Krankheiten

Drogenmissbrauch bei Jugendlichen: Statistiken und Interventionen

Last Updated on 08/10/2021 by MTE Leben

Medizinisch überprüft von Margaret Walsh, MD; American Board of Pädiatrie

VERWEISE:

Amerikanische Akademie für Kinder- und Jugendpsychiatrie (AACAP). Praxisparameter zur Beurteilung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Substanzstörungen. Zeitschrift der American Academy of Child and Adolescent Psychiatry 44.6 (2005): 609-621.

Ausschuss für Drogenmissbrauch. “Indikationen für das Management und die Überweisung von Patienten, die an Drogenmissbrauch beteiligt sind.” Pädiatrie 106,1 Juli 2000: 143-148.

Johnston, LD, PM O'Malley, JG Bachman und JE Schulenberg. Überwachung der Zukunft: Nationale Ergebnisse zum Drogenmissbrauch bei Jugendlichen: Überblick über die wichtigsten Ergebnisse 2008. National Institute of Drug Abuse, National Institute of Health, US-Gesundheitsministerium 2008. Bethesda, Maryland.

Liddle, Howard. “Jugendlicher Drogenmissbrauch.” Drogenrehabilitationen. 2000-2004.

Mann, Arnold. “Beziehungen sind wichtig: Einfluss von Eltern- und Peer-Faktoren auf den Drogenmissbrauch von Teenagern und jungen Erwachsenen.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 18.2 Aug. 2003.

Martin, Kimberly. “Programme zur Behandlung von Jugendlichen reduzieren den Drogenmissbrauch und führen zu anderen Verbesserungen.” National Institute on Drug Abuse Research Ergebnisse. 17.1 Apr. 2002.

Mathias, Robert. “Verkürzte Familienpräventionsprogramme führen zu einer dauerhaften Reduzierung des Drogenmissbrauchs bei Jugendlichen.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 17.2 Mai 2002.

Medizinische Nachrichten heute. “Medikamente scheinen bei der Behandlung der Heroinsucht bei Teenagern wirksam zu sein.” 2007.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Über den Missbrauch von anabolen Steroiden.” 15.3 Aug. 2000.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Häufig missbrauchte Drogen.” Februar 2007.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Prinzipien der Behandlung von Drogensucht: Ein forschungsbasierter Leitfaden.” 8. Februar 2005.

Nationales Institut für chemische Abhängigkeit. “Allgemeine und spezifische Leitfäden zur Erkennung von Alkohol- und Drogenkonsum und zur Definition von Sucht.” 2007.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Prinzipien der Behandlung von Drogensucht: Ein forschungsbasierter Leitfaden.” 31. März 2005.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Erholung schwieriger für Süchtige, die jung anfangen.” 14.6 März 2000.

Nationales Institut für Drogenmissbrauch. “Ausgewählte verschreibungspflichtige Medikamente mit Missbrauchspotenzial.” Gedruckt im September 2002, überarbeitet im April 2005.

Rosenbaum, Marscha. “Erfahrung, Forschung zeigt, dass Tests nicht funktionieren.” Die Atlanta Journal-Verfassung. 8. Juni 2003.

Shillington, Audrey M., Clapp, John. “Elternüberwachung.” Zeitschrift für Drogenmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen. 15.1 5. Dez. 2005.

Volkow, Nora. “Erforschung der Gründe des Drogenmissbrauchs bei Jugendlichen.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 19.3 Sept. 2004.

Witmer, Denise. “Warnzeichen für Drogenmissbrauch bei Jugendlichen.” Erziehung von Jugendlichen About, Inc. 2007.

Zickler, Patrick. “Jährliche Umfrage zeigt einen zunehmenden Konsum von Ecstasy-Steroide bei Teenagern.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 16.2 Mai 2001.

Zickler, Patrick. “Ethnische Identifizierung und kulturelle Bindungen können helfen, Drogenkonsum zu verhindern.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 14.3 Sept. 1999.

Zickler, Patrick. “Familienbasierte Behandlungsprogramme können den Drogenmissbrauch bei Jugendlichen reduzieren.” National Institute on Drug Abuse Research Ergebnisse. 17.4 Nov. 2002.

Zickler, Patrick. “Der Drogenkonsum von Teenagern ging 2002 zurück, wie der Bericht zeigt.” Nationales Institut für Drogenmissbrauch. 17.5. Januar 2003.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button