Krankheiten

Kann Leberkrebs durch einen Bluttest festgestellt werden?

Last Updated on 29/08/2021 by MTE Leben

Kann Leberkrebs erkannt werden

Leberkrebs wird nicht allein durch Bluttests erkannt.

Leberkrebs wird nicht allein durch Bluttests festgestellt. Bestimmte im Blut vorhandene Substanzen, die als Blutmarker bezeichnet werden, können bei Patienten mit Leberkrebs erhöht sein. Erhöhte Werte eines Tumormarkers namens Alpha-Fetoprotein (AFP) können auf Lebererkrankungen, einschließlich Leberkrebs, hinweisen.

Der Arzt kann routinemäßige Blutuntersuchungen anordnen, einschließlich Blutbild, Chemie Profil, Gerinnungs-(Gerinnungs-)Profil und Leberfunktionstests zur Beurteilung der Leberfunktionen bei Verdacht auf Leberkrebs.

Alpha-Fetoprotein/Serum-Tumormarker-Test

A Verfahren, bei dem eine Blutprobe untersucht wird, um die Menge bestimmter Stoffe zu messen, die von Organen, Geweben oder Tumorzellen des Körpers ins Blut freigesetzt werden. Bestimmte Substanzen werden mit bestimmten Krebsarten in Verbindung gebracht, wenn sie in erhöhten Blutspiegeln gefunden werden. Diese werden Tumormarker genannt. Ein erhöhter Spiegel von Alpha-Fetoprotein (AFP) im Blut kann ein Zeichen für Leberkrebs sein. Andere Krebsarten und bestimmte nicht-krebsartige Erkrankungen, einschließlich Leberzirrhose und Hepatitis, können ebenfalls den AFP-Spiegel erhöhen. Manchmal ist der AFP-Spiegel auch bei Leberkrebs normal.

Leberfunktionstests

Ein Verfahren, bei dem eine Blutprobe untersucht wird, um die Mengen bestimmter Substanzen zu messen, die von der Leber ins Blut freigesetzt werden. Ein überdurchschnittlich hoher Gehalt einer Substanz kann ein Zeichen für Leberkrebs sein. Erhöhte Werte von Leberenzymen und Aminotransferasen (AST und ALT) können das Ausmaß der Leberschädigung bei einer Person anzeigen. Die Interpretation erhöhter AST- und ALT-Ergebnisse hängt von der persönlichen Vorgeschichte, der Exposition gegenüber Toxinen, Viren und Medikamenten ab.

Körperliche Untersuchung und Anamnese

Eine Untersuchung des Körpers zur Überprüfung allgemeiner Gesundheitszeichen, einschließlich der Überprüfung auf Anzeichen einer Krankheit wie Knoten oder irgendetwas anderes, das ungewöhnlich erscheint. Es wird auch eine Anamnese über die Gesundheitsgewohnheiten des Patienten, frühere Krankheiten, familiäre Erkrankungen und Behandlungen erhoben.

Ultraschalluntersuchung

Ein Verfahren, bei dem hochenergetische Schallwellen (Ultraschall) von inneren Geweben oder Organen reflektiert werden und Echos erzeugen. Die Sonde verwendet die Echos, um ein Bild von Körpergewebe zu erstellen, das als Sonogramm bezeichnet wird. Die Bildtextur kann uns helfen, nach einer Masse oder einem Hohlraum in der Leber zu suchen.

Computertomographie (CT-Scan)

Dieses Verfahren macht eine Reihe von detaillierten Bildern von Bereichen im Inneren des Körpers, wie z. B. dem Bauch, aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Bilder werden von einem Computer gemacht, der mit einem Röntgengerät verbunden ist. Ein Farbstoff kann in eine Vene injiziert oder geschluckt werden, damit die Organe oder Gewebe besser sichtbar werden. Bilder können zu drei verschiedenen Zeitpunkten aufgenommen werden, nachdem der Farbstoff injiziert wurde. Dies hilft, das beste Bild von abnormalen Bereichen in der Leber zu erhalten. Dies wird als Dreiphasen-CT bezeichnet. Ein spiralförmiger oder spiralförmiger CT-Scan macht eine Reihe sehr detaillierter Bilder von Bereichen im Inneren des Körpers mit einem Röntgengerät, das den Körper in einer spiralförmigen Bahn scannt.

Magnetresonanztomographie (MRT)

Dieses Verfahren verwendet einen Magneten, Radiowellen und einen Computer, um eine Reihe von detaillierten Bildern von Bereichen innerhalb des Körpers, wie z. B. der Leber, anzufertigen. Dieses Verfahren wird auch als Kernspintomographie (NMRI) bezeichnet. Um detaillierte Bilder von Blutgefäßen in und in der Nähe der Leber zu erstellen, wird Farbstoff in eine Vene injiziert. Dieses Verfahren wird als Magnetresonanzangiographie (MRA) bezeichnet. Bilder können zu drei verschiedenen Zeitpunkten nach der Injektion des Farbstoffs aufgenommen werden, um das beste Bild von abnormalen Bereichen in der Leber zu erhalten. Dies wird als Dreiphasen-MRT bezeichnet.

Biopsie

Es ist die Entfernung verdächtiger Zellen mit einer Nadel. Diese Zellen werden von einem Pathologen unter einem Mikroskop auf Anzeichen von Krebs untersucht. Zu den Verfahren zur Entnahme der Zell- oder Gewebeprobe gehören

Feinnadel-Aspirationsbiopsie: Die Entnahme von Zellen, Gewebe oder Flüssigkeit mit einer dünnen Nadel. Stanznadelbiopsie: Die Entnahme von Zellen oder Gewebe mit einer etwas breiteren Nadel. Laparoskopie: Ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Organe im Bauchraum untersucht werden, um nach Anzeichen einer Krankheit zu suchen. In die Bauchwand werden kleine Einschnitte (Schnitte) gemacht und ein Laparoskop (ein dünnes, beleuchtetes Röhrchen) in einen der Einschnitte eingeführt. Ein weiteres Instrument wird durch denselben oder einen anderen Einschnitt eingeführt, um die Gewebeproben zu entnehmen.

Wenn sich der Krebs noch nicht ausgebreitet hat und die Möglichkeit besteht, dass er entfernt werden kann, wird eine Biopsie möglicherweise nicht ambulant durchgeführt. Dies ist auf das geringe Risiko einer Krebsausbreitung auf dem Weg zurückzuführen, den die Biopsienadel beim Einführen und Entfernen gemacht hat. In dieser Situation ist die Operation zur Entfernung des Tumors geplant, die Masse wird zur Biopsie geschickt, während der Patient auf dem Operationstisch liegt. Abhängig von der Diagnose entscheidet der Chirurg, welche Teile der Leber während der Operation entfernt werden.

Durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen wird eine frühzeitige Diagnose gestellt. Je früher Leberkrebs diagnostiziert wird, desto wirksamer ist die Behandlung.

Medizinisch begutachtet am 06.05.2021

Referenzen

American Society of Clinical Oncology. Leberkrebs: Diagnose. https://www.cancer.net/cancer-types/leber-cancer/diagnosis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"