VwM

Peer-Kollektiv-Rezension

Last Updated on 12/10/2021 by MTE Leben

Peer Collective wurde 2019 von Tim Desmond, einem Bestseller-Autor und Berater für Psychologie an der Universität Antioch, gegründet und basiert auf der Idee, dass einfühlsame Aufmerksamkeit und Unterstützung durch eine fürsorgliche Person am wichtigsten ist, um die allgemeine psychische Gesundheit einer Person zu verbessern. Infolgedessen unterscheidet sich dieses Unternehmen von den meisten anderen, die wir überprüft haben, da es sich darauf konzentriert, Sie mit einem geschulten Zuhörer oder „Peer Counselor“ zusammenzubringen, der eine Reihe von Tests bestanden hat, um sicherzustellen, dass er seinen Kunden die einfühlsame Emotion vermitteln kann Unterstützung, die sie brauchen. Mit anderen Worten, es ist kein Online-Therapieunternehmen – es ist ein Unternehmen für emotionale Unterstützung.

Peer Collective bedient alle 50 Staaten und bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einem geschulten Zuhörer 30 Minuten oder eine Stunde lang zu chatten – auch am selben Tag – je nachdem, was Sie bevorzugen. Und das für deutlich weniger als den Preis einer herkömmlichen Therapie.

Um Peer Collective fair und gründlich mit seinen Mitbewerbern zu vergleichen, haben wir 100 aktuelle Benutzer von 33 verschiedenen Online-Therapieplattformen befragt, um Erkenntnisse zu gewinnen in ihre Erfahrungen ein. Darüber hinaus haben wir jedem Unternehmen einen Fragebogen direkt zugesandt, um detailliertere Informationen zu seinen Angeboten zu erhalten.

Diese Umfragen und Fragebögen ermöglichten es uns, Angebote, Servicequalität und Kundenzufriedenheit zwischen den Unternehmen direkt zu vergleichen. So schneidet Peer Collective gegen seinen Online-Therapiewettbewerb ab.

Table of Contents

Erster Eindruck und Anmeldeprozess

Die Website von Peer Collective ist fröhlich, farbenfroh und Begrüßung. Wenn Sie auf der Homepage landen, werden Sie mit den einladenden Worten „Willkommen, wir freuen uns, dass Sie hier sind“ begrüßt, darunter eine Einladung, sechs Fragen zu beantworten, um mit einem Peer Counselor verbunden zu werden.

Peer Collective Homepage

Wenn Sie auf der Seite nach unten scrollen, sehen Sie eine Reihe von Karussells, auf die Sie klicken können durch, um weitere Informationen über das Unternehmen zu erhalten, einschließlich wer die Berater sind, wie der Service funktioniert und eine Reihe von Erfahrungsberichten. Ganz unten auf der Seite finden Sie vier FAQs, darunter eine zu den Preisen.

Während das moderne Layout recht einfach zu navigieren ist, erwecken die hellen Farben den Eindruck, dass dies ein Unternehmen ist, das sich an ein jüngeres Publikum richtet. Einige wichtige Informationen sind in kleiner, dunkelgrüner Schrift auf einem blaugrünen Hintergrund geschrieben, was für einige Benutzer möglicherweise schwierig zu lesen ist, insbesondere bei einer Farbsehschwäche, Sehschwäche oder einer anderen Sehbehinderung.

Peer Collective hat im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen, die wir überprüft haben, keinen Blog, was enttäuschend ist. Die Site enthält einige Informationen über Angst, Krisen, Depressionen, Traumata, Wutbewältigung sowie Verlust und Trauer – aber diese Informationen sind nicht so detailliert wie die informativen Ressourcen, die Sie an anderer Stelle finden könnten. Alles, was Sie finden werden, sind ein paar kurze Absätze über diese psychischen Erkrankungen, dann ein Abschnitt, der einem Verkaufsgespräch ähnelt, in dem erläutert wird, wie seine Dienste Ihnen möglicherweise helfen können, damit fertig zu werden.

74 % der befragten Benutzer gaben an, dass sie entweder sehr gute oder ausgezeichnete Erfahrungen mit der Anmeldung bei Peer Collective-Diensten gemacht haben.

Der Aufnahmeprozess ist ziemlich schnell: Sie beantworten sechs Fragen zu Ihrem Befinden und Ihren Wünschen von Peer Collective. Sie beantworten auch einige Fragen zu dem, was Sie bei einem Peer Counselor suchen, einschließlich der Frage, ob Sie mit jemandem eines bestimmten Alters, einer bestimmten Rasse, einer bestimmten Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung zusammenarbeiten möchten eine Liste mit Vorschlägen. Sie können Ihren Berater aus diesen Empfehlungen auswählen.

Sobald Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, wird sich Ihr Berater mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für Ihre erste kostenlose Sitzung zu vereinbaren. Laut dem Fragebogen, den wir an Peer Collective gesendet haben, sollten Sie innerhalb von 24 Stunden von Ihrem Peer-Berater hören – und 37 Prozent der von uns befragten Benutzer gaben an, dass dies stimmt. Einige gaben jedoch an, dass es länger gedauert hat:

29 Prozent gaben an, innerhalb von zwei Tagen von ihrem Berater gehört zu haben. 18 Prozent gaben an, innerhalb derselben Woche von ihrem Berater gehört zu haben. 15 Prozent gaben an, innerhalb von zwei Wochen oder länger gehört zu haben.

Kosten

Das ist nicht zu leugnen Peer Collective sticht als eines der günstigsten Unternehmen hervor, die wir überprüft haben – und 79 Prozent der von uns befragten Benutzer waren der Meinung, dass der Preis sehr gut war oder der Service ausgezeichnet wurde. Dieser niedrige Preis liegt jedoch wahrscheinlich daran, dass Sie sich nicht mit einem lizenzierten Therapeuten treffen oder eine Therapie erhalten.

Welche Abonnements bietet Peer Collective an?

Laut dem Fragebogen, den wir der Firma geschickt haben, Peer Collective bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne Sitzungen zur emotionalen Unterstützung zu abonnieren (und monatlich zu bezahlen) oder zu kaufen. Die Preise für diese Sitzungen liegen auf einer gleitenden Skala von 14 bis 28 US-Dollar. Alle Sitzungen dauern entweder 30 Minuten oder 60 Minuten.

Gibt es eine kostenlose Testversion?

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie eine kostenlose Sitzung, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt.

Akzeptiert Peer Collective eine Versicherung?


Da Peer Collective keine Therapie bei einem lizenzierten Anbieter anbietet, akzeptiert es keine Versicherung und stellt keine Superrechnung aus.

Können Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen?

Sie können kündigen Ihr Abonnement oder beenden Sie einfach die Buchung weiterer Sitzungen.

Das Unternehmen weist auf seiner Website auch darauf hin, dass Sie mit Ihrer Sitzung nicht vollständig zufrieden sind , es wird Ihnen sofort zurückerstattet.

Wenn Sie Ihre Sitzung mit weniger als einer Stunde absagen, wird Ihnen eine Strafe von 10 USD berechnet bemerken oder nicht erscheinen. Das Unternehmen teilt uns jedoch mit, dass es möglicherweise immer noch eine Rückerstattung anbietet, wenn Sie mildernde Umstände haben und sich an den Kundendienst wenden, um zu erklären, warum Sie Ihre Sitzung verpasst haben.

Gibt es Rabatte?

Es gibt keine Rabatte.

Benutzerfreundlichkeit

Alle Sitzungen mit Ihrem Peer Counselor werden über Ihr Kundenportal geplant, was ziemlich einfach ist Laut den 82 Prozent der Nutzer, die uns sagten, sei die Plattform in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit entweder sehr gut oder ausgezeichnet. Die Sitzungen werden per Telefonanruf oder Live-Videoanruf durchgeführt. Das Unternehmen teilt uns jedoch mit, dass Sie Ihrem Berater im Portal bei Bedarf weiterhin eine SMS senden können.

82 Prozent der Nutzer gaben an, dass ihre Videositzungen sehr gut oder ausgezeichnet waren, während 86 Prozent dasselbe über ihre Telefongespräche sagten.

Wenn Ihnen der Berater, mit dem Sie arbeiten, nicht gefällt , können Sie am Ende Ihrer Sitzung einen Wechsel anfordern. Das Unternehmen teilt uns mit, dass es seine Berater anweist, ihre Kunden darüber aufzuklären, wie wichtig es ist, das Gefühl zu haben, den richtigen Peer-Berater zu haben, der Ihnen dabei hilft, den Wechsel angenehmer zu gestalten, wenn Sie sich entscheiden.

Natürlich, wenn dir die Konfrontation unangenehm ist, Dieser Wechselvorgang mag etwas umständlicher erscheinen als bei anderen Unternehmen, bei denen Sie einfach auf die Schaltfläche „Anbieter wechseln“ klicken. Dennoch fanden 80 Prozent unserer Befragten den Prozess einfach oder sehr einfach – was im Vergleich zu anderen Unternehmen überdurchschnittlich ist.

Eine Sache, die wir bei Peer Counseling beachten sollten, ist, dass wir auf der Website keine Kundendienstnummer finden konnten – nur eine E-Mail-Adresse. Dies deutet darauf hin, dass Sie länger warten müssen, um Probleme zu beheben, die bei der Nutzung des Dienstes auftreten können.

Qualifikationen der Berater und Versorgungsqualität

Die Tatsache, dass Peer Collective „ Berater“ keine lizenzierten Therapeuten sind, schien die von uns befragten Nutzer nicht zu stören, denn 84 Prozent gaben an, dass sie die Qualifikationen ihrer Berater entweder als sehr gut oder ausgezeichnet empfanden.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Unternehmen a legen großen Wert darauf, ihre Peer Counselors zu empathischen, aktiven Zuhörern auszubilden. Laut der Unternehmenswebsite werden alle ihre Berater überprüft, um sicherzustellen, dass sie ihren Kunden eine qualitativ hochwertige Unterstützung bieten und über eine hohe emotionale Intelligenz verfügen. Das Unternehmen sagt, es stellt nur die besten 3 Prozent der Bewerber ein. Sie können auch wählen, wer Ihr Peer Counselor sein soll, anstatt einen Algorithmus für Sie auswählen zu lassen.

Beeindruckende 96 Prozent der Befragten gaben an, mit den Beratungsangeboten zufrieden zu sein.

Nach Angaben des Unternehmens ist es nicht ungewöhnlich, dass Benutzer Sitzungen mit mehr als einem Peer Counselor buchen. Sie können mit mehr als einem Berater zusammenarbeiten, wenn Sie sich dadurch wohler fühlen – und laut unserer Umfrage scheinen viele Benutzer dies tatsächlich zu tun oder zumindest ein paar verschiedene Berater auszuprobieren, bevor sie ihren Partner finden. Nur 6 Prozent der Nutzer trafen sich mit nur einem Berater, 34 Prozent mit zwei, 32 Prozent mit drei und 27 Prozent mit vier oder mehr.

Es ist erwähnenswert, dass, obwohl alle Peer Counselors nur geschulte Zuhörer sind, das Unternehmen uns mitgeteilt hat, dass es Schritte unternommen hat, um sicherzustellen, dass sie so eingerichtet sind, dass sie Ihnen helfen, wenn Sie es jemals tun die mehr Hilfe brauchen, als ein Zuhörer bieten kann:

Alle Peer-Berater sind geschult, Menschen zu helfen, andere Ressourcen zu finden, wie zum Beispiel Gesprächstherapie, oder Tools wie 211.org zu verwenden. Die Peer Counselors stehen in regelmäßigem Austausch mit der Counseling Support Faculty, die aus lizenzierten Therapeuten besteht. Wenn es jemals notwendig war, konnte ein Mitglied der Beratungsunterstützungsfakultät als lizenzierter Therapeut an jeder Sitzung teilnehmen und dem Berater helfen, eine Überweisung an einen Therapeuten für Sie zu finden.

Peer Collective ist noch neu, also ist es schwer zu beurteilen, ob das Unternehmen eine hohe Fluktuation unter seinen Mitarbeitern hat oder ob dies ein Problem der Kontinuität der Versorgung verursacht. Das Unternehmen teilte uns jedoch mit, dass es ein Verfahren eingeführt hat, um Benutzern zu helfen, deren Peer Counselor das Unternehmen verlässt: Sie bieten dem Benutzer eine kostenlose Aufnahmesitzung mit einem lizenzierten Therapeuten an, um die Änderung zu verarbeiten und Optionen zu besprechen, und bieten dann eine kostenlose Sitzung an ihren neuen Peer-Berater ihrer Wahl auszuprobieren. Wenn Ihnen dieser Berater nicht gefällt, können Sie eine weitere kostenlose Sitzung mit einer anderen Person durchführen.

Therapieangebote

Wie bereits erwähnt, ist Peer Collective ein emotionaler Unterstützungsdienst, kein Therapiedienst. Das Unternehmen teilt uns jedoch mit, dass Peer Counselors für die folgenden Probleme ausgebildet sind:

Leichte Angstzustände, Depressionen oder Traumata ADHSBipolare DepressionStressmanagementBeziehungsproblemeSuchtProbleme im Zusammenhang mit Ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität

Datenschutzrichtlinien

Wie die meisten Online-Therapieunternehmen nimmt Peer Collective eine angemessene Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten. Es hält sich an alle HIPAA-Richtlinien und sammelt nicht mehr Informationen über Sie als nötig. Es ergreift auch Maßnahmen zum Schutz Ihrer Zahlungsinformationen.

Jedoch , gemäß der Datenschutzrichtlinie der Website verwendet das Unternehmen Cookies, Beacons, Tags und Skripte, um Sie zu verfolgen.

Obwohl Peer Collective sich bemüht, Ihre Identität, Daten und Privatsphäre vor anderen zu schützen, sind die Dienste nicht vollständig anonym. Sie können während Ihrer Sitzung einen Spitznamen verwenden, aber das Unternehmen kennt immer noch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummern.

Wie oben erwähnt, wird das Unternehmen Sie auch an andere Dienste verweisen, wenn Sie mehr Sorgfalt benötigen, als es bieten kann. Alle Berater haben auch Kriseneskalationstraining, basierend auf Krisenhotline-Training, das die Verwendung der Columbia Suicide Severity Rating Scale beinhaltet, um festzustellen, ob Sie gefährdet sind. Wenn ja, wird Ihr Berater am Telefon bleiben und Sie fragen, ob Sie sich wohl fühlen, einen Arzt oder eine Psychologin Ihrer Wahl zu alarmieren. Wenn Sie keine haben, werden Sie möglicherweise mit einem der lizenzierten Therapeuten des Unternehmens in der Beratungsunterstützungsfakultät oder mit einer Selbstmord-Hotline verbunden.

Gesamtkundenzufriedenheit

76 Prozent der Umfrageteilnehmer bewerteten die Dienstleistungen, die sie über Peer Collective erhalten, als sehr gut oder ausgezeichnet, während 79 Prozent sagten, der Wert sei sehr gut oder ausgezeichnet für das Geld, das sie für Sitzungen ausgegeben haben.

Achtundachtzig Prozent sagten uns, dass sie wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich in einem Jahr mit Peer Counselor zusammenarbeiten werden und 79 Prozent der Benutzer, die zuvor andere Online-Therapiedienste ausprobiert hatten, sagten, dass Peer Collective besser oder viel besser ist als ihren bisherigen Online-Dienst.

Dreiundneunzig Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie entweder wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich jemanden wie sie Peer Collective empfehlen würden.

Ist Peer Collective das Richtige für Sie?

Manchmal brauchen Sie nur eine Person, mit der Sie sprechen können, sei es, um Luft zu machen oder ein Problem zu besprechen, das Sie haben. Manchmal fühlen Sie sich vielleicht einfach nur traurig und möchten die Stimme eines anderen Menschen hören. Wenn Sie sich so fühlen, ist Peer Collective möglicherweise der richtige Service für Sie. Es ist erschwinglich, am selben Tag verfügbar und Sie können garantiert mit jemandem sprechen, der darauf trainiert ist, Ihnen mit Empathie und Mitgefühl zuzuhören.

Es könnte auch für Sie funktionieren, wenn Sie mit einer leichten psychischen Erkrankung wie leichter Angst oder Stress leben und sich die Kosten einer traditionellen Gesprächstherapie nicht leisten können. Es ist auch eine großartige Option für Leute, die keine Zeit haben, zu einer persönlichen Sitzung zu pendeln.

Wenn Sie jedoch mit einer schwereren psychischen Erkrankung leben oder bestimmte Rezepte benötigen, sollten Sie nach einem Unternehmen suchen, das Ihnen Zugang zu einem zugelassenen Therapeuten oder Psychiater bietet. Es ist auch nicht der richtige Service für Sie, wenn Sie eine Gruppen- oder Familientherapie suchen.

Peer Collective ist auch nicht als Notdienst konzipiert. Menschen, die mit Suizidgedanken zu kämpfen haben, sich in einer Krise befinden oder stationär versorgt werden müssen, sind für dieses Angebot nicht geeignet. Es ist auch nicht angebracht, wenn Sie eine Psychose in der Vorgeschichte haben.

Peer-Kollektiv vs. 7 Tassen Tee

Peer Collective und 7 Cups of Tea sind beides Unternehmen, die sich auf emotionale Unterstützung konzentrieren für diejenigen, die es brauchen, obwohl 7 Cups of Tea ein viel größeres Unternehmen mit einer größeren nationalen und internationalen Reichweite ist.

Kein Unternehmen bietet Paartherapie, Teenagertherapie, Psychiatrie oder Medikamentenmanagement an. Während sich die Dienste von Peer Collective ausschließlich auf Einzelsitzungen mit einem Peer-Berater konzentrieren, bietet 7 Cups of Tea verschiedene Dienste an, darunter die Möglichkeit, kostenlos mit einem geschulten Zuhörer zu chatten, mit anderen Benutzern in moderierten Online-Foren zu chatten oder Nachricht mit einem lizenzierten Therapeuten (gegen Gebühr).

Die Kostenstruktur bei beiden Unternehmen ist ebenfalls unterschiedlich:

Bei 7 Tassen Tee sind die meisten Dienste kostenlos, es sei denn, Sie möchten ein monatliches Abonnement von 150 USD für eine Nachricht mit einem lizenzierten Therapeuten. Peer Collective berechnet 14 bis 28 US-Dollar pro Stunde, um mit einem geschulten Zuhörer per Live-Video oder Telefonanruf zu sprechen.

Kein Unternehmen akzeptiert Versicherungen.

Beide Unternehmen bieten Ihnen die Möglichkeit, schnell mit jemandem zu chatten. Bei 7 Cups können Sie rund um die Uhr einem geschulten Zuhörer oder Ihrem Therapeuten eine Nachricht senden (auch wenn diese möglicherweise nicht sofort antworten), während Sie bei Peer Collective einen Telefon- oder Videoanruf am selben Tag buchen können.

Von den von uns befragten Benutzern wurde Peer Collective als Service durchweg besser bewertet:

76 Prozent von Peer Collective gaben an, der Service sei sehr gut oder ausgezeichnet, während nur 66 Prozent dasselbe von 7 Tassen Tee sagten. Neunundsiebzig Prozent der Peer Collective-Benutzer gaben an, dass die Dienste entweder besser oder viel besser waren als die Dienste der Unternehmen, die sie zuvor genutzt hatten. Bei 7 Tassen Tee waren es nur 66 Prozent. Achtundachtzig Prozent der Peer-Collective-Nutzer gaben an, dass sie wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich in einem Jahr noch einen Therapeuten im Unternehmen aufsuchen würden, verglichen mit 81 Prozent v bei 7 Tassen Tee.

Dreiundneunzig Prozent der Kunden von Peer Collective gaben an, dass sie entweder wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich jemanden an das Unternehmen verweisen würden. Bei 7 Tassen Tee sagten 85 Prozent dasselbe.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie auf der Suche nach mitfühlender, einfühlsamer emotionaler Unterstützung sind, ist Peer Collective der richtige Service für Sie. Es ist nicht dasselbe wie die traditionelle Gesprächstherapie, aber es ist auch viel günstiger und sehr bequem.

Methodik

Unsere Methodik zur Bewertung von Online-Therapieunternehmen ist umfassend und daten- Gefahren. Um die besten Online-Therapieprogramme zu überprüfen, haben wir Fragebögen an 33 Unternehmen gesendet und jeweils 100 aktuelle Benutzer befragt. Dies ermöglichte es uns, die angebotenen Dienstleistungen direkt und fair zu vergleichen, indem wir qualitative und quantitative Daten über jedes Unternehmen und die Erfahrungen der Benutzer sammelten.

Konkret haben wir jedes Unternehmen nach folgenden Kriterien bewertet:

Benutzerfreundlichkeit der WebsiteAnmeldeprozess Therapeutenqualifikationen angebotene TherapieartenQualität der BetreuungKlienten-Therapeuten-KommunikationsoptionenSitzungsdauerAbonnementangebote Kundendatenschutz Schutz Kosten und Preis-LeistungsverhältnisOb sie eine Versicherung abschließenDurchschnittliche Selbstkosten TherapeutenzuweisungsprozessEinfacher TherapeutenwechselAllgemeine BenutzerzufriedenheitWahrscheinlich würden Kunden sie weiterempfehlen

Similar articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"