Medikamente

Calciumsalze (Cal-Citrat, Rolaids, Tums) Nebenwirkungen, Verwendungen

Last Updated on 29/08/2021 by MTE Leben

Was sind Calciumsalze? Wie wirken Calciumsalze?

Calcium ist ein wichtiger Mineralstoff, der für das reibungslose Funktionieren vieler Organe und Gewebe benötigt wird. Calcium wird benötigt, damit das Herz, die Skelettmuskulatur und das Nervensystem richtig funktionieren. Außerdem spielt Calcium eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung (stillt Blutungen).

Unsere Knochen speichern Calcium, das je nach Bedarf des Körpers freigesetzt werden kann. Calcium kommt natürlicherweise in vielen Lebensmitteln vor, die wir essen. Kalziumpräparate werden benötigt, wenn wir nicht genügend Kalzium aus der Nahrung aufnehmen können.

Kalzium ist in verschiedenen Formen als Salze in Kombination mit anderen Elementen erhältlich, die sich in der Kalziummenge unterscheiden Sie beinhalten. Aufgrund der verschiedenen Formen, in denen Kalzium vorliegt, sind verschiedene Formulierungen von Kalziumergänzungen auf einer mg-pro-mg-Basis nicht austauschbar; sie enthalten nicht die gleichen Mengen an Kalzium. Um Formen von Calcium zu vergleichen, kann elementares Calcium (dh die Menge an Calcium ohne die anderen Elemente, mit denen das Calcium kombiniert ist) in Milliäquivalenten (mEq) oder (mg) ausgedrückt werden, wobei 1 mEq ungefähr 20 mg entspricht). Nachfolgend sind die üblicherweise verwendeten Calciumsalze und ihr jeweiliger Calciumgehalt aufgeführt.

Calciumacetat: 250 mg (12,5 mEq) pro GrammCalciumcarbonat: 400 mg (20 mEq) pro GrammCalciumchlorid: 270 mg (13,5 mEq) pro GrammCalciumcitrat: 210 mg (10,5 mEq) pro GrammCalciumgluconat: 64 mg (3,2 mEq) pro GrammCalciumgluconat: 93 mg (4,65 mEq) pro Gramm Calciumlactat: 130 mg (6,5 mEq) pro Gramm

Markennamen für Calciumsalze sind Cal-Citrat, Cal-Lac, Calcionat, Calciquid, Calcitrat, Calciumacetat, Calciumchlorid, Calciymcitrat, Calciumgluceptat, Calciumgluconat, Calciumlactat, Calphosan, Calphron, Citracal, Citracal Liquitab, Citrus Calcium, Eliphos, Neo-Calglucon, Phos Cal, PhosLo, Phoslyra, Ridactate, Rolaids, Oysco und Oyster Shell, Tums.

Calciumsalze sind in rezeptfreier Form (OTC) ohne eine Verschreibung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"