Krankheiten

Bauchdeckenstraffung: Lesen Sie mehr über die Genesung nach einer Bauchdeckenstraffung

Last Updated on 25/08/2021 by MTE Leben

Einleitung

Sind Sit-ups einfach nicht für den straffen Bauch, den Sie sich wünschen? Wenn Sie etwas zu viel Fett oder überschüssige Haut in Ihrem Bauch haben, die sich durch Diät oder Bewegung nicht verringert, sollten Sie eine Bauchdeckenstraffung in Betracht ziehen, die im Volksmund als “Bauchdeckenstraffung” bezeichnet wird.

Dieses Verfahren glättet Ihren Bauch, indem zusätzliches Fett und Haut entfernt und die Muskeln in Ihrer Bauchdecke gestrafft werden.

Dies ist jedoch eine größere Operation. Wenn Sie also darüber nachdenken, nehmen Sie sich Zeit, um sich zu informieren, analysieren Sie Ihre eigene Situation gründlich und treffen Sie die endgültige Entscheidung nicht überstürzt.

Eine Bauchstraffung sollte die letzte sein für Personen, die alle anderen Maßnahmen ausgeschöpft haben, und das Verfahren sollte nicht als Alternative zur Gewichtsabnahme verwendet werden.

Wer sind die besten Kandidaten für eine Bauchdeckenstraffung?

Eine Bauchdeckenstraffung ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, die sich in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand befinden.

Es sollte nicht mit einer Fettabsaugung (der kosmetischen Operation zur Entfernung von Fettablagerungen) verwechselt werden, obwohl Ihr Chirurg sich für eine Fettabsaugung als Teil einer Bauchstraffung entscheiden kann.

Frauen, deren Muskeln und Haut durch Mehrlingsschwangerschaften gedehnt wurden, können das Verfahren nützlich finden, um diese Muskeln zu straffen und diese Haut zu reduzieren. Eine Bauchstraffung ist auch eine Alternative für Männer oder Frauen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben übergewichtig waren und immer noch übermäßige Fettpolster oder schlaffe Haut im Bauchbereich haben.

Wer sollte eine Bauchdeckenstraffung nicht in Betracht ziehen?

Wenn Sie eine Frau sind, die noch Kinder haben möchte, möchten Sie vielleicht verschieben eine Bauchstraffung, bis Sie keine Kinder mehr haben. Hier der Grund: Während der Operation werden Ihre vertikalen Muskeln gestrafft. Zukünftige Schwangerschaften können diese Muskeln trennen.

Planen Sie immer noch, viel Gewicht zu verlieren? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie eine Bauchdeckenstraffung nicht in Betracht ziehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Bauchdeckenstraffung auffällige, bleibende Narben verursachen kann. Wenn Sie dies nicht möchten, sollten Sie es sich noch einmal überlegen. Ihr Arzt wird all diese Optionen mit Ihnen besprechen, wenn Sie zur Konsultation gehen.

Wie eine Bauchstraffung durchgeführt wird

Je nach Ihren gewünschten Ergebnissen kann diese Operation zwischen einer und fünf Stunden dauern. Die Komplexität Ihrer besonderen Situation bestimmt auch, ob Sie diesen stationär oder ambulant durchführen lassen.

Sie erhalten eine Vollnarkose, die Sie während des Betrieb. Es ist wichtig, jemanden bei sich zu haben, der einen nach Hause fährt. Wenn Sie alleine leben, brauchen Sie auch mindestens die erste Nacht nach der Operation jemanden, der bei Ihnen bleibt.

Es gibt zwei Möglichkeiten für eine Bauchdeckenstraffung. Sie und Ihr Chirurg werden Ihre gewünschten Ergebnisse besprechen und er oder sie wird während Ihres Beratungsgesprächs das geeignete Verfahren festlegen.

Komplette Bauchdeckenstraffung. Ihr Bauch wird bei diesem Verfahren von Hüftknochen zu Hüftknochen geschnitten, die Option für diejenigen Patienten, die die meisten Korrekturen benötigen. Der Schnitt wird niedrig, etwa auf der gleichen Höhe wie Ihre Schambehaarung, vorgenommen.

Ihr Chirurg wird dann die Haut, das Gewebe und die Muskeln nach Bedarf manipulieren und konturieren. Ihr Bauchnabel wird bei diesem Eingriff eine neue Öffnung haben, da es notwendig ist, Ihren Nabel von umliegendem Gewebe zu befreien. Drainageschläuche können unter Ihre Haut gelegt werden und diese werden in wenigen Tagen entfernt, wenn Ihr Chirurg es für richtig hält.

Teil- oder Mini-Abdominoplastik. Mini-Abdominoplastiken werden häufig bei Patienten durchgeführt, deren Fettdepots sich unterhalb des Nabels befinden und kürzere Schnitte erfordern.

Während dieses Vorgangs wird Ihr Bauchnabel höchstwahrscheinlich nicht bewegt. Ihre Haut wird zwischen der Schnittlinie und Ihrem Bauchnabel getrennt. Diese Art der Operation kann auch mit einem Endoskop (kleine Kamera am Ende eines Tubus) durchgeführt werden. Der Vorgang kann je nach Ihrer persönlichen Situation und der Komplexität Ihrer Bedürfnisse nur bis zu zwei Stunden dauern.

DIASHOW

Kunststoff Chirurgie: Vorher und Nachher Fotos von Schönheitsoperationen Siehe Slideshow

Wie Sie sich auf eine Bauchdeckenstraffung vorbereiten

Wenn Sie rauchen, müssen Sie für einen bestimmten Zeitraum aufhören, der von Ihrem Arzt festgelegt wird. Es reicht nicht aus, nur das Rauchen zu reduzieren. Sie müssen mindestens zwei Wochen vor der Operation und zwei Wochen danach vollständig aufhören. Rauchen kann das Risiko von Komplikationen erhöhen und die Heilung verzögern.

Achten Sie auf ausgewogene, vollständige Mahlzeiten und versuchen Sie vor der Operation keine übermäßige Diät. Die richtige Ernährung spielt eine Schlüsselrolle bei der richtigen Heilung.

Wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen, kann Ihr Chirurg Sie anweisen, diese für eine bestimmte Zeit vor und nach der Operation abzusetzen. Ihr Chirurg wird dies im Rahmen Ihrer präoperativen Konsultation festlegen.

Bevor Sie sich der Operation unterziehen, müssen Sie Ihr Zuhause für die postoperative Versorgung vorbereiten. Ihr Erholungsbereich zu Hause sollte Folgendes umfassen:

Viele Eisbeutel Bereitstellung von lockerer, bequemer Kleidung, die sich sehr leicht an- und ausziehen lässt Vaseline für Einschnitte Telefon in Reichweite Handbrause und Toilettenstuhl

Sie kennen sich selbst am besten, also stellen Sie sicher, dass Sie den sichersten und komfortabelsten Erholungsbereich einrichten, bevor Sie sich der Operation unterziehen, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen.

Was sind die Komplikationen und Nebenwirkungen einer Bauchdeckenstraffung?

Wie erwartet, werden Sie in den Tagen nach der Operation Schmerzen und Schwellungen haben. Ihr Arzt kann Ihnen bei Bedarf ein Schmerzmittel verschreiben und Ihnen erklären, wie Sie die Schmerzen am besten behandeln. Schmerzen können mehrere Wochen oder Monate andauern.

Sie können für denselben Zeitraum auch Taubheitsgefühl, Blutergüsse und allgemeine Müdigkeit verspüren.

Wie bei jeder Operation gibt es Risiken. Denken Sie daran, dass diese Operation einen sehr wichtigen Teil Ihres Körpers betrifft. Obwohl sie selten sind, können Komplikationen Infektionen, Blutungen unter dem Hautlappen oder Blutgerinnsel sein, die in Ihre Lunge gelangen und Ihre Atmung beeinträchtigen können. Sie können ein erhöhtes Komplikationsrisiko tragen, wenn Sie an Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Herz-, Lungen- oder Lebererkrankungen oder Blutgerinnseln in der Vorgeschichte leiden.

Sie können eine unzureichende Heilung erfahren, die zu stärkeren Narbenbildung oder Hautverlust führen. Wenn Sie schlecht heilen, müssen Sie möglicherweise eine zweite Operation durchführen.

Wie bereits erwähnt, sind die Narben einer Bauchstraffung ziemlich auffällig und obwohl sie leicht verblassen können, werden sie es nie ganz verschwinden. Ihr Chirurg kann bestimmte Cremes oder Salben empfehlen, die Sie verwenden, nachdem Sie vollständig verheilt sind, um die Narben zu lindern.

Kümmern Sie sich nach der Operation um sich selbst

Ob Sie eine teilweise oder vollständige Bauchstraffung haben, Ihre Einschnittsstelle wird genäht und verbunden. Es ist sehr wichtig, dass Sie in den Tagen nach der Operation alle Anweisungen Ihres Chirurgen zur Pflege des Verbandes befolgen. Der verwendete Verband ist ein festes, elastisches Band, das die richtige Heilung fördert. Ihr Chirurg wird Sie auch anleiten, wie Sie sich im Sitzen oder Liegen am besten positionieren können, um Schmerzen zu lindern.

Wenn Sie eine außergewöhnlich körperlich aktive Person sind, müssen Sie stark einschränken anstrengendes Training für mindestens sechs Wochen. Ihr Arzt wird Sie im Verlauf des Verfahrens darüber beraten. Möglicherweise müssen Sie nach der Operation bis zu einem Monat von der Arbeit frei nehmen, um eine ordnungsgemäße Genesung zu gewährleisten. Auch hier wird Ihr Arzt Ihnen helfen, dies basierend auf Ihrer persönlichen Situation zu bestimmen.

Return to Living

Im Allgemeinen lieben die meisten Menschen den neuen Look, nachdem sie sich dieser Prozedur unterzogen haben. Es kann jedoch sein, dass Sie sich monatelang nach der Operation nicht mehr wie Ihr normales Selbst fühlen. Sie haben enorm viel durchgemacht, um dies zu erreichen, sowohl emotional als auch physisch, und es ist sehr wichtig, dass Sie die richtige Ernährung und Bewegung einhalten, um Ihr neues Aussehen zu erhalten.

Gibt die Versicherung eine Bauchdeckenstraffung?

Die Versicherungsträger decken in der Regel keine elektiven Schönheitsoperationen ab. Ihr Träger kann jedoch einen bestimmten Prozentsatz abdecken, wenn Sie einen Leistenbruch haben, der durch das Verfahren korrigiert wird, oder Ihre vorderen Muskeln abnormal gespreizt sind.

Es ist äußerst wichtig, dass Sie mit der Kommunikation beginnen sich frühzeitig mit Ihrer Versicherung in Verbindung setzen und Ihre Versicherungsanliegen mit Ihrem Chirurgen besprechen. In den meisten Fällen wird Ihr Chirurg einen Brief an Ihren Versicherungsträger schreiben, in dem er die medizinische Notwendigkeit begründet, falls dies auf Sie zutrifft.

Es ist auch sehr wichtig zu wissen, dass die Versicherung möglicherweise decken Sie nur bestimmte Teile der Operation ab, stellen Sie also sicher, dass Sie Details erfahren. Bei jeder Schönheitsoperation kann dies den zukünftigen Versicherungsschutz für Sie beeinträchtigen und Ihre Prämien können sich erhöhen.

Geprüft von den Ärzten der Cleveland Clinic, Department of Plastic Surgery.

Herausgegeben von Charlotte E. Grayson, MD, Sept. 2003.

Teile dieser Seite © The Cleveland Clinic 2000-2003.

FRAGE

Ein durchschnittlicher Erwachsener hat ungefähr ________ Quadratfuß Haut. Siehe Antwort

Referenzen

The Cleveland Clinic

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"