Beziehungen

Die wahre Geschichte der peinlichsten Nacht meines Lebens

Last Updated on 15/09/2021 by MTE Leben

Ich bin ein Millennial und hatte in meinem ganzen Leben nur einen Kontakt. Ich weiß, das scheint super verrückt. Aber nachdem ich eine ernsthafte Beziehung erlebt habe, bin ich lieber Single, bis ich die richtige Person treffe, als beiläufig ein paar Leute zu sehen. Als ich 22 war, wurde ich von einem gemeinsamen Bekannten einem ein paar Jahre älteren Mann vorgestellt. Wir hatten ein traditionelles Dinner-Date und dann für unser zweites sogenanntes Date lud er mich in seine Wohnung ein, um Wet Hot American Summer zu sehen. Abgesehen davon, dass er der Grund ist, warum ich den ganzen Film nie gesehen habe, war es ein wirklich schrecklicher, unangenehmer Abend. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, die peinlichste Nacht, die ich je hatte. Das ist der Grund, warum lässige Verabredungen einfach nichts für mich sind.

Ich habe mich schlecht gefühlt.



Natürlich gibt es Unmengen von Menschen, die mit etwas Lässigem und der ganzen Macht zurechtkommen. Daran ist nichts falsch. Aber es gibt einen schmalen Grat zwischen dem Wissen, dass Sie mit einer Verbindung umgehen können, und dem Wissen, dass es einfach nichts für Sie ist. Ich habe nie wirklich darüber nachgedacht, ob ich Pro oder Anti-Hook-Up bin, ich wusste nur, dass ich den Typen mochte und er war irgendwie lustig. Aber der Abend war peinlich, da wir uns kaum kannten und ich mich ziemlich schrecklich fühlte, was definitiv nicht gut ist.

Zweite Dates sind immer unangenehm.



So wie erste Dates von magisch und lustig bis total langweilig und langweilig sein können, kannst du der inhärenten Unbeholfenheit nicht entkommen. Ein zweites Date ist immer noch etwas umständlich, weil du herausfindest, ob du diese Person immer noch magst, ob du dich langfristig mit ihr sehen kannst, ob sie die gleichen Dinge wollen usw. Also füge dem Mix einen lockeren Anschluss hinzu bei deinem zweiten Date? Ein Rezept für eine Katastrophe, zumindest für mich. Zweite Dates sind super wichtig, und es ist keine schlechte Idee, das ganze physische Zeug auf später aufzuheben. Immerhin, wenn Sie in einer Beziehung sind, passt das zum Territorium und es wird überhaupt nicht unangenehm sein.

Er war nicht super nett.



An diesem einen Abend muss ich das ganze Lässige nur beurteilen, und da es überhaupt keine angenehme Erfahrung war und die Der Typ war irgendwie ein Idiot, Hook-Ups sind einfach nichts für mich. Weiter so.

Ich möchte etwas Sinnvolles.



OkCupid, der große Liebesphilosoph unserer Zeit, stellt eine Frage: „Ist dir Liebe oder Sex wichtiger?“ Sie denken, wenn Sie es beantworten, werden Sie Ihre Übereinstimmungen viel einfacher finden (aber ihr System beinhaltet alle Arten von Mathematik und deshalb verliere ich das Interesse). Im Grunde will ich Liebe und gebe mich nicht mit weniger zufrieden.

Ich möchte nicht einer von vielen sein.



Die Chancen stehen gut, wenn du mit jemandem in einer ungezwungenen Situation bist, macht er dasselbe mit vielen anderen Leuten. Sie haben nicht wirklich das Recht zu fragen, denn, hey, ihr habt euch nicht verlobt. Es ist irgendwie skizzenhaft. Exklusivität und Verlobung passen normalerweise nicht zusammen, und daher ist es definitiv nichts für mich.

Meine Dealbreaker haben mit der Popkultur zu tun.



Ich mache Witze… irgendwie. Küssen ist definitiv ein wichtiger Aspekt jeder Beziehung, aber bevor ich mich entscheide, ob ich dich küssen möchte oder nicht, muss ich wissen, ob du ein Popkultur-Kollege bist. Welche Shows halten dich nachts wach, weil du nicht aufhören kannst, eine weitere Folge zu sehen, und weil du über die Handlung und die Charaktere nachdenkst? Auf welche guten/schlechten Horrorfilme stehst du? Hook-ups sind also kein guter Gradmesser für die Kompatibilität mit der Popkultur. Ich brauche grundsätzlich ein erstes und zweites Date, um sicherzustellen, dass wir kulturell gut zusammenpassen.

Ich möchte eine gute Geschichte erzählen.



Auch wenn wir nur auf Tinder gechattet haben, ich möchte immer noch eine süße Herkunftsgeschichte für jeden, mit dem ich lande. Ich will meine Freundinnen nicht auf Drinks treffen und Sexgeschichten austauschen, das bin ich einfach nicht. Selbst wenn sich aus meiner Verabredung auf magische Weise eine Beziehung entwickeln würde, wäre das immer noch nicht gut genug. Ich bin Autorin, also dreht sich alles um das Geschichtenerzählen. Kann nicht anders.

Meine Freunde haben mir die schlimmsten Sachen erzählt.



Wir sind alle verschieden, wir wollen alle unterschiedliche Dinge vom Leben und der Liebe und das ist in Ordnung. Aber einige meiner Freunde haben mir Geschichten erzählt, wenn sie in etwas Lässiges verwickelt waren, und – keine Überraschung – die Geschichten sind nie schön. Es ist genug, um mich dazu zu bringen, vor jeder Erwähnung von Netflix davonzulaufen und mich zu entspannen (und das bricht mir das Herz, weil ich Netflix liebe).

Ich würde mir zu viele Sorgen machen.



Wie viele von uns mache ich mir ein bisschen Sorgen. Ich brauche nichts anderes, um mich zu kümmern, und wenn ich in etwas super Lässiges verwickelt wäre, wäre das alles, was ich tun würde. Nein danke. Mir geht es hier gut, ich schaue mir einstimmig Lifetime-Filme an und twittere über meine TV-Obsessionen.

„Gesponsert: Die besten Dating-/Beziehungsratschläge im Internet. Schauen Sie sich Relationship Hero an, eine Website, auf der hochqualifizierte Beziehungscoaches Sie erhalten, Ihre Situation erfassen und Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen dir durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entziffern gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber du dir Sorgen machst. Sie verbinden sich sofort mit einem fantastischen Gecoach in einer SMS oder in wenigen Minuten über das Telefon. Klicken Sie einfach hier…

Aya Tsintziras Aya Tsintziras ist freiberufliche Lifestyle-Autorin und Redakteurin. Auf ihrem Food-Blog ahealthystory.com teilt sie gluten- und milchfreie Rezepte und persönliche Geschichten. Sie liebt Kaffee, Barre-Kurse und Popkultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"