreichen Kaltwetterlauf. Anzures sagt: „Es gibt eine Vielzahl von Jacken, Hosen und Strumpfhosen, die Sie so kombinieren können, dass sie dem Schutz vor den Elementen entsprechen, den Sie suchen.“

Hier ist sein Layering-Spickzettel, basierend auf der Außentemperatur zum Zeitpunkt Ihres Laufs:

50 bis 59 ° F: T-Shirt und Shorts 40 bis 49 ° F: Langarmshirt, Shorts oder Strumpfhose, optional dünne Handschuhe und Ohrenwärmer30 bis 39 °F: ​​Langarmshirt, leichte Weste oder T-Shirt, Shorts, Strumpfhose, Baumwollhandschuhe und eine Mütze20 bis 29 °F: ​​Langarmshirt, leichte Weste oder T-Shirt, Jacke oder Windjacke, Shorts oder Hose , Strumpfhosen (für zusätzliche Wärme kurze Strumpfhosen über langen Strumpfhosen schichten), Baumwollhandschuhe, Mütze Unter 20 °C: Langarmshirt, leichte Weste oder T-Shirt, Jacke oder Windjacke, Hose, Strumpfhose (für zusätzliche Wärme kurze Strumpfhose darüber schichten) lange Strumpfhose), dicke Fäustlinge (für zusätzliche Wärme, Schicht über Handschuhen), Mütze

Sie könnten während der Wintermonate die Wettervorhersage überprüfen und bei dem Gedanken, in eine Straßenbaustelle einzusteigen, schaudern.

Warum können Sie nicht einfach für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen, sich ein paar Dollar für Schutzausrüstung sparen und noch wärmer bleiben?

Nun, das Laufen im Freien hat einige einzigartige Vorteile, die für diejenigen bemerkenswert sind, die unbedingt ihre Ausdauer-, Cardio- und Beinkraftziele erreichen wollen:

Verbessertes Knochenwachstum. Laufen im Freien belastet Ihre Knochen und Gelenke und das Gewebe, das sie verbindet, stärker. Infolgedessen erneuern sich Ihre Knochen im Laufe der Zeit mehr als bei einem Laufband, das eine weichere Oberfläche hat, die sich beim Laufen bewegt. Dies kann helfen, Osteoporose im Alter in Schach zu halten. Ein super Hintern. Das Laufen auf einer stationären Oberfläche bedeutet, dass Ihre Kniesehnen und Gesäßmuskeln stärker ins Spiel kommen als auf einer sich bereits bewegenden Plattform. Cue einen Handlanger Hintern.Ein mentaler Schub. Die Kraft, den Wind in den Haaren zu spüren und zu sehen, wie sich die Landschaft verändert, kann laut einer Studie aus dem Jahr 2017 Wut, Depression und Stress mehr reduzieren als Indoor-Training. Verbesserte Stabilität. Das Laufen in einer geraden Linie bedeutet, dass Ihre stabilisierenden Muskeln nicht so hart arbeiten. Wenn Sie draußen trainieren, müssen Sie möglicherweise Ihren Kurs anpassen und Hindernissen ausweichen, sodass Sie diesen Stabilisatoren etwas mehr Schub geben.Verbesserter Fokus. Besonders wenn Sie für ein großes Rennen trainieren, ist es wichtig, im Freien zu üben, um Ihren Körper darauf vorzubereiten, um Menschen und Hindernisse zu manövrieren (die Sie auf dem Laufband nicht treffen werden), um am Tag einen freien Kopfraum zu behalten.Wir werfen hier einen genaueren Blick auf Indoor- und Outdoor-Laufen.

Hier sind einige Tipps, damit dein Lauf genauso viel Spaß macht wie ein Lauf in der Sonne.

Wärme dich drinnen auf

Wir alle wissen also, dass es wichtig ist, sich vor dem Training aufzuwärmen. Aber wenn Sie sich drinnen aufwärmen, bevor Sie in der Kälte laufen, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie und Ihre Muskeln extra warm werden.

Ein bisschen so, als ob du dein Auto Mitte Januar vorwärmst und die Heizung hochdrehst, damit es warm und bequem ist, bevor du deine Einfahrt verlässt.

Berücksichtigen Sie Regen und Wind

Durch Regen und Wind fühlt es sich kälter an, als es tatsächlich ist – laut Anzures um bis zu 10 bis 20 ° F.

Und denken Sie daran, dass wasserdichte Kleidung nicht die Lösung ist: „Wasserdichte Kleidung atmet nicht gut und Ihr Schweiß bleibt in Ihrer Innenschicht hängen, wenn keine gute Belüftung vorhanden ist“, sagt er.

Berücksichtige das Aufwärmen deines Körpers

Passen Sie auf, dass Sie sich für Ihren Sprint durch den Schnee nicht überziehen. „Eine allgemeine Faustregel“, erklärt Anzures, „ist, die Außentemperatur zu nehmen und 10 bis 20 ° F hinzuzufügen, um die Erwärmung Ihres Körpers beim Laufen zu berücksichtigen.“

Er sagt, dass Sie auch Ihre persönlichen Vorlieben für heiß / kühl berücksichtigen sollten – wenn Ihnen immer kalt ist, packen Sie etwas mehr als empfohlen ein und umgekehrt, wenn Sie ein wandelnder Ofen sind.

Der Winter fühlt sich an wie eine Zeit, um sich zusammenzurollen und dem Training den Rücken zu kehren – aber es ist wichtig, dass Sie alles andere tun.

Denk darüber nach. Wenn Sie Ihre Motivation bei feindlichem Wetter stark halten können, stellen Sie sich vor, was Sie erreichen können, wenn es draußen tatsächlich mild oder sogar (flüsternd) warm ist.

Outdoor-Workouts sind so sicher wie möglich – bei jedem Wetter. Also zieh deine schicke Mütze, Thermostrumpfhose und Ohrenwärmer an und stampfe noch heute über den Bürgersteig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button