Krankheiten

Brustkrebs: Klinische Typen, Vor- und Nachteile

Last Updated on 28/08/2021 by MTE Leben

Was ist eine klinische Studie?

Eine klinische Studie ist ein Forschungsprogramm, das mit Patienten durchgeführt wird, um eine neue medizinische Behandlung, ein Medikament oder ein Gerät zu bewerten. Der Zweck einer klinischen Studie zu Brustkrebs besteht darin, neue und verbesserte Methoden zur Behandlung der Krankheit zu finden. Klinische Studien ermöglichen die Anwendung der neuesten wissenschaftlichen und technologischen Fortschritte bei der Patientenversorgung.

Während einer klinischen Studie zu Brustkrebs verwenden Forscher, in der Regel Ärzte, die beste verfügbare Behandlung als Standard neue Behandlungsmethoden zu evaluieren. Diese Behandlungen können ein neues Medikament, eine Operation oder eine alternative Medizin sein.

Zuerst untersuchen Forscher neue Behandlungsmöglichkeiten im Labor in Reagenzgläsern und Tieren. Wenn diese Ergebnisse vielversprechend sind, werden neue Behandlungen in einer kleinen Gruppe von Personen weiter evaluiert und schließlich in einer größeren klinischen Studie.

Wenn eine neue medizinische Behandlung für die Beim ersten Mal beim Menschen weiß niemand genau, wie es funktionieren wird. Bei jeder neuen Behandlung gibt es sowohl mögliche Risiken als auch Vorteile. Klinische Studien helfen Ärzten, Antworten auf diese Fragen zu finden:

Ist die Behandlung sicher und wirksam?Ist die Behandlung potenziell besser als die derzeit verfügbaren Behandlungen?Was sind die Nebenwirkungen der Behandlung?Hat die Behandlung irgendwelche möglichen? Risiken?Wie gut funktioniert die Behandlung?

Was sind die verschiedenen Arten von klinischen Studien zu Brustkrebs?

Alle klinischen Studien werden in Phasen durchgeführt, von denen jede darauf ausgerichtet ist, spezifische Informationen zu erhalten. Jede neue Phase einer klinischen Prüfung baut auf Informationen aus früheren Phasen auf.

Teilnehmer können je nach Gesundheitszustand in verschiedenen Phasen an klinischen Prüfungen teilnehmen. Die meisten Teilnehmer an klinischen Studien nehmen an den Phasen III und IV teil.

Klinische Studien der Phase I untersuchen die Sicherheit der neuen Behandlung.

Klinische Studien der Phase II finden statt, wenn sich die Behandlung in der Phase-1-Studie als sicher erwiesen hat. Phase-II-Studien untersuchen, ob die Behandlung wirksam ist.

Klinische Phase-III-Studien vergleichen die neue Behandlung mit der Standardbehandlung, um festzustellen, ob sie besser ist.

Wenn eine Behandlung in Phase-II-Studien gut abschneidet, wird sie häufig von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen.

Klinische Studien der Phase IV auftreten, nachdem das Medikament von der FDA zugelassen wurde. Diese Studien untersuchen Möglichkeiten, die neue Behandlung effektiver einzusetzen. Beispielsweise können Forscher in Phase-IV-Studien ein Medikament in Kombination mit anderen Medikamenten testen. Oder sie können eine neue Dosis studieren. Oder sie untersuchen die Wirksamkeit des Medikaments zur Behandlung einer bestimmten Krankheit oder einer ausgewählten Patientengruppe.

Was sind die Vorteile der Teilnahme an einer klinischen Studie zu Brustkrebs?

Möglicherweise erhalten Sie eine neue Behandlung, bevor sie der Öffentlichkeit allgemein zugänglich ist. Sie können Forschern die Informationen zur Verfügung stellen Sie müssen weiterhin neue Verfahren entwickeln und neue Behandlungsmethoden einführen. Ihre Behandlungskosten können gesenkt werden, da viele der Tests und Arztbesuche, die in direktem Zusammenhang mit der klinischen Studie stehen, von dem Unternehmen oder der Agentur bezahlt werden, die die Studie sponsert. Besprechen Sie Ihre Behandlungskosten unbedingt mit den Ärzten und dem Pflegepersonal, die die klinische Studie durchführen.

Was sind die Nachteile der Teilnahme an einer klinischen Studie zu Brustkrebs?

Alle Risiken und Nebenwirkungen der neuen Behandlung sind in der Regel zu Beginn der klinischen Studie nicht bekannt . Es kann zu unbekannten Nebenwirkungen sowie zu erhofften Vorteilen kommen. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Behandlungen potenzielle Nebenwirkungen haben. Patienten werden über bekannte mögliche Nebenwirkungen informiert, bevor sie an einer klinischen Studie teilnehmen. Sie werden auch über alle “neuen” Nebenwirkungen informiert, die während ihrer Teilnahme an der Studie bekannt werden. Wenn Sie an einer randomisierten klinischen Studie teilnehmen, erhalten Sie möglicherweise nicht die neue Behandlung, die untersucht wird. Viele klinische Studien zu Brustkrebs vergleichen eine neue Behandlung zusammen mit der aktuellen Therapie mit der aktuellen Therapie allein. Die Teilnehmer werden zufällig der einen oder anderen Gruppe zugeteilt. Dies wird Ihnen vor Ihrer Entscheidung zur Teilnahme erklärt. Wie bei anderen Therapieformen kann es sein, dass die neue Behandlung bei Ihnen nicht funktioniert, auch wenn sie anderen hilft klinische Studie. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrer Versicherung, bevor Sie sich für eine Teilnahme entscheiden. Es kann zu Unannehmlichkeiten wie häufigeren Tests, mehr Zeit in der Arztpraxis und Reiseverpflichtungen kommen.

DIASHOW

Brustkrebsbewusstsein: Symptome, Diagnose und Behandlung Siehe Diashow

Wer passt auf mich auf, wenn ich mich für die Teilnahme an einer klinischen Studie zu Brustkrebs entscheide?

Die Teilnehmer der klinischen Studie sind freiwillige Freiwillige. Auch wenn Patienten von ihren Ärzten zur Teilnahme an einer klinischen Studie aufgefordert werden, liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen. Es gibt jedoch viele Sicherheitsvorkehrungen, um auf das Wohlergehen der Freiwilligen zu achten. Diese Sicherheitsvorkehrungen können nicht garantieren, dass Sie keine Komplikationen haben, aber sie versuchen, das Risiko so weit wie möglich zu reduzieren.

Was passiert, wenn ich an einer klinischen Studie zu Brustkrebs teilnehme?

Bevor Sie an einer Forschungsstudie teilnehmen, werden Sie um Ihre Einwilligung gebeten teilnehmen. Die Einwilligung nach Inkenntnissetzung bedeutet, dass Sie als Patient alle verfügbaren Informationen erhalten, damit Sie verstehen, was in einer bestimmten klinischen Studie enthalten ist. Die Ärzte und das Pflegepersonal, die die Studie durchführen, werden Ihnen die Behandlung erklären, einschließlich ihrer möglichen Vorteile und Risiken.

Sie erhalten eine Einverständniserklärung, die Sie sorgfältig lesen und prüfen müssen. Informieren Sie sich vor der Unterzeichnung so gut wie möglich über die klinische Studie, einschließlich der Risiken, denen Sie möglicherweise ausgesetzt sind. Bitten Sie den Arzt oder das Pflegepersonal, Teile des Formulars oder der Studie zu erklären, die nicht klar sind. (Siehe Abschnitt “Wichtige Fragen”.)

Sie können frei entscheiden, ob Sie an der Testversion teilnehmen möchten oder nicht. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, unterschreiben Sie die Einverständniserklärung. Wenn Sie nicht an der Studie teilnehmen möchten, können Sie dies ablehnen. Wenn Sie sich entscheiden, nicht an der Studie teilzunehmen, wird Ihre Betreuung in keiner Weise beeinträchtigt.

Ihre Unterschrift auf der Einverständniserklärung bindet Sie nicht an die Studie. Auch wenn Sie das Formular unterschreiben, können Sie die Studie jederzeit verlassen, um andere verfügbare Behandlungen in Anspruch zu nehmen.

Der Prozess der Einwilligung nach Aufklärung läuft noch. Nachdem Sie der Teilnahme an einer klinischen Studie zu Brustkrebs zugestimmt haben, erhalten Sie weiterhin alle neuen Informationen über Ihre Behandlung, die Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an der Studie beeinträchtigen könnten.

Wer kann an einer klinischen Studie zu Brustkrebs teilnehmen?

Jede klinische Studie ist so konzipiert, dass sie bestimmte Forschungskriterien erfüllt. In jede Studie werden Patienten mit bestimmten Erkrankungen und Symptomen aufgenommen. Wenn Sie die Richtlinien für eine Studie erfüllen, können Sie möglicherweise teilnehmen. In einigen Fällen müssen Sie sich möglicherweise bestimmten Tests unterziehen, um Ihre Annahme zu bestätigen.

Wie ist es, an einer klinischen Studie zu Brustkrebs teilzunehmen?

Alle Patientinnen sehen sich einer neuen Welt medizinischer Begriffe und Verfahren gegenüber. Ängste und Mythen vom “Experimentieren” oder “Versuchskaninchen sein” sind häufige Bedenken von Patienten, die über die Teilnahme an einer klinischen Studie nachdenken.

Auch wenn es immer Ängste vor dem Unbekannten, zu verstehen, was an einer klinischen Studie beteiligt ist, bevor Sie einer Teilnahme zustimmen, kann einige Ihrer Ängste lindern. Hier sind einige Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre Bedenken zu zerstreuen:

Die persönlichen Daten, die während der klinischen Studie über Sie gesammelt werden, bleiben vertraulich und werden nicht mit Ihrem Namen gemeldet. Wenn Ihr Arzt dies zu irgendeinem Zeitpunkt während der Studie spürt in Ihrem besten Interesse ist, aufzuhören, können Sie dies tun. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre zukünftige Behandlung. Teilnehmer an klinischen Studien werden in der Regel an den gleichen Orten versorgt, an denen die Standardbehandlungen durchgeführt werden – in Kliniken oder Arztpraxen. Teilnehmer an klinischen Studien werden genau beobachtet und Daten zu ihrem Fall werden sorgfältig protokolliert und überprüft.

Wichtige Fragen, die Sie sich vor der Teilnahme an einer klinischen Studie zu Brustkrebs stellen sollten

Wenn Sie über die Teilnahme an einer klinischen Studie nachdenken, informieren Sie sich wie so viel wie möglich über die Studie, bevor Sie sich für eine Teilnahme entscheiden. Hier sind einige wichtige Fragen:

Was ist der Zweck der klinischen Studie?Welche Arten von Tests und Behandlungen umfasst die klinische Studie? Wie werden diese Tests durchgeführt? Was wird in meinem Fall mit oder ohne diese neue Forschungsbehandlung wahrscheinlich passieren? (Gibt es für meinen Fall Standardbehandlungsoptionen und wie schneidet die Studie damit ab?) Wie könnte sich die klinische Studie auf mein tägliches Leben auswirken? Welche Nebenwirkungen kann ich von der klinischen Studie erwarten? (Hinweis: Es können auch Nebenwirkungen von Standardbehandlungen und von der Krankheit selbst auftreten.) Wie lange wird die klinische Studie dauern? Wird die klinische Studie meinerseits zusätzliche Zeit erfordern? Muss ich ins Krankenhaus eingeliefert werden? Wenn ja, wie oft und wie lange?Wenn ich zustimme, aus der klinischen Studie auszuscheiden, wird meine Versorgung beeinträchtigt? Muss ich den Arzt wechseln?

Überprüft von den Ärzten des The Cleveland Clinic Taussig Cancer Center.

Herausgegeben von Charlotte E. Grayson, MD, WebMD, Februar 2004.

Teile dieser Seite copyright © The Cleveland Clinic 2000-2004

FRAGE

Ein Knoten in der Brust ist fast immer Krebs. Siehe Antwort

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"