Krankheiten

Bocavirus-Behandlung, Diagnose, Tests und Übertragung

Last Updated on 28/08/2021 by MTE Leben

Bocavirus-Fakten

Bocavirus sind Mitglieder der Parvoviridae-Virusfamilie, die kleine (20 nm), unbehüllte Viren mit einzelsträngiger DNA sind.Bocavirus wird normalerweise bei Säuglingen und Kinder, die mit Lungenentzündung oder Durchfallsymptomen ins Krankenhaus eingeliefert werden.Bocavirus wird häufig bei Patienten nachgewiesen, die mit anderen Viren infiziert sind.Obwohl einige Forscher vermuten, dass Bocavirus Infektionen und Krankheiten verursacht, gibt es keinen endgültigen Beweis dafür, dass Bocavirus allein oder zusammen eine Infektion oder Krankheit verursacht andere Viren.Es gibt keine diagnostischen Tests oder medizinischen Behandlungen für Bocavirus; Forscher erkennen Bocavirus mit einem PCR-Test, der nicht allgemein verfügbar ist.Es gibt keinen Impfstoff gegen Bocavirus.Die Forschung sollte in den nächsten Jahren besser definieren, welche Rolle Bocavirus bei menschlichen Infektionen und Krankheiten spielt, wenn überhaupt.

Was ist Bocavirus?

Bocavirus (auch als HBoV oder humanes Bocavirus bezeichnet) ist ein kleines (20 nm Größe) unbehülltes Virus mit a DNA-Einzelstrang, der sein Genom umfasst. Die Bocavirus-Gattung gehört zur Familie der Parvoviridae, und bis heute wurden drei Stämme identifiziert: HBoV, HBoV-2 und HBoV-3. Bocavirus ist eine neue Virusgattung, die 2005 in Sekreten der oberen Atemwege von akut kranken Kindern entdeckt wurde. Der Name Bocavirus wurde durch die Kombination der Namen bovines Parvovirus mit caninem Minutevirus abgeleitet, mit dem das Bocavirus einige genetische und strukturelle Eigenschaften teilt. Das ICTVdB (International Committee on Taxonomy of Viruses database) hat sein Genom und seine Struktur detailliert beschrieben.

Obwohl dieses Virus weltweit bei Menschen und Tieren gefunden wurde, gibt es fortlaufende Forschung und Diskussion über dieses Virus als Krankheitserreger, der entweder allein oder in Verbindung mit anderen Virustypen eine Infektion verursacht. Viele Forscher betrachten diese neu entdeckte Virusgattung als “emerging viral pathogen”, weil sie nur nachweislich mit Infektionen assoziiert, aber noch nicht nachweislich allein oder in Verbindung mit anderen Viren ursächlich ist. Ein anderes Mitglied der Parvoviridae-Familie, ein Parvovirus namens B19, verursacht jedoch Erythema infectiosum (fünfte Krankheit oder “slapped-backe”-Syndrom), Hydrops fetalis (schwere Anämie bei schwangeren Frauen) und aplastische Krise (Einstellung der Produktion roter Blutkörperchen) in Personen mit Sichelzellanämie. Bocavirus wurde nicht mit diesen durch Parvovirus B19 verursachten Zuständen in Verbindung gebracht.

Bocavirus Diagnostic Test

PCR

PCR (Polymerase Chain Reaction) ist eine Methode zur Analyse einer kurzen DNA- (oder RNA-)Sequenz auch in Proben, die nur winzige Mengen an DNA oder RNA enthalten. PCR wird verwendet, um ausgewählte Abschnitte von DNA oder RNA zu reproduzieren (amplifizieren). Zuvor umfasste die Amplifikation von DNA das Klonieren der interessierenden Segmente in Vektoren zur Expression in Bakterien und dauerte Wochen. Aber jetzt, mit PCR in Reagenzgläsern, dauert es nur wenige Stunden.

Was sind die Symptome und Anzeichen einer Bocavirus-Infektion?

Da Bocavirus normalerweise nur bei Einzelpersonen (normalerweise Säuglinge, Kinder und selten bei jungen) Erwachsene) mit Infektionen der unteren Atemwege oder Durchfall sind dies die folgenden Symptome und Anzeichen im Zusammenhang mit dem Vorhandensein von Bocavirus:

ARTI (auch als RTIs, akute Atemwegsinfektionen bezeichnet), insbesondere bei Säuglingen und KindernHusten Keuchen FieberZyanose (bläulich oder gräulich .) Verfärbung der Haut durch Sauerstoffmangel)Rhinorrhoe (laufende Nase)DurchfallErbrechen

Die Säuglinge und Kinder mit diesen unspezifischen Symptomen sind oft sehr krank und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es ist wichtig zu beachten, dass noch nicht klar ist, ob das Bocavirus entweder vollständig oder teilweise für diese Anzeichen und Symptome verantwortlich ist. Derzeit beschreiben die meisten klinischen Artikel, die das Bocavirus diskutieren, Patienten mit mindestens mehreren der oben aufgeführten Symptome und Anzeichen, wobei Lungenentzündung das Hauptproblem darstellt. Einige Forscher berichten von monatelangen Bocavirus-Ausscheidungen (mit Tests, die das Vorhandensein des Virus in Körpersekreten zeigen) bei Patienten mit Krebs (Leukämie), aber die Bedeutung dieser Ausscheidung ist nicht klar.

DIASHOW

Was ist ein Virus? Virusinfektionsarten, Symptome, Behandlung Siehe Diashow

Wie breitet sich die Bocavirus-Infektion aus?

Da es sich beim Bocavirus um ein neu nachgewiesenes Virus handelt, sind viele Grundlagenstudien noch in Planung oder laufen. Folglich beruhen Schlussfolgerungen über die Verbreitung des Virus auf Vermutungen, die durch einige wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt, aber noch nicht durch wissenschaftliche Tests belegt werden. Da das Virus in hohen Zahlen im Respirationstrakt und in Atemwegssekreten einiger stationärer Patienten nachgewiesen werden kann, vermuten die Forscher, dass das Bocavirus hauptsächlich über Atemwegssekrete auf andere Menschen übertragen wird. Es kann jedoch auch im Stuhl (Durchfall) und im Blut gefunden werden, sodass dies möglicherweise alternative Verbreitungswege für das Virus darstellen kann. Leider gibt es bis heute keine tierischen oder viralen Zellkultursysteme, um Bocavirus-Stämme zu untersuchen. Aus den wenigen durchgeführten epidemiologischen Studien geht jedoch klar hervor, dass Bocavirus weltweit bei etwa 1,5%-19% der Bevölkerung, meist bei kranken Kindern, nachweisbar ist.

Welche Tests verwenden Angehörige der Gesundheitsberufe, um eine Bocavirus-Infektion zu diagnostizieren?

Die meisten Forscher sind sich einig, dass die Bocavirus-“Infektion” eine Diagnose durch Assoziation ist, da die Das Virus hat sich noch nicht als definitiv verantwortlich für einen Krankheitszustand erwiesen. Es gibt keine kommerziell erhältlichen Tests für Bocavirus-Stämme. Forscher verwenden jedoch eine Polymerase-Kettenreaktion (PCR), um Viren in Nasen-Rachen-Aspiraten (NPA) sowie Blut- und Durchfallproben nachzuweisen. Diese PCR-Tests weisen das genetische Material der Viren nach, aber die PCR-Tests sind nicht weit verbreitet. Viele Forscher verwenden die Begriffe “erkanntes Bocavirus” oder “assoziiert mit” anstelle von “definitiv diagnostizierte Bocavirus-Infektion”, wenn sie die oben beschriebenen Patienten mit Symptomen diskutieren. Wie auch immer, viele Ermittler, die mit diesen kranken Kindern arbeiten, vermuten eindeutig, dass das Bocavirus eine Rolle im Krankheitsprozess spielt.

Was ist die Behandlung einer Bocavirus-Infektion?

Es gibt keine medizinische oder antivirale Behandlung, von der bekannt ist, dass sie Bocavirus-Stämme wirksam angreift. Einige Forscher schlagen vor, dass, da es weder allein noch in Kombination mit anderen Viren einen definitiven Beweis dafür gibt, dass das Bocavirus eine Infektion oder Krankheit verursacht, keine Behandlung gegen das Bocavirus erfolgen sollte. Andere Forscher glauben, dass, da Bocavirus-Stämme normalerweise mit Patienten mit Atemwegs- oder Magen-Darm-Symptomen in Verbindung gebracht werden, Behandlungen in Betracht gezogen werden sollten. Derzeit sind die einzigen verfügbaren Behandlungen (z. B. Sauerstoff, Atemunterstützung und Flüssigkeitszufuhr) zur Linderung der Symptome da, da keine spezifischen Anti-Bocavirus-Behandlungen verfügbar sind.

Neueste Nachrichten zu Infektionskrankheiten

Wie ist die Prognose einer Bocavirus-Infektion?

Die Prognose von Patienten mit nachgewiesenem Bocavirus ist unklar, da nicht bekannt ist, ob das Bocavirus allein verantwortlich ist oder teilweise für eine Krankheit oder Infektion. Wenn jedoch Bocavirus-Stämme nachgewiesen werden, werden sie häufig in Verbindung mit anderen Viren gefunden, von denen bekannt ist, dass sie Infektionen verursachen (bei etwa 45 % bis 93 % der von erfahrenen Forschern getesteten Patienten). Es gibt verschiedene Arten von Viren, die in Verbindung mit Bocavirus identifiziert werden:

RSV (Respiratory Syncytial Virus)AdenovirusParainfluenzavirusEnterovirusHerpes simplex Virus

Im Zuge der fortschreitenden Forschung zum Bocavirus werden andere Arten assoziierter Viren wahrscheinlich gefunden werden. Die Prognose für Patienten mit diesen Viren ist normalerweise gut, insbesondere wenn die Patienten zu Beginn der Infektion von einem medizinischen Betreuer gesehen und behandelt werden. Bei einigen Patienten, die bei diesen Virusinfektionen schwere Symptome entwickeln, kann die Prognose jedoch von mittel bis schlecht reichen.

Ist es möglich, eine Bocavirus-Infektion zu verhindern?

Bocavirus-Stämme können noch nicht definitiv eine Infektion verursachen; Präventionsmethoden warten auf die Entwicklung und werden wahrscheinlich untersucht, wenn sich herausstellt, dass diese Viren an der Verursachung einer Infektion beteiligt sind. Derzeit befindet sich kein Impfstoff für den menschlichen Gebrauch in der Entwicklung.

BILDER

Bocavirus Siehe Bilder von Virusinfektionen Siehe Bilder

)Referenzen

Allander, T., MT Tammi, M. Eriksson, et al. “Klonierung eines humanen Parvovirus durch molekulares Screening von Atemwegsproben.” Proc Natl Acad Sci USA 102,36 6. September 2005: 12891-12896.

Bennett, Nicholas John und Joseph Domachowske. “Bocavirus.” Medscape. 3. März 2014.

Song, J., Y. Jin, Z. Xie, et al. “Neues humanes Bocavirus bei Kindern mit akuter Atemwegsinfektion.” Emerg Infect Dis 16.2 (2010): 324-327.

Vereinigte Staaten. Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. “Human Bocavirus 2 bei Kindern, Südkorea.” 23. Oktober 2009. .

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"