Krankheiten

Frozen Shoulder Ursachen, Behandlung, Symptome, Diagnose

Last Updated on 25/08/2021 by MTE Leben

Frozen Shoulder (adhäsive Kapsulitis) Fakten

Schulterschmerzen und Steifheit sind Symptome von a gefrorene Schulter.

Frozen Shoulder ist das Ergebnis von Narbenbildung, Verdickung und Schrumpfung der Gelenkkapsel.Jede Verletzung der Schulter kann zu einer adhäsiven Kapsulitis führen.Die Symptome und Anzeichen von Frozen Shoulder sind ein Verlust der Schulterbeweglichkeit, Steifheit und Schmerzen.Eine Frozen Shoulder wird normalerweise während einer Untersuchung diagnostiziert.Eine Frozen Shoulder erfordert normalerweise eine aggressive Behandlung.

Was ist eine Frozen Shoulder?

Eine Frozen Shoulder ist ein Schultergelenk mit erheblichen Bewegungseinschränkungen in alle Richtungen. Der Bewegungsbereich ist nicht nur eingeschränkt, wenn der Patient eine Bewegung versucht, sondern auch, wenn der Arzt versucht, das Gelenk vollständig zu bewegen, während der Patient sich entspannt. Eine gefrorene Schulter wird medizinisch als adhäsive Kapsulitis bezeichnet.

Was verursacht eine Frozen Shoulder?

Frozen Shoulder ist das Ergebnis einer Entzündung, Narbenbildung, Verdickung und Schrumpfung der Kapsel, die die normale Schulter umgibt gemeinsam. Jede Schulterverletzung kann zu einer Frozen Shoulder führen, einschließlich Tendinitis, Bursitis und Rotatorenmanschettenverletzung (Rotatorenmanschettensyndrom). Eine adhäsive Kapsulitis tritt häufiger bei Patienten mit den Risikofaktoren Diabetes, chronisch entzündlicher Arthritis der Schulter oder nach Brust- oder Brustoperationen auf. Langfristige Immobilität des Schultergelenks kann das Risiko für die Entwicklung einer Schultersteife darstellen.

Was sind Symptome und Anzeichen einer Frozen Shoulder?

Symptome und Anzeichen einer Frozen Shoulder sind Schulterschmerzen, Steifheit und Verlust der Bewegungsfreiheit Schulterbewegung. Der Bewegungsbereich der Schulter ist eingeschränkt, wenn entweder der Patient oder ein Untersucher versucht, das Gelenk zu bewegen. Die Schulter kann bei Gebrauch verstärkte Schmerzen entwickeln. Diese Symptome können den Schlaf sehr unangenehm machen.

Symptome und Anzeichen von Schulterschmerzen

Schulterschmerzen kann eine Folge einer Verletzung oder Erkrankung des Schultergelenks sein. Eine Verletzung kann jedes der Bänder, Schleimbeutel oder Sehnen, die das Schultergelenk umgeben, betreffen. Verletzungen können auch Bänder, Knorpel, Menisken (Plural für Meniskus) und Knochen des Gelenks betreffen.

Häufige Verletzungen der Schulter können zu einer Schleimbeutelentzündung (Schleimbeutelentzündung) führen. oder Sehnen (Tendinitis) und führen zu Funktionsstörungen der Rotatorenmanschette sowie Instabilität und Frozen Shoulder.

Wie diagnostizieren medizinisches Fachpersonal eine Schultersteife?

Eine Schultersteife wird während der Untersuchung vorgeschlagen, wenn der Bewegungsbereich der Schulter erheblich eingeschränkt ist, mit entweder der Patient oder der Untersucher, der die Bewegung versucht. Grunderkrankungen der Schulter können anhand der Anamnese, Untersuchung, Blutuntersuchung und Röntgenuntersuchung der Schulter diagnostiziert werden.

Bei Bedarf kann die Diagnose bestätigt werden, wenn ein X -Ray Kontrastmittel wird in das Schultergelenk injiziert, um die charakteristische geschrumpfte Schulterkapsel einer Frozen Shoulder zu demonstrieren. Dieser Röntgentest wird als Arthrographie bezeichnet. Das Schultergewebe kann auch mit einer MRT-Untersuchung beurteilt werden.

Welche Erkrankungen können eine adhäsive Kapsulitis nachahmen?

Entzündung des Schultergelenks (Arthritis) oder der Muskeln um die Schulter und degenerative Arthritis des Schultergelenks kann Schwellungen, Schmerzen oder Steifheit des Gelenks verursachen, die die Bewegungseinschränkung einer Frozen Shoulder nachahmen können.

Verletzung einzelner Sehnen um die Schulter (Sehnen der Rotatorenmanschette) ) kann die Bewegungsfreiheit des Schultergelenks einschränken, aber normalerweise nicht in alle Richtungen. Oftmals kann der Arzt bei der Untersuchung einer Schulter mit Sehnenverletzung (Tendinitis oder Sehnenriss) das Gelenk bei entspanntem Patienten über den Bereich hinaus bewegen, den der Patient alleine kann.

Was ist die Behandlung einer Frozen Shoulder?

Die Behandlung einer Frozen Shoulder erfordert in der Regel eine aggressive Kombination rezeptfreier nicht- steroidale entzündungshemmende Medikamente, Kortison-Injektion(en) in die Schulter und Physiotherapie (Physiotherapie). Ohne aggressive Behandlung kann die adhäsive Kapsulitis dauerhaft sein.

Eine sorgfältige physikalische Therapie ist oft für die Genesung unerlässlich. Ein Physiotherapeut wird Ultraschall, Elektrostimulation, Bewegungsmanöver, Stretching, Eisbeutel und schließlich Kräftigungsübungen durchführen. Die Physiotherapie kann Wochen bis Monate zur Genesung dauern, abhängig von der Schwere der Narbenbildung des Gewebes um die Schulter.

Es ist sehr wichtig für Menschen mit einer Schultersteife, erneute Verletzungen zu vermeiden das Schultergewebe während der Rehabilitationsphase. Diese Personen sollten plötzliche, ruckartige Bewegungen oder schweres Heben der betroffenen Schulter vermeiden.

Manchmal ist eine Schultersteife resistent gegen die Behandlung. Bei Patienten mit resistenten Frozen Shoulders kann eine arthroskopische Operation oder Manipulation der vernarbten Schulter unter Narkose in Betracht gezogen werden, um das Narbengewebe zu lösen. Diese Manipulation wird durchgeführt, um das Narbengewebe der Gelenkkapsel physisch aufzubrechen. Es besteht die Gefahr, dass der Armknochen gebrochen wird (Humerusfraktur). Für manipulierte Patienten ist es sehr wichtig, nach dem Eingriff an einem aktiven Bewegungsprogramm für die Schulter teilzunehmen. Nur durch kontinuierliches Training der Schulter werden Beweglichkeit und Funktion optimiert.

DIASHOW

Rotatorenmanschettenriss: Übungen, Symptome, Tests, und Chirurgie Siehe Diashow

Wie ist die Prognose einer Frozen Shoulder?

Die Prognose einer Frozen Shoulder hängt von der Reaktion auf Physiotherapie, Übungen und Behandlungen ab oben beschrieben. Auch hier ist es wichtig, eine erneute Verletzung des Schultergewebes während der Rehabilitationsphase zu vermeiden. Bei Patienten mit resistenten Frozen Shoulders kann eine arthroskopische Operation oder Manipulation der vernarbten Schulter unter Narkose in Betracht gezogen werden, um das Narbengewebe zu lösen. Ohne aggressive Behandlung kann eine Frozen Shoulder dauerhaft sein.

Kann man einer Frozen Shoulder vorbeugen?

Die Vorbeugung einer Frozen Shoulder beinhaltet die Vermeidung von Verletzungen oder erneuten Verletzungen der Schulter.

)

Medizinisch begutachtet am 01.08.2020

Referenzen

Doria, Carlo, et al. “Schulter-adhäsive Kapsulitis bei Typ-1-Diabetes mellitus: Eine Querschnittsstudie zu 943 Fällen bei sardischen Menschen.” Gelenke 5.3 Sept. 2017: 143-146.

Koopman, William, et al., Hrsg. Klinische Grundlagen der Rheumatologie. Philadelphia: Lippincott Williams & Wilkins, 2003.

Lee, Kyu Hong et al. “Adhäsive Kapsulitis des Schultergelenks: Wert der Glenohumeral-Distanz bei der Magnetresonanz-Arthrographie.”? Journal of Computer Assisted Tomography 41.1 Januar 2017: 116-120.

Neviaser, AS und RJ Neviaser. “Adhäsive Kapsulitis der Schulter.” J American Academy Orthop Surg 19.9. Sept. 2011: 536-542.

Ruddy, Shaun et al., Hrsg. Kelleys Lehrbuch der Rheumatologie. Philadelphia: WB Saunders Co., 2000.

Zreik, Nasri Hani et al. “Adhäsive Kapsulitis der Schulter und Diabetes: eine Metaanalyse der Prävalenz.” Muskeln Bänder Sehnen J 6.1 Jan.-März. 2016: 26-34.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"