Höchste

Ist Erdnussbutter Keto? Normalerweise, aber hier ist, wie man es sagt

Last Updated on 26/04/2022 by MTE Leben

Ah, Erdnussbutter. Könnten gesunde Fette und Proteine ​​in einem verträumteren Brotaufstrich kommen? Es besteht kein Zweifel, dass PB köstliches AF ist, aber können Sie es essen, wenn Sie eine ketogene Diät einhalten? Hier sind die Fakten zu Erdnussbutter und Keto.

Erdnussbutter ist super nahrhaft.

Ja, es ist kalorienreich, aber das bedeutet nicht, dass es ungesund ist. Ihr Körper braucht für viele wichtige Funktionen nährstoffreiche, fettreiche Nahrung. Beurteilen Sie ein Lebensmittel also nicht nur nach der Anzahl der Kalorien, die es hat. Es ist auch eine gute Quelle für Magnesium, das bei einer sehr kohlenhydratarmen Ernährung fehlen kann.

Hier sind die Deets für eine 2 Esslöffel (EL) Portion Erdnussbutter:

Kalorien: 204 Fett: 16,4 Gramm (g) Protein: 7,2 g Kohlenhydrate: 7,14 g Ballaststoffe: 1,54 g Vitamin E: 19 Prozent des Tageswertes (DV .) )Niacin: 27 Prozent des DVMagnesiums: 13 Prozent des DVPhosphorus: 9 Prozent des DVManganes: 23 Prozent des DV Denken Sie nur daran, dass eine Portion PB etwa 7 g Gesamtkohlenhydrate und 5,6 g Nettokohlenhydrate enthält (das sind Gesamtkohlenhydrate minus Ballaststoffe). Das gilt nicht als „kohlenhydratreich“, aber es kann einen beträchtlichen Teil Ihrer täglichen Kohlenhydrate ausmachen.

Bei einer Keto-Diät halten Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme normalerweise unter 50 g pro Tag. Dies hilft Ihnen, die Ketose zu erreichen und aufrechtzuerhalten, einen Stoffwechselzustand, in dem Ihr Körper Fett als Brennstoff verbrennt.

Im Allgemeinen kann Erdnussbutter in eine sehr kohlenhydratarme Ernährung (wie die Keto-Diät) passen. Aber die Art der Erdnussbutter kann ihren Kohlenhydratgehalt beeinflussen.

Einige Arten von PB haben einen sehr hohen Zuckerzusatz. Zucker ist ein Kohlenhydrat, das würde sie zu einem No-Go für Peeps bei Keto-Diäten machen. Aromatisiertes PB kann mehrere Teelöffel Zucker pro Portion enthalten und kann viel mehr Kohlenhydrate enthalten als normales PB.

Technisch gesehen könnten Sie diese aromatisierten Erdnussbutter während einer Keto-Diät essen, solange Sie Ihr tägliches Kohlenhydratziel einhalten. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie wahrscheinlich nicht die Hälfte Ihrer gesamten täglichen Kohlenhydratzufuhr für ein paar Esslöffel PB verbrauchen möchten!

Bei natürlicher, ungesüßter Erdnussbutter zu bleiben, ist eine großartige Option, besonders wenn du eine sehr kohlenhydratarme Diät einhältst. Sie enthält weniger Kohlenhydrate als gesüßte Sorten, aber trotzdem viel Eiweiß und gesunde Fette.

Wenn Sie auf der Keto-Diät sind, ist die Wahl natürlicher, ungesüßter PB der richtige Weg.

Natürliches PB sollte nur Erdnüsse und Salz enthalten. Diese Produkte enthalten keinen zugesetzten Zucker, Öle oder andere Zutaten.

Hier sind ein paar gute Möglichkeiten für natürliche PB:

Once Again Cremige Erdnussbutter: 5 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL PortionSanta Cruz Organics Cremige, leicht geröstete Erdnussbutter: 2 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL PortionSmucker's Natural Chunky Peanut Butter : 4 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL PortionAdam's Bio Crunchy Peanut Butter: 4 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL PortionDenken Sie daran, wenn Sie PB kaufen, vermeiden Sie aromatisierte und gesüßte PB wie Schokolade, Zimt, Ahorn oder Honiggeschmack.

Denken Sie auch daran, dass Erdnussbutter-Bonbons, Kuchen und Müsliriegel viel Zucker enthalten. Nur weil ein Erdnussbutterbecher PB enthält, bedeutet das nicht, dass er in Ihre Keto-Diät passt. Überprüfen Sie immer das Nährwertetikett, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Produkt für Sie geeignet ist.

Wenn Sie kein PB-Liebhaber sind, gibt es viele andere Nüsse und Samen, die Sie bei einer Keto-Diät genießen können.

Außerdem enthalten andere Nüsse und Samen weniger Kohlenhydrate als Erdnüsse (die technisch als Hülsenfrüchte gelten).

Hier sind ein paar andere Nuss- und Samenbutter, die in Ihren Keto-Diätplan passen können:

Mandelbutter: 3 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL Portion Pekannussbutter: 1 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL Portion Walnussbutter: 4 g netto Kohlenhydrate pro 2 EL Portion Sonnenblumenbutter: 2 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL Portion Kürbiskernbutter: 2 g Netto-Kohlenhydrate pro 2 EL PortionVersuchen Sie, Nuss- und Samenbutter mit kohlenhydratarmen, ketofreundlichen Optionen wie Sellerie zu kombinieren oder sie zu ketofreundlichen Rezepten wie Energiebällchen hinzuzufügen.

Wenn Sie ein Erdnussbutter-Liebhaber sind, der eine Keto-Diät verfolgt, geraten Sie nicht in Panik. Sie müssen nicht auf Ihren cremigen Lieblingsaufstrich verzichten.

Sie müssen jedoch auf Ihre Portionsgrößen achten und nach Zutaten wie Zuckerzusatz Ausschau halten, wenn Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme unter 50 g pro Tag halten möchten.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"