Heirat

5 Wege, mit jemandem, den du liebst, ohne böses Blut Schluss zu machen

Last Updated on 19/10/2021 by MTE Leben

Die Trennung von Ihrem Lebensgefährten wird als schädlich angesehen. Vielleicht sucht deshalb niemand nach der Antwort, wie man sich von einem geliebten Menschen trennen kann. Die Trennung von jemandem, den du liebst, kann sehr verletzend sein, und der Schock, einen geliebten Menschen zu verlieren, kann sehr ärgerlich und traurig sein. Egal, wer sich von wem trennt, beide neigen dazu, den Trennungsschmerz zu spüren. Da auf eine Trennung intensive Emotionen folgen, kann es sogar schwierig sein, dies zu tun, geschweige denn freundschaftlich. Wenn Sie sich trennen, während Sie noch verliebt sind, sind Sie möglicherweise unschlüssig darüber, wie Sie mit der Trennung von jemandem umgehen sollen, den Sie lieben? Und wann ist es Zeit sich zu trennen? Selbst wenn wir sicherstellen möchten, dass eine Trennung so sanft wie möglich verläuft, sind wir uns nicht immer sicher, was wir während einer Trennung tun sollen und uns nicht in die Nachwirkungen dieser Beziehung verwickeln. Aber was getan werden muss, sollte getan werden. Verwandte Lektüre: Heilung vom emotionalen Schmerz einer Trennung https://www.shutterstock.com/image-photo/sad-pair-after-breaking-sitting-on-603273788

Table of Contents

5 Gründe, mit jemandem, den du liebst, Schluss zu machen

Wann immer du daran denkst, jemanden zu verlassen, denkst du als erstes an all das Chaos, das auf die Trennung folgt. Die Menschen lassen sich im Namen der Liebe und des Friedens so viele Dinge gefallen, dass sie ignorieren, was sie mit ihrer psychischen Gesundheit tun. Es ist nie einfach, jemanden zu verlassen, den man liebt, aber es kann viele gute Gründe dafür geben. Hier sind einige gesunde Gründe, warum Sie sich von einer geliebten Person trennen sollten:

1. Sie fühlen sich mit Ihrem Partner nicht wie Sie selbst

Sich in einer Beziehung zu verlieren ist eines der ersten Anzeichen, dass Sie sich trennen sollten. Wenn Sie sich mit Ihrem Partner nicht wie Sie selbst fühlen oder Schwierigkeiten haben zu verstehen, ob Sie sich wie Sie selbst verhalten oder nicht, ist es vielleicht an der Zeit, damit aufzuhören. Wir alle ändern uns als Person in einer Beziehung, aber wenn es so drastisch ist, dass Sie nicht mehr dieselbe Person sind wie zuvor, lohnt es sich nicht.

2. Du kannst den Schmerz nicht überwinden

Nichts tut mehr weh, als wenn du nicht mit deinem Liebsten zusammen sein kannst, selbst wenn du es willst. Manchmal werden Menschen von ihrem Partner so verletzt, dass sie den Schmerz nicht überwinden können. Wenn Ihr Partner Sie auf eine Weise verletzt hat, die Sie nicht vergessen können, kann es hilfreich sein, darüber nachzudenken, sich von ihm zu trennen. Es ist nicht immer einfach, emotionalen Schmerz loszulassen und voranzukommen. Wenn dich jemand verletzt, endet es nicht mit Entschuldigung, aber wenn es von der verantwortlichen Person gesagt wird, gibt es diese Erwartung der Vergebung. Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, sollten Sie Ihre Chancen mit dieser Beziehung vielleicht noch einmal überdenken. Verwandte Lektüre: Sind Ihre vergangenen Beziehungen in Ihrer aktuellen Ehe heimgesucht

3. Die Beziehung ist mehr schädlich als gut

Viele Experten schlagen vor, dass Sie, wenn Sie Zweifel haben, sich von einer geliebten Person zu trennen, eine Liste mit positiven und negativen Aspekten Ihres Partners erstellen sollten. Sie kennen Ihre Beziehung besser als jeder andere, und Sie wissen, wann das Gleichgewicht nicht stimmt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass diese Beziehung Ihnen und Ihrem Partner schadet, sollten Sie sofort etwas unternehmen. Niemand weiß, wann es Zeit ist, sich zu trennen. Die meisten Leute denken, sie sollten sich nicht trennen, weil sie so viel Emotion und Zeit in die Beziehung investiert haben. Selbst wenn Sie verliebt sind, können Sie füreinander giftig sein. Verwandte Lektüre: 40 Warnzeichen einer toxischen Beziehung

4. Du fühlst dich klein in deiner Beziehung

Die besten Beziehungen der Welt bestehen aus Gleichheit und Unterstützung. Wenn du denkst, dass dein Partner dich unsicher oder unsicher macht, ist das kein gutes Zeichen. Menschen, die dir das Gefühl geben, in der Beziehung klein oder weniger zu sein, sind immer schlecht für jeden Aspekt deines Lebens. Dein Partner sollte dich niemals für selbstverständlich halten oder dich für eine dumme Person halten oder deine Ziele in Frage stellen. Niemand sollte dich dazu bringen, an dir, deinem Wert und deinem Wert zu zweifeln. Es ist einer der wichtigsten Gründe, sich von einem geliebten Menschen zu trennen.

5. Sie sind sexuell inkompatibel

Wenn der Sexualtrieb Ihres Partners anders ist als Ihrer, ist daran nichts auszusetzen. Wenn sie jedoch nicht einmal versuchen, sexuell kompatibel zu werden und einen Mittelweg zu finden, ist es an der Zeit, Ihre Beziehung zu überdenken. Bei der sexuellen Kompatibilität dreht sich alles um Anstrengung. Wenn Sie mit Ihrem Partner nicht zufrieden sind, werden Sie früher oder später frustriert sein und die Dinge können sich zwischen Ihnen beiden verschlechtern. Es kann helfen, wenn Sie Ihre Bedürfnisse als wichtig erachten und Ihre Beziehung loslassen.

Wenn man sich von einem geliebten Menschen trennen sollte

Es ist nicht leicht, den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, um sich von seinem Partner zu trennen. Jeder durchlebt schwierige Phasen, aber wie können Sie feststellen, ob diese Patches Ihnen mehr schaden, als Sie bewältigen können? Es ist wichtig, den Unterschied zwischen regelmäßigen Herausforderungen einer Beziehung und nicht zu rettenden Konflikten zu verstehen. Hier sind einige Anzeichen, auf die du achten solltest, wenn du dich von jemandem trennen solltest, den du liebst: Wenn du dich immer wieder trennst und wieder zusammenfindest und am Ende denkst, was machst du zusammen, ist es an der Zeit, dass du auseinander driftest.
Wenn Sie der einzige sind, der die ganze Zeit in der Beziehung opfert und Ihr Partner niemals erwidert, ist es an der Zeit, den destruktiven Kreislauf zu durchbrechen.

Vertrauen ist das Wichtigste in einer Beziehung, und wenn du glaubst, deinem Partner nicht vertrauen zu können, solltest du dich vielleicht von deinem verabschieden Partner.
Mit der Zeit wachsen Menschen ohne Grund auseinander. Die Entscheidungen ändern sich, die Menschen ändern sich und sie verlieben sich. Wenn Sie eine Kluft zwischen Ihnen und Ihrem Partner spüren und nicht den Finger darauf legen können. Betrachten Sie es als eines der Zeichen, dass Sie sich trennen sollten Form von Missbrauch in Ihrer Beziehung. Sie müssen verstehen, dass Ihre Beziehung giftig geworden ist und auf eine Weise erstickt, die Ihre geistige Gesundheit ruinieren kann.

In einer gesunden Beziehung , der Partner bringt das Beste aus dir heraus, aber wenn du denkst, dass du die Person, die du mit deinem Partner geworden bist, nicht magst oder dass du angefangen hast, dich nicht zu mögen, ist es an der Zeit, loszulassen und weiterzumachen.
Kämpfe passieren in einer Beziehung, aber Sie sollten sich trennen, wenn Sie sich in einer nie endenden Kampfspirale in Ihrer Beziehung wiederfinden. Das Wichtigste, das anzeigt, dass es Zeit für dich ist, Schluss zu machen, ist der Gedanke daran. Wenn Sie ständig darüber nachdenken, wie Sie sich von einem geliebten Menschen trennen können, sollten Sie es tun.

15 Wege, wie man mit jemandem, den man liebt, Schluss macht

Trennungen sind nicht immer schlecht, wenn man weiß, wie man damit umgeht. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie sich von jemandem trennen können, den Sie lieben, ohne unnötiges böses Blut.

1. Seien Sie entschlossen und sicher. Seien Sie daher klar im Kopf, dass Sie beide oder einer von Ihnen der Erste sein müssen, der über Trennungen spricht. Mit jemandem Schluss zu machen, den du noch liebst, bedeutet, den Stecker zu ziehen. Geben Sie sich daher etwas Zeit, um sich mental und emotional darauf vorzubereiten, keine starken Gefühle mehr füreinander zu teilen. Unbestreitbar wird der Dopaminspiegel sinken, da Sie alles, was mit Ihrem Lebensgefährten verbunden ist, vollständig loslassen müssen. Das Aufwachen mit Guten-Morgen-SMS oder das Einschlafen nach einem stundenlangen Gespräch mit Ihrem Partner ist nicht mehr möglich. Das Schwierigste an der Trennung ist die Gewissheit und Entschlossenheit, plötzliche Überraschungen, sanfte Küsse, warme Kuscheln und leidenschaftliche Umarmungen loszulassen. Denke, denke und denke eine Million Mal über die Gründe nach, warum du dich von jemandem trennen solltest, den du liebst, bevor du zu dem Schluss kommst, dich von deinem Lebensgefährten zu entfernen. Paare finden nach einer Million Trennungen in romantischen Komödien ihren Weg zusammen, ungeachtet der endlosen Hindernisse, die auf sie zukommen, aber dies ist außerhalb des Bildschirms nicht der Fall. Liebe ist nicht der einzige Grund, eine Beziehung im wirklichen Leben dauerhaft zu machen. Bevor Sie in den sauren Apfel beißen, seien Sie bereit, emotionale Arbeit in sich selbst zu investieren.

2. Die Schiefertafel sauber wischen

Die Entscheidung, sich zu trennen, bedeutet nicht, dass Sie bittere Gefühle gegeneinander haben sollten. Kommunizieren Sie stattdessen so viel wie möglich. Kommunikation ist der Schlüssel. Geben Sie pragmatische Gründe an. Drücken Sie rohe Emotionen aus. Klären Sie jegliche Art von Missverständnissen. Brechen Sie aus rationalen Gründen.

3. Trennen Sie sich nicht aus den falschen Gründen

Trennen Sie sich, weil einer von Ihnen keinen Funken mehr verspürt oder die Chemie, die erforderlich ist, um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Trenne dich, weil du das Gefühl hast, dass du Zeit, Energie und Anstrengung in dich selbst investieren musst und du eine „Pause“ brauchst. Trennen Sie sich, weil es zu viel geistige und emotionale Arbeit erfordert, Ihre wichtigen anderen Interessen zu verwirklichen, da Sie beide widersprüchliche Interessen teilen.

4. Spielen Sie nicht das Schuldspiel

Wenn es Zeit ist, Schluss zu machen, werden Sie nicht brutal und wälzen Sie die ganze Schuld auf Ihren Lebensgefährten. Seien Sie rücksichtsvoll genug, um ihre Gefühle und Gedanken zu respektieren. Eine schlechte Trennung kann sich nachteilig auf die psychische Gesundheit und die Lebenszufriedenheit auswirken.

5. Formulieren Sie Ihre Kritik netter

. Anstatt zu sagen: „Ich habe Sie satt oder ich brauche eine Veränderung, oder Sie scheinen mir sehr langweilig zu sein“, gehen Sie vorbei, „Ich glaube, keiner von uns ist mit der Isolation vom Rest der Welt zufrieden. Es ist besser, wenn wir eine Pause machen und uns sammeln und unsere Gedanken sammeln.' Anstatt die Gefühle Ihres Partners zu verletzen, ohne das Hauptziel zu erreichen, ist es besser, freundlich und höflich zu sein und ein konstruktives Ergebnis zu erzielen. Wische die Tafel sauber, damit nach der Trennung keiner der beiden herumläuft und sich mit Schlamm bewirft. Die Trennung von der Liebe Ihres Lebens sollte aus den richtigen Gründen erfolgen, um Ihr Leben glücklich zu machen!

6. Freunde zu sein ist keine schlechte Idee

Wenn du nach deiner Trennung wirklich Freunde sein willst, dann schlage vor, Freunde zu bleiben. Allerdings kann sich keiner der beiden mit der Idee wohl fühlen. Daher ist es besser, die Gefühle Ihres Lebensgefährten zu respektieren.

7. Geben Sie Ihrem Lebensgefährten den gewünschten Raum und die gewünschte Zeit

Ständiges Nörgeln und Bedrängen macht die Sache nur noch schlimmer. Daher ist es besser, ihnen den Platz zu geben, den sie brauchen. Für beide wäre es zunächst zu schwer, das gesamte Szenario zu verarbeiten. Rufen Sie sie daher bitte nicht häufig an. Lade sie nach einer Weile nach der Trennung beiläufig ein. Wenn Sie beispielsweise mit einer engen Gruppe von Freunden reisen, laden Sie sie einfach ein. Eine freundschaftliche Beziehung mit deinem Ex zu teilen, kann sich als gesund erweisen, wenn einer der beiden damit einverstanden ist.

8. Selbstfürsorge ist obligatorisch

Liebe ist kompliziert, und verständlicherweise wäre es für die beiden Parteien kompliziert, die Erinnerungen und die Person anfangs vollständig loszulassen. Investieren Sie daher Zeit in sich selbst. Gehen Sie einkaufen, treffen Sie Ihre alten Freunde, meditieren Sie, starten Sie eine neue Show, gehen Sie ins Kino und nutzen Sie neue Salonangebote und Kleiderverkäufe, denn Ihre geistige Gesundheit sollte am Ende des Tages in Frieden sein. Wenn Sie eine Trennung durchmachen, anstatt andere Optionen zu erkunden und in eine Rebound-Beziehung zu springen, ist es besser, sich neu anzupassen und für eine Weile ein Single-Leben zu führen. Verwandte Lektüre: Wie man eine Trennung überwindet

9. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt

Es gibt keinen perfekten Zeitpunkt, um eine Beziehung zu beenden, aber Sie können bestimmte Situationen vermeiden, wenn Sie einen geliebten Menschen aus den richtigen Gründen verlassen. Zum Beispiel: Wenn in der Familie Ihres Partners ein Todesfall auftritt oder bei jemandem eine schwere Krankheit diagnostiziert wird, möchten Sie vielleicht warten, bis eine Weile vergeht, damit Sie die Situation nicht noch zusätzlich belasten. Wenn Ihr Partner kürzlich Ihren Job verloren hat, warten Sie einige Zeit. Andernfalls würden sie ihr Vertrauen verlieren. Bitte trenne dich nicht mitten im Kampf, und es wird immer hässlich und chaotisch. Sie werden es vielleicht später bereuen, wenn es nichts mehr zu retten gibt. Über Text zu brechen ist das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann. Bitte versuchen Sie, eine persönliche Diskussion zu führen, anstatt die Nachrichten auf Abruf oder per SMS zu übermitteln. Stellen Sie am besten sicher, dass Sie sich nicht an einem öffentlichen Ort aufhalten. Sollten Sie sich jedoch in einer solchen Situation befinden, suchen Sie sich bitte einen ruhigen Ort oder eine Ecke, wo Sie das Gespräch privat führen können.

10. Seien Sie auf die Reaktion vorbereitet

Sie sollten wissen, wie Sie mit der Trennung von jemandem umgehen, den Sie lieben. Es wird Ärger, Fragen, Weinen und Drama geben. Es würde helfen, wenn Sie sich darauf vorbereiten, mit all den t Dinge, die folgen, sobald Sie Ihrem Partner die Nachricht überbringen. Sie weigern sich möglicherweise, die Dinge zu beenden, und versuchen, Mitgefühl zu gewinnen, damit Sie in der Beziehung bleiben, weshalb Sie auf jede Reaktion vorbereitet sein müssen, die Sie möglicherweise erhalten.

11. Mache keine falschen Hoffnungen

Wenn Menschen mit jemandem Schluss machen, den sie lieben, neigen sie dazu, nettere Dinge zu sagen, damit sich ihr Partner gut fühlt. Bitte versuchen Sie zu vermeiden, etwas zu sagen, das nicht wahr ist. Vielleicht möchtest du die Person nicht verletzen, aber falsche Hoffnungen zu machen ist schlimmer. Sagen Sie, was Sie meinen, erklären Sie, was Sie von dieser Trennung erwarten. Ob Sie Freunde sein können oder nicht, müssen Sie das klarstellen. Übertreiben Sie es auch nicht und geben Sie jemandem falsche Vorschläge, wie zum Beispiel eine Liste von Verbesserungen, die die Türen zum Wiederaufbau Ihrer Beziehung öffnen können. Bitte halten Sie Ihren Partner nicht am Haken. Seien Sie sich sicher, was Sie wollen und sagen Sie genau, was Sie sagen wollen.

12. Lassen Sie sie gehen

Wenn Sie daran denken, wie Sie mit einer Trennung umgehen sollen, bricht es Ihnen oft das Herz und Sie möchten Ihren Partner nicht loslassen. Wenn du einen geliebten Menschen verlierst, fühlst du die Leere und willst ihn sofort zurück. Wenn du das Trennungsgespräch geführt hast, vermeide es, Teil ihres Lebens zu sein. Es kann schwer sein, sich aus ihrem Leben herauszuhalten, aber einige Grenzen zu setzen, wenn Sie es durchmachen. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Einsamkeit Ihre Entscheidungen überwältigt. Andernfalls werden Sie am Ende gemischte Signale über die Trennung senden.Um mehr über die Kraft des Loslassens zu erfahren, sehen Sie sich dieses Video an:

13. Seien Sie nüchtern

Viele Menschen neigen dazu, Alkohol zu konsumieren, um die Kraft zu finden, die Nachrichten zu überbringen, weil sie nicht wissen, wie sie sich von jemandem trennen sollen, den sie lieben. Es wäre jedoch am besten, wenn Sie dieses Gespräch nüchtern gestalten können. Auf diese Weise werden Sie sagen, was Sie sagen möchten; Sie können ehrlich, empathisch, freundlich und unkompliziert sein. Es ist wichtig, ein ernsthaftes Gespräch zu führen und dabei zu sein, und es bringt nichts, zu vergessen, was man bei der Trennung gesagt hat.

14. Zuhören

Wenn Menschen sich für eine Trennung entscheiden, übersehen sie oft, dass auch ihr Partner mitreden kann. Du hast vielleicht die richtigen Gründe, mit der Person, die du liebst, Schluss zu machen, aber auch sie verdienen eine Chance, gehört zu werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Partner zuhören und verstehen, wie einfach diese Trennung für beide Seiten sein kann. Es mag Ihnen nicht gefallen, was Ihr Partner sagt, aber Sie müssen bereit sein, zuerst zuzuhören und entsprechend zu handeln.

fünfzehn. Hilfe suchen

Wenn Sie einen geliebten Menschen verlassen und sich nicht sicher sind, wie Sie es friedlich machen sollen, möchten Sie vielleicht Hilfe von einem Fachmann in Anspruch nehmen. Du kannst professionellen Rat einholen, wie du dich trennen kannst, oder du kannst sie bitten, da zu sein, wenn du beschließt, die Nachrichten zu verbreiten. Einen professionellen Therapeuten zu bekommen, der dich durch eine saubere Trennung führt, ist der beste Weg, um mit jemandem Schluss zu machen, ohne ihn zu verletzen.

Schlussfolgerung

Seien Sie geduldig, bevor Sie sich entscheiden, mit jemandem, den Sie lieben, Schluss zu machen. Befolgen Sie die oben genannten Ratschläge, um sicherzustellen, dass Sie sich herzlich trennen können und nicht vom plötzlichen Ende eines wesentlichen Teils Ihres Lebens überwältigt werden. Denke nicht überstürzt darüber nach, was nach der Trennung zu tun ist oder wie das Leben nach der Trennung aussehen wird. Machen Sie sich ein klares Bild von Ihrer Beziehung, entscheiden Sie, ob Sie sich trennen möchten oder nicht, und stehen Sie zu Ihrer Entscheidung. Der Rest wird folgen.

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"