LV

100+ süße Mutter-Tochter-Zitate und Sprüche

Last Updated on 05/10/2021 by MTE Leben

Die Liebe zwischen einer Mutter und einer Tochter ist bedingungslos. Wie in den meisten Beziehungen kann es jedoch manchmal kompliziert werden. Natürlich sind es wertvolle Momente, in den Salon zu gehen, um sich komplett zu verjüngen, Eskapaden zu essen, Filme anzusehen und andere lustige Aktivitäten zu behalten, aber es gibt auch Momente der Meinungsverschiedenheiten und schmerzhaften Gespräche, die nicht geändert werden können. Um eine stärkere Mutter-Tochter-Beziehung zu haben, sollten sich beide mehr darauf konzentrieren, einander zu lieben und füreinander zu sorgen. Ihre Beziehung spielt eine wichtige Rolle dabei, wie Sie das Leben des anderen verbessern und wie Sie auch mit anderen Menschen umgehen.



Einige der Möglichkeiten Um eine großartige Mutter-Tochter-Beziehung aufzubauen, müssen Sie sich auf die Stärken Ihrer Tochter konzentrieren, sie einzigartig sein lassen, ihr zeigen, was wahrer Respekt ist, und realistische Erwartungen haben. Ihr zu helfen, ihre eigene Person zu werden, ist auch eine weitere Möglichkeit, Orientierung zu geben. Bringen Sie ihr bei, ihre Fehler einzugestehen und einen Weg zu finden, sie richtig zu machen. Das Unterrichten und Teilen von Lektionen aus dem echten Leben wird ihr helfen zu überleben und zu gedeihen, egal was das Leben ihr in den Weg wirft.



Wir haben eine süße und süße Mutter-Tochter vorbereitet Zitate, die Ihnen nicht nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern, sondern Ihnen gleichzeitig die wahre Bedeutung einer Mutter-Tochter-Beziehung zeigen.

Mutter-Tochter-Zitate

1. Die Liebe von Mutter und Tochter wird nie getrennt. – Viola Shipman



2. Die Sache mit Müttern, möchte ich sagen, ist, dass, wenn die Eindämmung endet und aus einer zwei geworden ist, man nicht immer so gut zusammenpasst. Die lebendige Mutter-Tochter-Beziehung, das lernt man immer wieder, ist eine ständige Wahl zwischen Anpassung und Akzeptanz. – Kelly Corrigan



3. Ich bin gesegnet und ich könnte nicht dankbarer sein. Willst du wissen warum? Weil ich Mutter bin, aber das ist nur die Hälfte. Ich bin gesegnet, weil ich, wenn es sein muss, immer noch einfach eine Tochter sein kann. Ich habe das Gefühl, dass es nichts Wertvolleres gibt, als beide Rollen gleichzeitig zu haben. – Adrianna Stepiano



4. Tochter, ich möchte, dass du leicht verzeihst, laut lachst und dir niemals erlaubst, die unsichtbare, schweigsame Frau zu werden, die deine Mutter war. Tochter, so erweichen wir unser Herz und werden bessere Menschen. – Diriye Osman



5. Je mehr eine Tochter die Details des Lebens ihrer Mutter kennt, desto stärker ist die Tochter. – Anita Diamant

6. Eine Tochter ist der Geschlechtspartner einer Mutter, ihr engster Verbündeter im Familienbund, eine Erweiterung ihrer selbst. Und Mütter sind das Vorbild ihrer Töchter, ihr biologischer und emotionaler Fahrplan, die Schlichterin all ihrer Beziehungen. – Victoria Secunda



7. Meinungsverschiedenheiten zwischen Mutter und Tochter waren im Nachhinein im Wesentlichen, dass die Mutter die Wahrheit sagte und die Tochter sich ihre eigene süße Zeit nahm. – Barbara Delinsky



8. Wir Mütter haben eine wunderbar wertvolle und wirklich mächtige Rolle für das zukünftige Selbstbild unserer Töchter. Die Wahrheit ist, dass der effektivste Weg, um unseren Töchtern eine Chance auf lebenslange Selbstliebe und Selbstermächtigung einzuprägen, nicht in den Büchern, die wir ihnen vorlesen, in den Workshops, in die wir sie schicken, oder in den Medien, die wir tun oder nicht machen sie den Dingen aussetzen, oder sogar den Dingen, die wir ihnen sagen, sondern in der Reflexion von Selbstliebe und Ermächtigung, die sie in uns, ihren Müttern, sehen. Das Modell unserer eigenen Ermächtigung gibt unseren Töchtern die Erlaubnis, mächtig zu sein. – Melia Keeton-Digby



9. Mütter und Töchter zusammen sind eine starke Kraft, mit der man rechnen muss. – Melia Keeton-Digby



10. Wenn ich an die exquisite Liebe und Sympathie denke, die zwischen einer Mutter und einer Tochter sein könnte, fühle ich mich um eine schöne Sache betrogen, die rechtmäßig mir gehört, in einer Welt, in der es für mich erbärmlich wenige gibt. – Mary MacLane



11. Ich drehe mich um und suche nach meiner Mutter. Es ist nicht so, dass sie mir egal wäre. Es ist nur so, dass unsere Beziehung komplizierter ist als die übliche Tochter-Mutter-Beziehung. Die rosige Liebe, die ich für sie empfinden soll, ist schwarz durchgestrichen und mit verschiedenen Grautönen bespritzt. – Susan Ee



12. Ihre religiösen Überzeugungen standen an erster Stelle, denn alles, was sie von einem Gott oder von Unsterblichkeit verlangen konnte, war das Geschenk eines Ortes, an dem Töchter ihre Mütter lieben; die anderen Attribute des Himmels, die man für ein Lied haben könnte. – Thornton Wilder



13. Wir Mütter lernen, unseren Muttererfolg durch die Verlängerung der Flucht unserer Töchter zu kennzeichnen.



14. Eine Mutter, die Selbstliebe und Selbstakzeptanz ausstrahlt, impft ihre Tochter tatsächlich gegen geringes Selbstwertgefühl. – Naomi Wolf

15. Als Mütter und Töchter sind wir miteinander verbunden. Meine Mutter ist der Knochen meiner Wirbelsäule, sie hält mich gerade und aufrecht. Sie ist mein Blut und sorgt dafür, dass es reich und stark wird. Sie ist der Schlag meines Herzens. Ich kann mir jetzt ein Leben ohne sie nicht vorstellen. – Kristin Hannah



16. Mütter von Töchtern sind Töchter von Müttern und sind es in Kreisen, die sich zu Kreisen zusammengeschlossen haben, seit Anbeginn der Zeit geblieben. – Signe Hammer



17. Mütter und Töchter stehen sich am nächsten, wenn Töchter Mütter werden.



18. Eine vielbeschäftigte Mutter macht träge Töchter. – Portugiesisches Sprichwort



19. Natürlich können Mütter und Töchter mit starken Persönlichkeiten die Welt aus ganz anderen Blickwinkeln sehen. – Katherine Howe



20. Eine Tochter ohne ihre Mutter ist eine gebrochene Frau. Es ist ein Verlust, der zu Arthritis führt und sich tief in ihren Knochen festsetzt. – Kristin Hannah



21. Mütter, passt auf eure Töchter auf, behaltet sie in eurer Nähe, bewahrt ihr Vertrauen – damit sie wahrhaftig und treu sind. – Elmina S. Taylor



22. Ich bin keine perfekte Mutter und werde es auch nie sein. Du bist keine perfekte Tochter und wirst es auch nie sein. Aber bringen Sie uns zusammen und wir werden die beste Mutter und Tochter sein, die wir jemals sein werden. – Zoraida Pesante



23. Plötzlich sieht sich eine Frau durch die Geburt einer Tochter nicht nur einem Säugling, einem kleinen Mädchen, einer werdenden Frau, sondern auch ihren eigenen ungelösten Konflikten aus der Vergangenheit und ihren Hoffnungen und Träumen für die Zukunft gegenüber. Wie bei einem Erdbeben finden Mütter von Töchtern ihr Leben verändert, ihre tiefen Gefühle zutage gefördert, das Gleichgewicht in allen Beziehungen ist wieder aus dem Gleichgewicht geraten. – Elizabeth Debold und Idelisse Malave



24. Eine fließende Sprache ist das einzige, was eine Mutter nicht möchte, dass ihre Tochter ihr ähnelt. – Richard Brinsley Sheridan

25. Wenn du merkst, dass deine Mutter Recht hatte, hast du eine Tochter, die denkt, dass du falsch liegst. – Sada Malhotra

26. Mütter versuchen dringend, ihren Töchtern etwas zu sagen, und genau diese Dringlichkeit stößt ihre Töchter ab und zwingt sie, sich abzuwenden. Mütter bleiben gestrandet und halten wahnsinnig einen Klumpen Londoner Lehm, etwas Gras, ein paar weiße Knollen, einen Löwenzahn, einen fetten Wurm, der durch die Welt geht. – Zadie Schmidt



27. Mutter und Tochter verstanden sich wirklich sehr gut, mit einer tiefen Zuneigung, die auf fast völligem Missverständnis beruhte. – Mary Stewart



28. Ich habe schon gesehen, was Mütter und Töchter in diesen schrecklichen Jugendjahren einander antun können. Trauer muss der Grund dafür sein, denn was ist für Eltern trauriger, als zu sehen, wie ihre Tochter ihre Mädchenzeit um kostbare Tropfen verliert? Und was ist für ein Kind erschreckender, als an seiner Mutter zu zweifeln, sie als Mensch mit Fehlern statt als Göttin zu sehen? – Chantel Acevedo



29. Bauen Sie sich auf, um eine Frau zu sein, die Sie sieht, wenn Ihre Tochter Sie sieht. Sie würde dich als eine Frau kennen, die für ihre Ziele arbeitet. Geben Sie ein Beispiel.



30. Gute Töchter machen gute Mütter.



31. Die Frau, die mich geboren hat, lebt nicht mehr, aber ich scheine auf immer tiefere Weise ihre Tochter zu sein.



32. Was die Tochter tut, hat die Mutter getan.



33. Die Mutter-Tochter-Beziehung ist am komplexesten.



34. Wie Mutter, wie Tochter.



35. Der Schatz einer Mutter ist ihre Tochter.



36. Mütter klingen so dumm, wenn sie ihre Töchter in den Himmel loben. – Colette



37. Die Mutter ist nur dann wirklich die Geliebte ihrer Tochter, wenn sie sich ihr ständig als Vorbild für Weisheit und Vollkommenheit darstellt. – Alexandre Dumas Pere



38. Von all den eindringlichen Momenten der Mutterschaft können nur wenige Ihre eigenen Worte aus dem Mund Ihrer Tochter hören. – Victoria Secunda



39. Da Mütter und Töchter ihre Gemeinsamkeiten leichter bekräftigen und genießen können, sehen sie eher, wie sie ihre individuellen Interessen gemeinsam voranbringen können, ohne dass das eine für das andere geopfert werden muss. – Mary Field Belenky



40. Meine Mutter hat mir beigebracht, dass der Verstand einer Frau der schönste Teil von ihr sein sollte. – Sonya Teclai



41. Solange eine Frau zehn Jahre jünger aussehen kann als ihre eigene Tochter, ist sie vollkommen zufrieden. – Oscar Wilde



42. Es gibt nichts Kraftvolleres als die Liebe einer Mutter zu ihrer Tochter und nichts Heilenderes als die Dankbarkeit einer Tochter.



43. Viele Menschen können im Leben der Tochter ersetzt werden, aber niemand kann den Platz der Mutter einnehmen.



44. Eine Tochter wird für ihre Mutter immer die engste Person auf der Welt sein, weil nur sie das Herz ihrer Mutter von innen gesehen hat.



45 . Nur in deinen Augen sehe ich Freundlichkeit und Liebe. Mama, du bist die Beste.



46. Das größte Privileg in meinem Leben ist es, eine Tochter der schönsten, freundlichsten, weisesten, geduldigsten und verständnisvollsten Frau der Welt zu sein. Ich liebe dich, Mama.



47. Ich kann nicht die beste Tochter für dich sein, weil ich weiß, wie viele Schwierigkeiten du mit mir erlebt hast. Aber ich möchte dir sagen, dass du für mich die beste Mama aller Zeiten bist.



48. Wenn ich als Mutter mit einer dreijährigen Tochter etwas gelernt habe, habe ich gelernt, dass man nicht beurteilen kann, wie eine andere Person ihr Kind erzieht. Jeder tut einfach sein Bestes. Es ist schwer, Mutter zu sein. – Maggie Gyllenhaal



49. Mutter und Tochter mögen Löffel in einer Schublade. – Maggie Stiefvater



50. Im Laufe der Jahre habe ich so viel von Mama gelernt. Sie lehrte mich über die Bedeutung von Heimat und Geschichte und Familie und Tradition. Sie lehrte mich auch, dass das Altern nicht bedeuten muss, den Umfang Ihrer Aktivitäten und Interessen einzuschränken oder die großen Freuden des Alltags zu schmälern. – Martha Stewart

51. Eine Mutter ist keine Person zum Anlehnen, sondern eine Person, die das Anlehnen unnötig macht. – Dorothy C. Fisher




52. Ich würde sagen, dass meine Mutter das größte Vorbild in meinem Leben ist, aber dieser Begriff scheint nicht genug zu umfassen, wenn ich ihn über sie verwende. Sie war die Liebe meines Lebens. – Mindy Kaling



53. Ich bin in einem Schminkstuhl aufgewachsen. Und zu sehen, wie sich die Frauen um mich herum fertig machten, war so ehrgeizig. Es geht um Mütter und Töchter, ein Mädchen, das ihre Mutter am Schminktisch beobachtet. – Drew Barrymore

54. Als ich eines Morgens ging, sagte der Regisseur, dass ich das Set nicht mehr verlassen müsse. Was ist passiert? Warum haben sie ihre Art, mich zu behandeln, geändert? Mir wurde klar, dass es daran lag, dass ich eine Mutter hatte. Meine Mutter sprach hoch von mir und zu mir. Aber noch wichtiger, egal ob sie sie kennengelernt haben oder einfach nur von ihr gehört haben, sie war bei mir. Sie hatte meinen Rücken, unterstützte mich. Das ist die Rolle der Mutter, und bei diesem Besuch habe ich zum ersten Mal wirklich deutlich gesehen, warum eine Mutter wirklich wichtig ist. Nicht nur, weil sie ein Kind füttert und liebt und kuschelt und sogar streichelt, sondern weil sie auf interessante und vielleicht unheimliche und weltfremde Weise in der Lücke steht. Sie steht zwischen dem Unbekannten und dem Bekannten. In Stockholm schüttete meine Mutter ihre schützende Liebe um mich herum aus, ohne zu wissen, warum die Leute meinen Wert spürten. – Maya Angelou



55. Das am meisten automatisierte Gerät in einem Haushalt ist nach wie vor die Mutter. – Beverly Jones



56. Ich vermisse dich, meine Mutter! Dein Bild ist immer noch am tiefsten in meinem Herzen eingeprägt. – Eliza Koch



57. Ich liebe es, wenn meine Tochter sagt, dass ich eine Supermama bin.



58. Von einem so kleinen Mädchen, wie und wann bist du so groß geworden? – Karen Mortensen



59. Ich schwöre feierlich, die beste Mutter zu sein, die ich sein kann. Aber wenn sich jemand mit meiner Tochter anlegt, schwöre ich, dass dein schlimmster Albtraum wahr wird. Nur sagen.



60. Ich weiß nicht, wie lange wir da stehen und uns halten. Es können zehn Minuten, eine Stunde oder ein Tag sein. Ich weiß nur, dass ich atmen kann, wenn ich endlich loslasse. Ich kann mich ausruhen. Ich kann leben, wenn ich weiß, dass mein Baby glücklich ist. Wissend, dass sie meine Liebe spürte. – Cassia Leo



61. Als Mutter sehe ich die Zukunft in der Gegenwart. Jede Kleinigkeit, die sie tut oder sagt, lässt mich eine Hypothese aufstellen, wie sie das Leben in 20 Jahren sehen und andere behandeln wird. Also plane ich, wie großartig sie jetzt sein wird. Anstatt mein Leben zu leben, muss ich ihres leben. Manche verstehen vielleicht nicht, wie wichtig es ist, Eltern zu sein. Wie präsent, effizient, selbstlos und einfallsreich Sie sein müssen. Aber ich tue. Ich bete nur, dass dieses kleine Gesicht stärker ist als ich und erfolgreicher für diese und die nächste Welt. Ich jage ihre Schmetterlinge. Sie wurde von Grund auf neu erschaffen und als Geschenk Gottes präsentiert. Sie wird niemals frei, unbeaufsichtigt und ungeliebt herumlaufen. – Kimberley Alecia Smith



62. Ich hoffe, sie trifft eines Tages genau den richtigen Mann und bekommt Babys – eine ganze Reihe Babys, mehr als ich hätte haben können – damit sie versteht, wie es mich jetzt umbringt, dass sie mich nicht umarmen lässt, wenn sie in offensichtlicher Not ist. – Kristina Riggle



63. Denn die Liebe einer Mutter ist ewig, und die einer Tochter auch. Tätowieren ist eine großartige Möglichkeit, deine Zuneigung zu zeigen, abgesehen davon, dass deine Mutter oder Tochter für immer in deiner Nähe ist.

64. Mama: Nimm diese gebrochenen Flügel und lerne zu fliegen. Tochter: Nimm diese eingefallenen Augen und lerne zu sehen. Mom: Du bist mein Sonnenschein. Tochter: Mein einziger Sonnenschein.



65. Tochter: Für immer zusammen, niemals getrennt. Mama: vielleicht in der Ferne, aber nie im Herzen.



66. Je älter ich werde, desto mehr sehe ich die Kraft dieser jungen Frau, meiner Mutter. – Sharon Olds



67. Aber ich vermutete, dass sie nie aufhören würde, mehr für mich zu wollen, mehr von mir. Vielleicht haben Mütter das getan. – Kiera Cass



68. Ja, es ist schon erstaunlich, wie ich meine Mutter auch nach all den gemeinsamen Jahren immer wieder schockiere. – Eloisa James



69. Meine Mutter ist ein Gedicht, das ich nie schreiben kann, obwohl alles, was ich schreibe

ein Gedicht für meine Mutter ist. – Sharon Doubiago



70. Ich kann meine Mutter nicht vergessen. Sie ist meine Brücke. Als ich rüberkommen musste, hielt sie sich lange genug, damit ich sicher hinüberlaufen konnte. – Renita Weems



71. Jede Mutter könnte mit Leichtigkeit die Jobs mehrerer Fluglotsen übernehmen. – Lisa Alther



72. Ich liebe meine Mutter, wie die Bäume Wasser und Sonnenschein lieben. Sie hilft mir zu wachsen, zu gedeihen und große Höhen zu erreichen. – Terri Guillemets



73. Jemand hat mir einmal erzählt, dass Sie bei der Geburt einer Tochter gerade die Person kennengelernt haben, deren Hand Sie am Tag Ihres Todes halten werden. – Jodi Picoult



74. Du warst mein Zuhause, Mutter. Ich hatte kein Zuhause außer dir. – Janet Fitch



75. Die Muttererinnerungen, die mir am meisten am Herzen liegen, sind die kleinen, sanften, die ich aus meiner Kindheit mitgenommen habe. Sie sind nicht tiefgründig, aber sie sind mir ein Leben lang geblieben, und wenn ich sehr alt bin, werden sie mir immer noch nahe sein. – Margaret Sanger



76. »Hilf mir, Mutter«, sagte Peggy, und Tränen traten ihr in die Augen, wie immer, wenn sie mit ihr sprach, denn sie würde die Leere einer Welt, die ihre Mutter nicht mehr hielt, nie überwinden. – Peggelene Bartels und Eleanor Herman

77. Es gibt keinen Samt, der so weich ist wie der Schoß einer Mutter.




78. Aus dem Augenwinkel konnte ich meine Mutter sehen. Aus dem anderen Augenwinkel konnte ich ihren Schatten an der Wand sehen, den das Lampenlicht dorthin warf. Es war ein großer und fester Schatten, und er sah meiner Mutter so ähnlich, dass ich Angst bekam. Denn ich konnte nicht sicher sein, ob ich mein Leben lang sagen würde, wann es wirklich meine Mutter war und wann wirklich ihr Schatten zwischen mir und dem Rest der Welt stand. – Jamaika Kincaid

79. Ich vermisse es, laut „Mama“ zu sagen. Ich vermisse es, diese besondere Karte für dich nicht finden zu können und sie dann gefunden zu haben, indem ich “An Mama” für einen weiteren geliebten Muttertag darauf geschrieben habe. – Millie P. Lorenz



80. Ich vermisse es, dass du die Gefühle teilst, die tief in meiner Seele verweilen; dort, wo du einst warst, ist Leere. Ich vermisse es, dass du sagst: „Das ist meine Tochter“ und den stolzen Blick, den du mit jedem gesprochenen Wort hattest. – Millie P. Lorenz



81. Als Mutter sind Sie mit Ihren Gedanken nie allein. Du weißt, dass du eine Mutter bist, wenn du. Gehen Sie selbst in den Laden und kommen Sie mit Taschen voller Sachen für Ihre Kinder heraus.



82. Es wird so oft das Gefühl geben, versagt zu haben. Aber in den Augen, im Herzen und im Verstand deines Kindes bist du Supermama.

83. Die Liebe zwischen einer Mutter und einer Tochter ist für immer.

84. Ich sagte meiner Mutter, dass sie in meinen persönlichen Bereich eindrang und sie sagte, ich wäre aus ihrem persönlichen Bereich herausgekommen.

85. Meine Tochter ist super toll und ich bin die Glückliche, weil ich ihre Mutter sein darf.

86. Ruf deine Mutter an. Sag ihr, dass du sie liebst. Denken Sie daran, Sie sind die einzige Person, die von innen weiß, wie ihr Herz klingt.

87. Im Gegensatz zur Mutter-Sohn-Beziehung ist die Beziehung einer Tochter zu ihrer Mutter so etwas wie Bungee-Tauchen. Sie kann ihren Anspruch in der Außenwelt in einigen Fällen in einer scheinbar totalen Autonomie geltend machen, sich sogar von ihrer Mutter in einem feurigen Ausscheiden aus der Familie scheiden lassen. Aber es gibt eine unsichtbare emotionale Schnur, die sie zurückreißt. Denn immer ist die Erinnerung an die Mutter da, deren Urteile so vollständig in die Identität der Tochter aufgenommen sind, dass sie sich vielleicht fragt, wo Mama aufhört und anfängt. – Victoria Secunda



88. Was machen Mädchen, die keine Mütter haben, die ihnen in ihren Schwierigkeiten helfen? – Louisa May Alcott

89. Wer die Tochter gewinnen möchte, muss erst bei der Mutter anfangen. – Englisches Sprichwort



90. Mütter und Töchter können während der Teenagerjahre sehr verbunden bleiben. In der Mitte Ihres Lebens können Sie sehr allein sein. Auch wenn Sie tief mit anderen Familienmitgliedern, Liebhabern, Ehemännern, Freunden verbunden sind. – Holly Hunter



91. Wenn eine Mutter mit einer Tochter streitet, hat sie eine doppelte Dosis Unglücklichsein durch den Konflikt und Empathie mit ihrer Tochter durch den Konflikt mit ihr. Eine Mutter behält ihr ganzes Leben lang dieses besondere Bedürfnis, eine gute Beziehung zu ihrer Tochter zu pflegen. – Terri Apter



92. An meine Tochter. Vergesse niemals, dass Ich dich liebe. Das Leben ist gefüllt mit harten und guten Zeiten. Lernen Sie aus allem, was Sie können. Sei die Frau, von der ich weiß, dass du sie sein kannst. Mama.



93. Meine Tochter bringt mich mit ihrem unglaublich humorvollen Blick auf die Welt zum Lachen. Alles bringt sie zum Lachen, und ich strebe danach, in der Welt die gleichen Schuhe anzunehmen wie sie.



94. Es ist eine besondere Bindung, die sich über die Jahre erstreckt. Durch Lachen, Sorgen, Lächeln und Tränen. Ein Gefühl des Vertrauens, das nicht gebrochen werden kann, eine tiefe Liebe, die manchmal unausgesprochen wird. Eine lebenslange Freundschaft, die auf dem Teilen aufbaut. Umarmungen und Küsse, Wärme und Fürsorge. Mutter und Tochter ihre Herzen als eins. Ein Link, der niemals rückgängig gemacht werden kann.



95. Egal wie alt sie auch sein mag, manchmal braucht ein Mädchen einfach ihre Mutter.



96. Eine Tochter ist ein Mädchen, das schließlich zur besten Freundin ihrer Mutter heranwächst.



97. Die Liebe zwischen Mutter und Tochter ist für immer.



98. An meine schöne Tochter, denk immer daran: Du bist mutig, du bist fähig, du bist hübsch und du kannst alles erreichen, was dein Herz begehrt! Ich weiß das, weil ich deine Mutter bin.



99. Jede Mutter hofft, dass ihre Tochter einen besseren Mann heiratet als sie, und ist überzeugt, dass ihr Sohn nie eine so gute Frau finden wird wie sein Vater. – Martin Andersen-Nexö

100. Die wertvollsten Juwelen, die du jemals um deinen Hals tragen wirst, sind die Arme deiner Kinder.

101. Eine Mutter ist diejenige, die den Platz aller anderen einnehmen kann, deren Platz aber niemand sonst einnehmen kann.

102. Eine Mutter ist wie eine Blume. Jedes ist schön und einzigartig.



103. Wenn es dir anfangs nicht gelingt, versuche es so, wie Mama es dir am Anfang gesagt hat.



104. Mutter (n): eine Person, die die Arbeit vieler tut. Kostenlos.

105. Mütter haben keine Ahnung, wie sie es machen sollen, aber es wird trotzdem jeden Tag getan.



106. Viele berufstätige Mütter haben sehr wenig Zeit für ihre Töchter, aber es ist unglaublich, wie viele von ihnen trotz ihres herausfordernden Lebensstils einen Weg finden, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.



107. Mom – ein Titel knapp über Queen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button