Medikamente

ORLISTAT – ORAL (Alli, Xenical) Nebenwirkungen, medizinische Anwendungen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.

Last Updated on 25/08/2021 by MTE Leben

home/orlistat-mündlicher Artikel

GENERISCHER NAME: ORLISTAT – ORAL (OR-li-stat)

MARKENNAME(S) : Alli, Xenical

Arzneimittelanwendungen | So verwenden Sie | Nebenwirkungen | Vorsichtsmaßnahmen | Arzneimittelinteraktionen | Überdosis | Anmerkungen | Verpasste Dosis | Lagerung

ANWENDUNGEN: Dieses Medikament wird zusammen mit einem vom Arzt genehmigten kalorienreduzierten Diät-, Bewegungs- und Verhaltensänderungsprogramm verwendet, um deutlich übergewichtigen (fettleibigen) Personen beim Abnehmen zu helfen. Die Einnahme von Orlistat kann auch dazu beitragen, dass Sie das verlorene Gewicht nicht wiedererlangen. Abnehmen und Abnehmen können die vielen Gesundheitsrisiken reduzieren, die durch Fettleibigkeit verursacht werden, darunter Herzkrankheiten, Diabetes, Bluthochdruck, einige Krebsarten, bestimmte Atemprobleme und eine kürzere Lebensdauer. Nahrungsfette müssen in kleinere Mengen aufgespalten werden Stücke, bevor der Körper sie aufnehmen kann. Orlistat wirkt, indem es das Enzym blockiert, das Fette in Ihrer Ernährung abbaut. Dieses unverdaute Fett wird dann beim Stuhlgang aus Ihrem Körper ausgeschieden. Orlistat blockiert nicht die Aufnahme von Kalorien aus Zucker und anderen fettfreien Lebensmitteln, daher müssen Sie Ihre Gesamtkalorienaufnahme dennoch einschränken.

ANWENDUNG: Wenn Sie das rezeptfreies Produkt zur Selbstbehandlung lesen Sie alle Anweisungen auf der Produktverpackung, bevor Sie dieses Medikament einnehmen eine Nachfüllung bekommen. Nehmen Sie dieses Medikament nach Anweisung Ihres Arztes mit Flüssigkeit während jeder Mahlzeit, die Fett enthält, oder innerhalb von 1 Stunde nach der Mahlzeit, normalerweise dreimal täglich, ein. Wenn Sie eine Mahlzeit verpassen oder Ihre Mahlzeit kein Fett enthält, überspringen Sie diese Dosis des Medikaments. Um die Wahrscheinlichkeit unangenehmer Nebenwirkungen zu verringern, ist es sehr wichtig, dass nicht mehr als 30% der Kalorien in Ihrer Ernährung aus Fett stammen. Ihre tägliche Aufnahme von Fett, Protein und Kohlenhydraten sollte gleichmäßig auf 3 Hauptmahlzeiten verteilt werden. Erhöhen Sie Ihre Dosis und verwenden Sie dieses Medikament nicht häufiger oder länger als vorgeschrieben. Ihr Zustand wird sich nicht schneller verbessern und das Risiko von Nebenwirkungen steigt. Da dieses Medikament die Aufnahme bestimmter Vitamine (fettlösliche Vitamine einschließlich A, D, E, K) beeinträchtigen kann, ist eine tägliche Multivitaminergänzung mit diesen Nährstoffen erforderlich ist empfohlen. Nehmen Sie das Multivitaminpräparat mindestens 2 Stunden vor oder 2 Stunden nach der Einnahme von Orlistat ein (z. B. vor dem Schlafengehen). Wenn Sie Ciclosporin einnehmen, nehmen Sie es mindestens 3 Stunden vor oder nach Orlistat ein, um sicherzustellen, dass die volle Ciclosporin-Dosis in Ihren Blutkreislauf aufgenommen wird. Wenn Sie Levothyroxin einnehmen, nehmen Sie es mindestens 4 Stunden vor oder nach Orlistat ein. Sie sollten innerhalb von 2 Wochen nach Beginn der Einnahme von Orlistat einen gewissen Gewichtsverlust feststellen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nicht verbessert oder verschlechtert.

NEBENWIRKUNGEN: Aufgrund des nicht absorbierten Fetts treten häufig Veränderungen Ihrer Darmfunktion auf. Es können fettiger/öliger Stuhl, ölige Flecken, Blähungen mit Ausfluss, das Gefühl, sofort Stuhlgang zu haben, eine erhöhte Anzahl von Stuhlgängen oder eine schlechte Stuhlkontrolle auftreten. Diese Nebenwirkungen können sich verschlimmern, wenn Sie mehr Fett essen, als Sie sollten. Wenn diese Wirkungen anhalten oder sich verschlimmern, benachrichtigen Sie umgehend Ihren Arzt. Viele Menschen, die dieses Medikament anwenden, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Brechen Sie die Einnahme dieses Medikaments ab und informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn eine dieser seltenen, aber schwerwiegenden Nebenwirkungen auftritt: Symptome einer Lebererkrankung (wie anhaltende Übelkeit/Erbrechen, starke Magen-/Bauchschmerzen, dunkler Urin, gelbliche Augen/Haut), Symptome von Nierensteinen (wie Rückenschmerzen, Schmerzen beim Wasserlassen, rosa/blutiger Urin). Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Arzneimittel ist selten. Suchen Sie jedoch sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz/Schwellung (insbesondere im Gesicht/Zunge/Hals), starker Schwindel, Atembeschwerden. Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Wirkungen bemerken, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Sie können Nebenwirkungen der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden. In Kanada – Rufen Sie Ihren Arzt an, um ärztlichen Rat zu Nebenwirkungen einzuholen. Sie können Nebenwirkungen an Health Canada unter 1-866-234-2345 melden.

VORSICHTSMASSNAHMEN: Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Orlistat, wenn Sie allergisch darauf sind; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Apotheker. Informieren Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker über Ihre Krankengeschichte, insbesondere über: ein bestimmtes Verdauungsproblem (chronisches Malabsorptionssyndrom), ein bestimmtes Gallenblasenproblem (Cholestase), eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose), Nierensteine/-probleme (wie Calciumoxalat-Nierensteine, Hyperoxalurie), bestimmte Essstörungen (Anorexia nervosa/Bulimie), Krampfanfälle. Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt vor einer Operation über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nicht verschreibungspflichtiger und pflanzliche Produkte). Wenn Sie Diabetiker sind, kann eine Gewichtsabnahme Ihre Blutzuckerkontrolle verbessern. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutzucker und teilen Sie Ihrem Arzt die Ergebnisse mit. Ihr Arzt muss möglicherweise Ihre Diabetesmedikamente, Ihr Trainingsprogramm oder Ihre Ernährung anpassen. Dieses Medikament darf während der Schwangerschaft nicht verwendet werden. Gewichtsverlust bietet einer schwangeren Frau keinen potenziellen Nutzen und kann einem ungeborenen Kind schaden. Wenn Sie schwanger werden oder vermuten, schwanger zu sein, informieren Sie sofort Ihren Arzt. Es ist nicht bekannt, ob dieses Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie stillen.

DIASHOW Wie Sie ohne Diät abnehmen können: 24 Fakten in Kürze Siehe Slideshow

INTERAKTIONEN MIT DROGENZEUGEN: Siehe auch Abschnitt zur Anwendung arbeiten oder Ihr Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen erhöhen. Dieses Dokument enthält nicht alle möglichen Arzneimittelinteraktionen. Führen Sie eine Liste aller von Ihnen verwendeten Produkte (einschließlich verschreibungspflichtiger/nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und pflanzlicher Produkte) und teilen Sie sie Ihrem Arzt und Apotheker mit. Beginnen, stoppen oder ändern Sie die Dosierung von Arzneimitteln nicht ohne die Zustimmung Ihres Arztes. Einige Produkte, die mit diesem Arzneimittel interagieren können, umfassen: “Blutverdünner” (wie Warfarin).

ÜBERDOSIERUNG: Bei Verdacht auf eine Überdosierung sofort eine Giftnotrufzentrale oder eine Notaufnahme kontaktieren. US-Bürger können ihre örtliche Giftnotrufzentrale unter 1-800-222-1222 anrufen. Einwohner Kanadas können ein Giftkontrollzentrum der Provinz anrufen.

HINWEISE: Wenn Ihnen dieses Medikament verschrieben wurde, teilen Sie es nicht mit anderen. Für beste Ergebnisse sollte dieses Medikament verwendet werden zusammen mit einem ärztlich genehmigten Trainingsprogramm und Diätplan. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ernährungsberater, um einen geeigneten Trainings- und Ernährungsplan für Sie zu erstellen.

VERPASSTE DOSIS: Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie diese ein, sobald Sie sich daran erinnern, es sei denn, es war mehr als 1-2 Stunden seit Ihrer Mahlzeit. Lassen Sie in diesem Fall die vergessene Dosis aus, da das meiste Fett aus Ihrer Mahlzeit bereits aufgenommen wurde und das Medikament nicht wirkt. Zum Aufholen die Dosis nicht verdoppeln.

LAGERUNG: Bei Raumtemperatur vor Licht und Feuchtigkeit geschützt lagern. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Halten Sie alle Medikamente von Kindern und Haustieren fern. Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder gießen Sie sie nicht in den Abfluss, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert. Entsorgen Sie dieses Produkt ordnungsgemäß, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Apotheker oder örtlichen Entsorgungsunternehmen.

Letzte Fassung der Informationen im Dezember 2013. Copyright(c) 2013 First Databank, Inc.

Probleme der Food and Drug Administration melden

Sie werden ermutigt, der FDA negative Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu melden. Besuchen Sie die FDA MedWatch-Website oder rufen Sie 1-800-FDA-1088 an.

Ausgewählt aus Daten, die mit Genehmigung enthalten sind und von First Databank, Inc. urheberrechtlich geschützt sind. Dieses urheberrechtlich geschützte Material wurde von einem lizenzierten . heruntergeladen Datenanbieter und darf nicht weitergegeben werden, es sei denn, dies ist durch die geltenden Nutzungsbedingungen gestattet.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: Die Informationen in dieser Datenbank sollen ergänzen, nicht ersetzen, die Expertise und das Urteilsvermögen von Angehörigen der Gesundheitsberufe. Die Informationen sollen nicht alle möglichen Anwendungen, Gebrauchsanweisungen, Vorsichtsmaßnahmen, Arzneimittelwechselwirkungen oder Nebenwirkungen abdecken, noch sollten sie als Hinweis darauf ausgelegt werden, dass die Verwendung eines bestimmten Arzneimittels für Sie oder andere Personen sicher, angemessen oder wirksam ist. Vor der Einnahme eines Arzneimittels, einer Ernährungsumstellung oder dem Beginn oder Abbruch einer Behandlung sollte ein Arzt konsultiert werden.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"