Heirat

7 Wege, sich besser zu fühlen, wenn dich jemand verletzt | mteleben.com

Last Updated on 19/10/2021 by MTE Leben

“Die Wahrheit ist, dass dir jeder weh tun wird: du musst nur diejenigen finden, für die es sich zu leiden lohnt.”

Bob Marley

Wir alle wurden von jemandem verletzt, den wir lieben, jemand, der uns am Herzen liegt. Es heißt Leben. Aber, wie Bob Marley sagt, es liegt an uns, ob es das Leiden wert ist. Experten, Freunde und sogar Ihre Familienmitglieder können Ihnen raten, Ihre Vergangenheit zu begraben und voranzukommen. Vergessen Sie den Schmerz und beginnen Sie eine neue Reise. Es ist jedoch nie so einfach, oder?

Jemand hat es richtig gesagt, derjenige, dem wir am meisten vertrauen, ist derjenige, der unser Vertrauen brechen wird. Du bist verletzt, weil es von jemandem kam, der dir nahe stand. Jemand, den Sie zutiefst geliebt haben und vielleicht von einem besseren gemeinsamen Leben geträumt haben.

Aber was tun, wenn dir jemand so weh tut? Wir haben einige Lösungen aufgelistet, die Ihnen Mut machen und Ihnen helfen, Ihr Leben wie ein neuer Morgen neu zu beginnen.

1. Identifiziere deinen Schmerz

Dies ist einer der schwierigsten Teile der gesamten Übung; um den Schmerz zu erkennen. Oft tun dies die Leute nicht, weil sie sich dessen nicht bewusst sind. Sie wissen, dass es etwas gibt, das sie zutiefst stört, aber sie wissen nicht, was es ist.

Dies geschieht auch, da sie die Situation so akzeptiert haben, wie sie sind. Zum Beispiel hat jemand in der toxischen Beziehung es als sein Schicksal akzeptiert und ignoriert alle möglichen Dinge, die ihm Schmerzen bereiten. Daher besteht der erste Schritt in Richtung Trost darin, den Schmerz zu identifizieren.

2. Den Schmerz ausdrücken

Was machst du im Allgemeinen, wenn dir jemand wehtut? Schweigen Sie und lassen Sie sich von der Person verletzen oder konfrontieren Sie sie mit ihren Handlungen. Es gibt beide Arten von Menschen. Wir würden dir nichts empfehlen, was nicht in deinem Charakter ist, da es dich unter Druck setzen könnte, anstatt dir zu helfen.

Also, wenn du derjenige bist, der das Schweigen bewahrt, dann lass dich nicht von den Emotionen im Inneren leiden.

Schreiben Sie es irgendwo auf, vielleicht in ein Tagebuch, oder sprechen Sie mit jemandem, der Ihnen nahe steht.

Die negativen Emotionen im Inneren zu behalten, wird dir überhaupt nicht helfen. Wenn Sie die letztere Person sind, tun Sie das Richtige, indem Sie die Person konfrontieren.

3. Beruhige deine Emotionen

Sie haben Ihren Schmerz identifiziert und ihn entweder ausgedrückt oder die Person konfrontiert. Aber das wird Ihnen nicht helfen, alles zu regeln. Es kann einen emotionalen Taifun geben, den Sie beilegen müssen, bevor Sie weitermachen.

Mache Distanz zu dem, der dir wehtut. Verbringe einige Zeit mit deiner Familie und deinen Freunden, die dir helfen würden, dich mit deinem emotionalen Schmerz zu beruhigen.

Verbinde dich mit positiven Menschen, da sie die Dinge als dritte Person beobachten und das positive Ergebnis davon zeigen würden.

4. Annahme

Glück und Traurigkeit sind die Herrschaft der Welt. Das macht jeder Einzelne durch. Der einzige Weg, um zu entkommen, besteht darin, die Situation so zu akzeptieren, wie sie ist, und voranzugehen. Dr. Brian Weiss hat in einem seiner Bücher einmal erwähnt, dass dieses Leben eigentlich ein Theater ist und jeder nur Künstler ist. Vor der Geburt entscheiden wir, wer wann in unser Leben kommt, welche Rolle sie spielen und wie und wann sie aussteigen.

Also, wenn dich jemand verletzt, nimm es als Teil eines Plans. Akzeptieren Sie die Situation, den Grund und gehen Sie weiter. Mach dir keine Vorwürfe für das, was passiert ist. Sie haben das Recht, glücklich zu sein, und lassen Sie sich das von niemandem nehmen.

5. Bleib in der Gegenwart

Es ist normal, dass die Vergangenheit direkt vor Ihrem Auge aufblitzt. Sie haben eine schöne Zeit mit dieser Person verbracht, es wird passieren. Es ist nur der Geist, der eine plötzliche Veränderung durchmacht und versucht, sich an all die schönen Dinge der Vergangenheit zu erinnern.

Der beste Weg, dies zu vermeiden oder zu überwinden, besteht darin, in der Gegenwart zu leben.

Tauche nicht tief in die Vergangenheit ein und ruiniere deine Gegenwart. Was passiert ist, war vergangen, was jetzt da ist, ist gegenwärtig.

Akzeptiere es, schätze es und versuche weiterzumachen. Es mag am Anfang schwierig sein, aber sicherlich nicht unmöglich.

6. Hör auf, zurückzuspulen, was passiert ist

Die Leute werden auf dich zukommen und dich fragen, was passiert ist und warum du traurig bist. Wenn du versuchst, über deine Vergangenheit hinwegzukommen, hör auf, zurückzuspulen, was dir passiert ist. Aus diesem Grund haben wir vorgeschlagen, ein Tagebuch zu schreiben, da dies dazu beitragen würde, dass das Gedächtnis schwach wird, sobald es den Verstand verloren hat.

Je mehr Sie zurückspulen oder Ihre Trauer anderen gegenüber ausdrücken, desto mehr neigen Sie dazu, den Schmerz zu spüren. Also begrabe deine Vergangenheit und vergiss sie als bösen Traum. Bei jedem geht etwas schief, aber das Leben geht weiter.

7. Du bist es nie

Wenn dich jemand verletzt, ist das Erste, was du tun könntest, wenn du dich eingelebt hast, dir selbst die Schuld für das Geschehene zu geben. Eine Beziehung ist wie ein Karren, man braucht zwei Räder, um sie weiterzubewegen. Wenn einer zusammenbricht, kann der Wagen nicht weiterfahren. Ebenso geht es nie um „ich“ oder „ich“, sondern um „uns“ und „wir“.

Also hör auf, dir selbst die Schuld für das zu geben, was passiert ist. Sie können schuld sein, aber Sie waren nicht allein dafür verantwortlich, dass etwas schief ging. Je bald du es akzeptierst, desto besser würdest du dich fühlen und die ganze Situation meistern.

Nur du kannst dir selbst helfen

Wir verstehen, welche Emotionen man durchmacht, wenn man zutiefst verletzt ist. Aber das ist nur ein Teil des Lebens. Die Leute würden sich melden und Ihnen alle möglichen Wege zur Überwindung des Schmerzes empfehlen, aber bis Sie sich dazu entscheiden, kann niemand helfen. Also, fühlen Sie sich nicht schlecht über das, was passiert ist. Sammle alle Teile wieder und beginne von vorne.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"