Beziehungen

9 Dinge, die unabhängige Frauen in einem Mann brauchen

Last Updated on 15/09/2021 by MTE Leben

Als unabhängige Frau habe ich festgestellt, dass Männer ersticken können. Sie wollen zu viel von mir und Teile von mir, die ich nicht wirklich geben will. Auch wenn ich verliebt war, spüre ich diese klaustrophobische Herrschaft über mich und das Bedürfnis, mich zu befreien, denn mein Engagement für mich selbst und meine Unabhängigkeit ist viel wichtiger als alles andere. Meine Unabhängigkeit befreit mich; Beziehungen neigen dazu, mich zu binden. Weil das so ist, brauche ich einen bestimmten Typ Mann, der in meiner Unabhängigkeit dahin kommt, wo ich herkomme. Hier sind neun Dinge, die unabhängige Frauen brauchen, wenn es um Männer geht:

Ein klares Verständnis, dass wir unsere Freiheit schätzen.



Für unabhängige Frauen ist Freiheit von größter Bedeutung. Nicht nur körperliche Freiheit, sondern auch emotionale und geistige Freiheit. Wir brauchen einen Mann, der versteht, dass wir weder buchstäblich noch metaphorisch gefangen oder eingesperrt werden.

Das Wissen, dass wir tage- oder wochenlang abheben könnten.



Ich bin ein großer Fan davon, ausweichen zu können und Das war etwas, womit mein Ex zu kämpfen hatte. Er konnte nicht verstehen, warum ich weg sein wollte oder sogar musste, und ich konnte nicht verstehen, warum er nicht dasselbe wollte.

Akzeptieren, dass unsere Zeit allein die beste Zeit ist.



Geh. Uns. Allein. Nein, im Ernst… lass uns in unserer Unterwäsche auf der Couch atmen, leben und liegen, ohne mit jemandem sprechen zu müssen.

Die Erkenntnis, dass Bedürftigkeit uns in die Berge rennen lässt.



Nichts macht eine unabhängige Frau so krank wie ein bedürftiger Mann. Wir lieben dich und lieben es, mit dir zusammen zu sein, aber bitte hör auf zu jammern, weil du uns seit drei Tagen nicht gesehen hast.

Wir lassen uns zu unseren eigenen Bedingungen lieben.



Ich habe immer gespürt, dass unabhängige Frauen anders lieben als Frauen, die mehr co-abhängig sind. Wir lieben so viel und so hart wir können, aber wir behalten auch Dinge für uns.

Die wahre Bedeutung von „Partner“ verstehen.



In einer Beziehung ist ein Partner ein gleichberechtigter Teil eines Ganzen. Unabhängige Frauen haben Regeln für ihre Beziehungen: Sie wollen nicht versorgt, versorgt oder aufgezogen werden. Sie wollen in jeder Hinsicht einem Mann gleichgestellt werden.

Keine Angst um uns haben.



Wir sind furchtlose Kreaturen, wir unabhängige Frauen, und wir brauchen einen Mann, vor dem keine Angst hat uns, wenn wir in die Welt hinausgehen. Er muss uns gehen lassen, unser Ding machen, und wenn wir im Dschungel Afrikas landen, dann soll es so sein.

Wertschätzung dessen, was wir in ihr Leben einbringen.



Seien Sie ehrlich: Unabhängige Frauen bringen etwas in eine Beziehung ein, das co-abhängige Frauen nicht tun. Was ist es? Inspiration. Ein Mann kann viel von einem unabhängigen, furchtlosen, freien Geist lernen, der nach seinen eigenen Regeln spielt und nicht jede halbe Stunde eine SMS bekommen muss.

Uns zu lieben, indem man uns manchmal gehen lässt.



Wie sie sagen: „Wenn du etwas liebst, lass es gehen, wenn es zurückkommt du, es gehört dir.“ Vor diesem Hintergrund braucht eine unabhängige Frau bei einem Mann vor allem jemanden, der darauf vertraut, dass wir uns selbst genug lieben, um manchmal wegzugehen, aber wir lieben sie auch genug, um wiederzukommen.

“Gesponsert: Die beste Dating-/Beziehungsberatung im Internet. Schauen Sie sich Relationship Hero an, eine Website, auf der hochqualifizierte Beziehungscoaches Sie erhalten, Ihre Situation erfassen und Ihnen helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen dir durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entziffern gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber du dir Sorgen machst. Sie verbinden sich sofort mit einem fantastischen Gecoach in einer SMS oder in wenigen Minuten über das Telefon. Klicken Sie einfach hier…

Amanda Chatel Amanda ist eine Autorin, die ihre Zeit zwischen NYC und Paris aufteilt. Sie schreibt regelmäßig für Bustle, Glamour, Mic und Livingly. Andere Bylines sind: Harper's Bazaar, YourTango, The Atlantic, Forbes, YouBeauty, Huffington Post, The Frisky und BlackBook.

Hast du etwas zu sagen?

Tweet den Autor: Tweet @angrychatel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"