Medikamente

Vorteile der Vitamin-A-Ergänzung, Nebenwirkungen, Dosierung und Anwendung

Last Updated on 26/08/2021 by MTE Leben

home/vitamin a-oral Artikel

Table of Contents

Was ist Vitamin A-oral und wie funktioniert es (Wirkmechanismus)?

Orales Vitamin A wird verwendet, um einen Vitamin-A-Mangel zu behandeln. Carotinverbindungen (zum Beispiel in Eigelb, Butter und Sahne enthalten) werden vom Körper nach und nach in Vitamin A (Retinol) umgewandelt. Vitamin A unterstützt das Wachstum und die Knochenentwicklung, das Sehvermögen, die Fortpflanzung sowie die Entwicklung und Erhaltung von Hautgewebe. Es kann auch die Funktion des Immunsystems verbessern und einigen Krebsarten vorbeugen. Eine Form von Vitamin A namens Retinal ist für die Übertragung der Lichtempfindung in der Netzhaut des Auges verantwortlich. Ein Mangel an Vitamin A führt zu Nachtblindheit.

Welche Markennamen sind für Vitamin A-oral erhältlich?

Natures Way Vitamin A, Now Foods Vitamin A , GNC Vitamin A und viele weitere Marken

Ist Vitamin A-oral als Generikum erhältlich?

GENERISCHE VERFÜGBAR: Ja

Benötige ich ein Rezept für Vitamin A-oral?

Nein

Was sind die Verwendungen von Vitamin A-oral?

Vitamin A wird zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-A-Mangel verwendet.

Was sind die Nebenwirkungen von Vitamin A-oral?

Nebenwirkungen von Vitamin A umfassen (Die Häufigkeit von Nebenwirkungen wurde nicht berichtet.):

Gesichtsdermatitis Klebrige Haut Akneläsionen Trockener Schleim Lippenentzündung Haarausfall

Mögliche schwerwiegende Nebenwirkungen sind:

Schwerwiegend allergische Reaktionen Konjunktivitis Fragilität des Stratum corneum Hornhauttrübungen

Wie hoch ist die Dosierung für Vitamin A-oral?

Die empfohlene Dosis für die routinemäßige Behandlung von Vitamin-A-Mangel ist 10.000-20.000 Einheiten Vitamin A pro Tag für 2 Monate. Die empfohlene Dosis zur Behandlung eines schweren Vitamin-A-Mangels beträgt 100.000 Einheiten oral über 3 Tage, gefolgt von 50.000 Einheiten täglich für 2 Wochen und dann 10.000 bis 20.000 Einheiten täglich für 2 Monate. Die Dosis zur Vorbeugung eines Vitamin-A-Mangels beträgt 10.000 bis 50.000 Einheiten täglich.

Welche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel interagieren mit Vitamin A-oral?

Gleichzeitige Anwendung von Isotretinion (Amnworthy, Claravis) , Tretinoin (Retin-A) und Vitamin A können zu einem erhöhten Risiko einer Vitamin-A-Toxizität führen.

FRAGE Laut USDA gibt es keinen Unterschied zwischen einer „Portion“ und einer „Portion“. Siehe Antwort Die Einnahme von Vitamin A ist während der Schwangerschaft sicher und mit dem Stillen vereinbar.

Was sollte ich sonst noch über Vitamin A-oral wissen?

Welche Präparate von Vitamin A-oral gibt es? Kapsel: 7.500, 8000, 10.000, 25.000 Einheiten Tabletten: 10.000, 15.000 Einheiten Wie soll ich Vitamin A-oral aufbewahren?

Vitamin A sollte in einem geschlossenen Behälter bei Raumtemperatur gelagert werden, vor Hitze, Feuchtigkeit und direktem Licht geschützt. Vor dem Einfrieren schützen.

Zusammenfassung

Vitamin A (Natures Way Vitamin A, Now Foods Vitamin A, GNC Vitamin A und viele mehr Marken) ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-A-Mangel. Häufige Nebenwirkungen von Vitamin-A-Präparaten sind:

Klebrige Haut Entzündung der Lippen Akne Gesichtsdermatitis

Arzneimittelwechselwirkungen, Dosierung und Sicherheitsinformationen für Schwangerschaft und Stillzeit sollten vor der Einnahme von Vitamin- oder Ergänzung.

Multimedia: Diashows, Bilder & Quiz

Verwandte Erkrankungen

Vitamin-D-Mangel-Symptome und -Behandlung

Vitamin-D-Mangel wurde mit Rachitis, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, schwerem Asthma bei Kindern und kognitiven Beeinträchtigungen bei älteren Erwachsenen in Verbindung gebracht. Zu den Ursachen gehören eine unzureichende Aufnahme des Vitamins im Laufe der Zeit, eine begrenzte Sonneneinstrahlung, dunkle Haut und Fettleibigkeit. Symptome sind Knochenschmerzen und Muskelschwäche. Die Behandlung von Vitamin-D-Mangel beinhaltet die Aufnahme von mehr Vitamin D durch Nahrungsergänzungsmittel, Ernährung oder Sonneneinstrahlung.

Perniziöse Anämie

Die perniziöse Anämie ist eine Bluterkrankung, bei der der Körper aufgrund eines Mangels an Vitamin B12 im Blut nicht genügend rote Blutkörperchen produziert. Eine perniziöse Anämie kann sich aus einem Mangel an Proteinen entwickeln, die dem Körper bei der Aufnahme von Vitamin B12 helfen, einer unzureichenden Aufnahme von Vitamin B12 mit der Nahrung und bestimmten Darmerkrankungen, die die Aufnahme von Vitamin B12 beeinträchtigen, wie Morbus Crohn, Zöliakie oder Colitis ulcerosa. Es gibt keine Heilung für perniziöse Anämie, daher ist die Behandlung lebenslang.

Vitamine und Kalziumpräparate

Vitamine sind organische Substanzen, die für das richtige Wachstum und Funktionieren des Körpers unerlässlich sind. Calcium ist ein für gesunde Knochen essentieller Mineralstoff und ist auch wichtig für die Muskelkontraktion, die Herztätigkeit und die normale Blutgerinnung.

Was ist die beste Vitaminergänzung?

Nahrungsergänzungsmittel sind ein allgemeiner Begriff, der Vitamine, Mineralstoffe, Pflanzenstoffe, Probiotika und andere Produkte zur Nahrungsergänzung umfasst. Die beste Vitaminergänzung unterscheidet sich von Person zu Person je nach Geschlecht, Alter und Gesundheitszustand.

Behandlung & Diagnose

Medikamente & Nahrungsergänzungsmittel

Prävention & Wellness

DIASHOW Diät-zerstörende Lebensmittel: Smoothies, Lattes, Popcorn und mehr in Bildern Siehe Slideshow

Probleme der Food and Drug Administration melden

Sie werden ermutigt, der FDA negative Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu melden. Besuchen Sie die FDA MedWatch-Website oder rufen Sie 1-800-FDA-1088 an.

Referenzen

Medizinisch geprüft von John P. Cunha, DO, FACOEP; Board Certified Emergency Medicine

REFERENZ:

National Institute of Health Office of Dietary Supplements

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"