Heirat

4 Anzeichen von Co-abhängigen Beziehungen, vor denen Sie sich in Acht nehmen sollten | mteleben.com

Last Updated on 16/10/2021 by MTE Leben

Liebe ist eine schöne Sache. Süß und schillernd, besonders wenn zwei Menschen, die sich wirklich lieben, in einer Union zusammenkommen. Es gibt jedoch Fälle, in denen diese Liebe durch praktisch unmögliche Anforderungen missbraucht und zerstört wird.

Betrachten Sie einen Fall von zwei Menschen mit dysfunktionalen Persönlichkeitsmerkmalen, die eine Ehe eingehen. Was mir in den Sinn kommt, ist wahrscheinlich Chaos. Aber es kann nicht gerade Chaos sein. Und so werden co-abhängige Beziehungen eingeführt.

Was in Co-Abhängigkeit passiert, ist der Fall, dass eine Person oder ein Partner mehr für den Erhalt der Beziehung opfert als der andere.

Und in den meisten Fällen, einschließlich romantischer Beziehungen, verlangt ein Partner übermäßige Aufmerksamkeit und psychologische Unterstützung, die wahrscheinlich mit einer bestehenden Krankheit oder Sucht verbunden ist, die die Abhängigkeit verstärkt.

Koabhängige Beziehungen sind für niemanden geeignet

Paare geraten daran, weil entweder eines oder beide ein dysfunktionales Persönlichkeitsmerkmal haben, das am Ende das Leben beider noch schlimmer macht.

Ein klassisches Beispiel für eine co-abhängige Beziehung ist der Fall von Menschen, die mit Narzissten zu tun haben. Solche Menschen werden das Geben und Geben auslaugen, was nie zur Befriedigung reift, weil der andere Partner ständig die Zielpfosten verschiebt und unrealistische Forderungen stellt.

Der Endeffekt ist, dass das Opfer vollständig ausgebrannt ist.

Eine gesunde Beziehung stellt einen Fall dar, in dem ein Gleichgewicht zwischen der Fähigkeit zur Unabhängigkeit jedes Partners und dem Bedürfnis nach gegenseitiger Hilfe besteht.

In dem Moment, in dem das Gleichgewicht weggefegt wird, wird es chaotisch. Was würde also auf die Existenz einer co-abhängigen Beziehung hinweisen?

Unten sind unsere 4 wichtigsten verräterischen Anzeichen dafür, dass Sie sich wahrscheinlich in einer Co-Abhängigkeit befinden:

1. Sie haben ein starkes Bedürfnis, Ihren Partner 'reparieren' zu wollen

Der einzige Weg, um zu wissen oder zu testen, ob Ihnen dies passiert, besteht darin, auf Folgendes zu achten:

Sie bringen alle Opfer, um Ihren Partner zu unterstützen Sie haben das starke Gefühl, dass Sie sich selbst verloren haben und die Zustimmung von benötigen Ihr Partner, um sich ganz zu fühlen. Wenn Sie bemerken, dass das oben Genannte zu Ihrem täglichen Leben wird, sollte es Ihnen in Bezug auf die Co-Abhängigkeit eine Glocke läuten.

Gesunde Beziehungen leben von Vertrauen, gegenseitigem Respekt und Ehrlichkeit zwischen den Partnern in der Gewerkschaft.

In einem Co-Abhängigkeitsfall haben ein Partner oder beide Persönlichkeiten, die sie dazu bringen, Menschen zu gefallen. Sie fühlen sich nur begeistert, wenn sie anderen helfen oder manchmal Gedanken schmücken, die sie anderen reparieren können.

Co-Abhängigkeit wird einen in die Extreme treiben, nicht in der Lage zu sein, für sich selbst zu sorgen und sich stattdessen um andere zu kümmern, oder sie davon zu überzeugen, dass ihr Selbstwert daran gebunden ist, dass sie gebraucht werden.

2 . Sie beginnen, die Lücken zu füllen, während sich Ihr Partner zurückzieht

Es ist sehr einfach, die Existenz einer Co-Abhängigkeit in einer Beziehung vorherzusagen, wenn Sie einen Partner sehen, der versucht, die Verantwortung zu übernehmen, sich zu verbinden und in Kontakt zu bleiben.

Dies tritt häufig auf, wenn sich ein Partner zurückzieht oder seine Zeit, Mühe und Fürsorge, die er aufwenden sollte, zurückzieht und den anderen Partner, das Opfer der Co-Abhängigkeit, zwingt, einen zusätzlichen Schritt zu gehen und sehr hart zu arbeiten, um die Lücken zu füllen, damit die Beziehung bleibt.

Sofort verschiebt sich die Beziehung in eine ungesunde Richtung, nämlich Co-Abhängigkeit.

3. Du opferst und verlierst alle deine Grenzen

Grenzen sind in der Tat in allen Lebensbereichen sehr gesund. Für die co-abhängige Person ist es jedoch wahrscheinlich ein sehr unheiliges Wort, das sie nicht gutheißen kann.

Eine Eigenschaft, die co-abhängigen Menschen gemeinsam ist, ist, dass sie keine Grenzen haben.

Sie sind übermäßig besorgt und verantwortlich für andere. Solche Leute mögen ein starkes Gesicht machen, aber das Problem sind ihre Grenzenlosigkeit. Sie werfen alles weg, was sie betrifft, und ziehen dem anderen den Schuh an.

Es ist in Ordnung, respektlos behandelt zu werden, weil sie die Geschichte anderer schätzen als ihren Kurs und bereit sind, alle ihre Grenzen zu fallen. Co-abhängige Menschen haben entweder keine Grenzen oder wissen nicht, wie wichtig es ist, feste Grenzen zu haben, selbst für die Menschen, die ihnen wichtig sind.

Wenn Sie sich in diesem Pack wiederfinden, sind Sie sicherlich in der Co-Abhängigkeitsfalle.

4. Sie müssen ständig für fast jede Kleinigkeit um Genehmigung bitten

Laut Catenya McHenry, Autorin von „Married to a Narcissist“, müssen Sie Ihren Beziehungspartner ständig um Erlaubnis oder Zustimmung bitten, um grundlegende alltägliche Dinge zu tun, und haben das starke Gefühl, dass Sie nicht einmal eine einfache Entscheidung ohne Rücksprache treffen können mit Ihrem Partner zeigt sehr überzeugende Zeichen der Co-Abhängigkeit.

Eine Möglichkeit, sich selbst einzuschätzen, besteht darin, Ihr Vertrauensniveau vor und nach dem Beginn der Gewerkschaft zu überprüfen. Wenn es eine Diskrepanz gibt und Sie feststellen, dass Sie voller Zweifel an sich selbst und Ihrem Selbstwert sind und keine Entscheidungen treffen können, besteht eine erhebliche Wahrscheinlichkeit einer co-abhängigen Beziehung in Ihrer Ehe.

Auch wenn Sie selbst nach der Trennung von einem kontrollierenden Partner immer noch das Gefühl haben und glauben, dass Sie ihn brauchen, dann befinden Sie sich in einer Co-Abhängigkeit.

Bonus-Checkliste

Das oben Gesagte ist ein starker Hinweis auf eine Co-Abhängigkeit.

Co-Abhängigkeit drückt sich jedoch auf viele Arten aus, die manche Menschen möglicherweise nicht erkennen, wenn sie in einer sind. Unten finden Sie eine zusätzliche kurze Liste von Zuständen, die Sie darauf hinweisen sollten, in einer co-abhängigen Beziehung zu sein.

Sie haben das Gefühl, kein unabhängiges Leben zu führen Sie haben den Kontakt zu Ihrer Familie oder zu Menschen verloren, die Ihnen zuvor sehr wichtig waren und über einen langen Zeitraum nicht bewegt werden Sie suchen ständig nach Bestätigung für jeden kleinen Aspekt über Sie von Ihrem Partner Ihr Partner hat ungesunde Gewohnheiten, und Sie schließen sich ihnen an oder unterhalten sie aus eigenen Gründen Co-Abhängigkeit ist ein schrecklicher Zustand und wird niemandem empfohlen. Um sich davon zu lösen, musst du dir zuerst bewusst sein, wie es sich manifestiert. Das oben Genannte ist ein ausgezeichneter Ort, um mit der Bewertung Ihrer Beziehung zu beginnen.

Adios und glückliche Beziehungen.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"