Medikamente

Finasterid (Propecia): Nebenwirkungen und Ergebnisse von Haarwuchsmitteln

Last Updated on 15/09/2021 by MTE Leben

Was sind die Verwendungen von Finasterid-oral (Haarwuchs)?

: Finasterid (Propecia) wird zur Behandlung von männlichem Haarausfall verwendet oder androgenetische Alopezie nur bei Männern.

Welche Markennamen sind für Finasterid-oral (Haarwuchs) erhältlich?

Propecia (für männliches Haarwachstum)

Ist Finasterid-oral (Haarwuchs) als Generikum erhältlich? Ist Finasterid-oral (Haarwuchs) als Generikum erhältlich?

GENERIC ERHÄLTLICH: Ja

Benötige ich ein Rezept für Finasterid-oral (Haarwuchs)?

Jawohl

Was sind die Nebenwirkungen von Finasterid-oral (Haarwuchs)?

Die häufigsten Nebenwirkungen von Finasterid sind:

Brustvergrößerung, verminderte Libido, erektile Dysfunktion und Ejakulationsstörungen.

Zu den schwerwiegenden Nebenwirkungen zählen ein erhöhtes Risiko für hochgradigen Prostatakrebs und ein erhöhtes Risiko für Brustkrebs bei Männern.

Propecia (1 mg Finasterid) wurde zugelassen von die FDA für die Behandlung von männlichem Haarausfall im Dezember 1997. Eine andere orale Darreichungsform von Finasterid, Proscar oder 5 mg Finasterid-Tabletten, sind von der FDA nur für die Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (BPH) zugelassen und sollten nicht für androgenetische Alopezie verwendet werden. Verwechseln Sie diese Finasterid-Tabletten nicht.

DIASHOW Ihr Haar und Ihre Kopfhaut können viel über Ihre Gesundheit aussagen Siehe Slideshow

Wie hoch ist die Dosierung für Finasterid-oral (Haarwuchs)?

Die empfohlene Dosis beträgt einmal täglich eine 1-mg-Tablette (Propecia). Im Allgemeinen sollten Patienten mindestens drei Monate lang täglich 1 mg Finasterid einnehmen, bevor ein Nutzen der Behandlung beobachtet wird. Wenn nach 12 Monaten keine Besserung des Haarausfalls festgestellt wird, werden zusätzliche Finasterid-Behandlungen wahrscheinlich nicht helfen.

Welche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel interagieren mit Finasterid-oral (Haarwuchs)?

Carbamazepin, Rifampin und Johanniskraut können den Blutspiegel von Finasterid, indem es seinen Abbau in der Leber verstärkt. Itraconazol, Erythromycin und ähnliche Arzneimittel erhöhen die Blutspiegel von Finasterid.

Ist Finasterid-oral (Haarwuchs) sicher einzunehmen, wenn ich schwanger bin oder stille?

Finasterid sollte nicht von Schwangeren verwendet oder gehandhabt werden Weibchen. Finasterid verhindert die Umwandlung von Testosteron in DHT, ein Hormon, das für die Entwicklung der männlichen Genitalien notwendig ist. Finasterid sollte von schwangeren Müttern wegen der möglichen Gefahr für den männlichen Fötus nicht angewendet oder gehandhabt werden.

Finasterid sollte nicht von Frauen angewendet werden. Es ist nicht bekannt, ob Finasterid in die Muttermilch übergeht.

Was sollte ich sonst noch über Finasterid-oral (Haarwuchs) wissen?

Welche Zubereitungen von Finasterid-oral (Haarwuchs) gibt es?

Tabletten: 1 mg (Vorsicht; verwechseln Sie diese Tabletten nicht mit den 5 mg Finasterid-Tabletten (Proscar)

Wie soll ich Finasterid-oral (Haarwuchs) aufbewahren?

Tabletten sollten bei Raumtemperatur gelagert werden, 15 C-30 C (59 F-86 F).

FRAGE Es ist normal, 100-150 Haare pro Tag zu verlieren Siehe Antwort

Zusammenfassung

Finasterid-Tabletten (Propecia) ist ein Medikament zur Behandlung von männlichem Haarausfall. Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Dosierung, Lagerung und Sicherheitsinformationen sollten vor der Einnahme dieses Medikaments überprüft werden.

Multimedia: Diashows, Bilder & Quiz

Ähnliche Erkrankungen

Haarausfall (Alopezie)

Es gibt viele Ursachen für Haarausfall auf der Kopfhaut. Dieser Artikel behandelt die häufigsten, wie z Alopezie (Kahlheit bei Männern, Kahlheit bei Frauen).

Was sind die besten Möglichkeiten, dickeres Haar zu bekommen?

Haarausfall und Haarschäden können durch genetische Veranlagung zu Kahlheit, Hormone (Schwangerschaft), Medikamente (Krebsmedikamente) und andere medizinische Erkrankungen (Stress, Schilddrüsenerkrankungen oder Autoimmunerkrankungen) entstehen. Hausmittel für dickeres Haar umfassen das Massieren der Kopfhaut mit Öl, die Verwendung von Minoxidil, das Auftragen von Haarmasken oder Aloe Vera, eine ausgewogene Ernährung oder die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Nährstoffen für das Haarwachstum Ich wachse mein Haar auf natürliche Weise schneller?

Das Haar wächst im Durchschnitt jeden Monat etwa einen halben Zoll. Es gibt keine nachgewiesene wissenschaftliche Methode, um Haare schneller wachsen zu lassen. Bestimmte Hausmittel können helfen, die Haardicke und damit die Haarlänge zu erhöhen, darunter das Massieren der Kopfhaut, das Trimmen der Haare, das sanfte Bürsten, die Verwendung von Conditioner, eine nährstoffreiche Ernährung und andere Strategien.

Behandlung & Diagnose

Medikamente & Nahrungsergänzungsmittel

Prävention & Wellness

MedizinNet-Newsletter für Hautpflege und Erkrankungen abonnieren

Indem ich auf “Senden” klicke, stimme ich den MedicineNet Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu. Ich stimme auch zu, E-Mails von MedicineNet zu erhalten, und ich verstehe, dass ich mich jederzeit von MedicineNet-Abonnements abmelden kann.

Probleme dem . melden Food and Drug Administration

Sie werden ermutigt, der FDA negative Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu melden. Besuchen Sie die FDA MedWatch-Website oder rufen Sie 1-800-FDA-1088 an.

Referenzen

Medizinisch geprüft von John P. Cunha, TUN, FACOEP; Board Certified Emergency Medicine

REFERENZ:

FDA-Verschreibungsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"