Krankheiten

Sind Kollagenfüller sicher? Nebenwirkungen

Last Updated on 26/08/2021 by MTE Leben

Kollagen ist ein natürliches Körperprotein, das für die Aufrechterhaltung der Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist.

Die Injektion der Kollagenfüller ist ein sicheres Verfahren, jedoch nur, wenn es von einem lizenzierten und erfahrenen Arzt durchgeführt wird. Bellafill ist der einzige in den USA erhältliche Kollagenfüller mit FDA-Zulassung.

Die Injektion des Kollagenfüllers an anderen Stellen als dem Gesicht und dem Handrücken wird von der FDA nicht unterstützt und wird daher nicht empfohlen. Es ist unsicher, die Kollagenfüller an anderen Stellen wie dem Gesäß zur Brustvergrößerung oder Körperkonturierung zu injizieren.

Eine Selbstinjektion von Kollagenprodukten darf niemals versucht werden. Die Sicherheit von Kollagenfüllern bei Personen unter 18 Jahren und schwangeren oder stillenden Frauen ist noch nicht erwiesen. Die Langzeitsicherheit einer Kollagenfüller-Injektion ist unbewiesen.

Die unsachgemäße Verwendung von Kollagenfüllern kann zu langfristigen Schmerzen, Infektionen, Narbenbildung und dauerhaften Entstellungen führen. Tödliche Nebenwirkungen wie die Verstopfung eines Blutgefäßes durch ein Gerinnsel oder das Auftreten eines Schlaganfalls können ebenfalls beobachtet werden.

Die Kollageninjektion ist möglicherweise kein sicheres Verfahren für Sie, wenn:

Sie eine Blutgerinnungsstörung haben. Sie schwere Allergien haben oder eine Anaphylaxie (akute, lebensbedrohliche allergische Reaktion) in der Vorgeschichte haben. und hypertrophe Narben.Wenn Sie an einer aktiven entzündlichen Erkrankung wie Nesselsucht, zystischen Pickeln, Furunkeln oder Hautinfektionen leiden.Sie sind allergisch gegen tierische Produkte oder Lidocain.

Was sind Kollagenfüller?

Kollagen ist ein natürliches Körperprotein, das für die Aufrechterhaltung der Elastizität und Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Ab einem bestimmten Alter hört der Körper auf, Kollagen zu produzieren, und dies macht Sie anfällig für Alterserscheinungen wie Falten und schlaffes Gesicht.

Die Injektion von Kollagenfüllern in die Haut ist eine schnelle Lösung, um ein jugendlicheres und strahlenderes Aussehen zu einem Bruchteil der Kosten eines Faceliftings zu erzielen. Die Kollagenfüller können sicher verwendet werden, um mäßige bis tiefe Gesichtsfalten und -falten zusammen mit Nase und Lippen zu korrigieren.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat die Injektion von Kollagenfüllern in Gesicht und Handrücken zugelassen. Diese können verwendet werden, um Krähenfüße um Augen, Mund und Stirn zu reduzieren, um Zornesfalten zu reduzieren. Es wird auch verwendet, um feine Vertiefungen im Gesicht zu glätten und Aknenarben zu reduzieren. Es kann die Lippen aufpolstern, eingefallene Wangen anheben und Fältchen am Handrücken glätten.

Kollageninjektionen (im Handel als Bellafill bekannt) ist ein kosmetisches Verfahren, bei dem Kollagen, das aus Rinderkollagen (Rinderkollagen) besteht, unter die Haut injiziert wird.

Was ist das? Nebenwirkungen von Kollagenfüller?

Die Kollagenfüllstoffe werden aus einem Kuhprotein gewonnen. Sie enthalten auch die Polymethylmethacrylat (PMMA)-Kügelchen und Lidocain, ein Lokalanästhetikum, um den Eingriff so schmerzfrei wie möglich zu gestalten.

Die Hauptnebenwirkung des Füllstoffs ist eine Reaktion auf Kuhprotein oder Lidocain; daher ist ein vorheriger Hautempfindlichkeitstest ein Muss.

Andere Nebenwirkungen der Kollagenfüllstoffe (wenn auch selten) sind:

HautrötungHautbeschwerden, einschließlich Schwellungen, Blutungen und BlutergüsseInfektion an der InjektionsstelleHautausschlag mit JuckreizMögliche NarbenbildungBeulen, insbesondere bei zu oberflächlicher InjektionNervenverletzung und LähmungBlindheit, wenn die Injektion zu nah erfolgt zu den AugenVerlagerung des Fillers von der gewünschten StelleHautnekrosen (Tod) und Hautwunden Insgesamt ist das Verfahren sicher, wenn es in einer geeigneten Umgebung durchgeführt wird. Es ist immer ratsam, Ihre Erwartungen vor dem Eingriff mit Ihrem plastischen Chirurgen zu besprechen. Die Wirkung der Kollagenfüller ist vorübergehend und kann je nach Injektionsstelle in Abständen nachgebessert werden.

FRAGE

Ein durchschnittlicher Erwachsener hat etwa ________ Quadratmeter Haut. Siehe Antwort Medizinisch begutachtet am 27.10.2020

Verweise

https://www.fda.gov/medical-devices/cosmetic-devices/dermal-fillers-approved-center-devices-and-radiological-health

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2890129/

https://www.fda.gov/medical-devices/cosmetic-devices/dermal-fillers-soft-tissue-fillers#patienten

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"